Nachrichten
03.01.2017
The Icelandic Folk and Outsider Art Museum
Safnasafnið stores 5.000 works
Reykjavík. Safnasafnið is one of Iceland’s most important art museums and the only one collecting folk and outsider art. It stores approximately 5.000 works, e.g. from Ingvar Ellert Óskarsson [1944-1992], Reykjavík with 615 works. These are pictures of sizes A5 to A3, made with crayon, felt¬tip pen and watercolours in the 1980s and 90s. The museum has an extensive exhibition area, a library and research facilities, as well as accommodation for tourists, visiting artists and scholars. It presents its collection together with progressive modern art without discrimination - quality and sincerity being the only guidelines.

“Outsider-art reveals itself in ancient cave art, and then later throughout history. It is diverse, special, it seldom evolves, sometimes sidesteps, but can never be categorized as belonging to a certain style or school in the strict sense of modern art.” According to this definition the museum has earned a special place on the Icelandic art scene. Every year more than a dozen new exhibitions are shown. Next opening is in spring 2017.

The Icelandic Folk and Outsider Art Museum has an 67 m2 apartment available to rent for tourists. The apartment is rented out for a minimum of two, including free wi-fi and free admission to the museum. The hosts are the Museum directors Níels Hafstein and Magnhildur Sigurðardóttir. They live in the building ajoining the museum.


Contact:
Safnasafnið | Svalbarðsströnd | 601 Akureyri | Iceland
safngeymsla@simnet.is, phone +354 461 4066
www.safnasafnid.is
Erich Spiessbachs Humor hinter Anstaltsmauern
02.01.2017
Erich Spiessbachs Humor hinter Anstaltsmauern
Vortrag bei Sammlung Prinzhorn am 12. Januar
Heidelberg. Humor aus der Psychiatrie in der deutschen Nazi- und Nachkriegszeit: 500 humoristische Zeichnungen, Texte und Fotos aus dem Werk von Erich Spiessbach (1901–1956), der 1943 mit der Diagnose „Querulantenwahnsinn“ in die Psychiatrie Münster verbracht worden war, hat Museum Sammlung Prinzhorn (Universitätsklinikum Heidelberg) jetzt erworben. Anlässlich des Ankaufs des Konvoluts mit finanzieller Unterstützung von Prof. Dr. h.c. Manfred Fuchs, der Kulturstiftung der Länder und der Stadt Heidelberg, lädt die Sammlung zu einer Vortragsveranstaltung am Donnerstag, 12. Januar 2017, um 18.00 Uhr ein.

Es sprechen PD Dr. Thomas Röske (Sammlung Prinzhorn) mit einem Beitrag über Leben und Werk des Künstlers, sowie Stefan in der Beeck, Sohn des damals zuständigen Psychiaters der 1940er Jahre, und Dr. Britta Kaiser-­Schuster von der Kulturstiftung der Länder. Der Eintritt ist frei.

- Flyer und Cover: Presseinfo Sammlung Prinzhorn -

Sammlung Prinzhorn, Voßstraße 2, D 69115 Heidelberg
Hier der offiziele Einladungsflyer, für weitere Informationen (PDF)
www.sammlung-­prinzhorn.de
Art-Transmitter wünscht FROHE WEIHNACHTszeit
12.12.2016
Art-Transmitter wünscht FROHE WEIHNACHTszeit
.. und ein gutes 2017!
Dortmund. Das Kunstprojekt-Team und die Redaktion des Online-Portals von Art-Transmitter.de, sowie der Vorstand des Trägervereins Europäische Gesellschaft zur Förderung von Kunst und Kultur in der Psychiatrie e.V., wünschen allen Kunden, Förderern, Lesern, den Mitarbeitenden, Projektpartnern und Freunden, sowie ganz besonders den Art-Transmitter-Künstlerinnen und -Künstlern von Herzen frohe Weihnachtstage und ein glückliches neues Jahr.

Joyeux Noel! - Feliz Navidad! - Sretan Bozic! - I Nova Godina! - Glædelig Jul! - Kala Christougenna! - Vrolijk Kerstfeest! - Buon Natale! - Merry Christmas - Schéi Krëschtdeeg! - Wesolych Swiat! - Boas Festas! - Pozdrevlyayu s prazdnikom Rozhdestva! - God Jul! - Schöni Wienacht - E guëti Wiënachtä!


- Unser Bild zeigt eine Arbeit von Art-Transmitter-Künstler Gerd Besler. -
Termine

15.11.2017
Pop-Up Outsider Art in Rotterdam
Dezember 2017 neues Museum
Rotterdam (Niederlande). In Rotterdam eröffnet Stichting Cultureel Rijk ein temporäres Museum der Outsider Art. „The Pop-Up Grow Big Museum“ zeigt im mehr
02.11.2017
„Kunst und Psychiatrie“-Symposion am 15.11. in Echternach

Echternach (Luxemburg). Wie PSYCHART asbl aus Luxemburg mitteilt, veranstaltet man ein 6. Symposion „Kunst und Psychiatrie“ am 15. November 2017 von 1 mehr
27.10.2017
28.10. – 30.12.2017
"Cuba Outside" in Amsterdam
Galerie Hamer präsentiert derzeit "Cuba Outside", mit Arbeiten von fünf Außenseiterkünstlern des Riera Studio-Ateliers in Havanna. Dies ist mehr