Nachrichten
Crowdfunding für Laila Kassab aus Gaza
17.05.2018
Crowdfunding für Laila Kassab aus Gaza
Self-taught-Künstlerin soll in England ausstellen können
Chichester (Großbritannien) / Gaza (Nahost). Die englische Kulturorganisation „Outside In“ für benachteiligte Künstlerinnen und Künstler mit dem Pallant House in Chichester (Sussex), die dieses Jahr die European Outsider Art Conference ausrichtet, versucht Werke der palästinensischen Autodidakten-Künstlerin Laila Kassab aus dem Gazastreifen nach England zu bekommen. Die Malerin wird mit einer Werkeauswahl von der Pallant House Gallery betreut.

Da es Laila Kassab wie regulär allen Bewohnern des kleinen Gazastreifens seitens der israelischen Behörden verboten ist, Gaza zu verlassen und frei im Ausland zu arbeiten, sammelt Pallant House per Crowdfunding über die Öffentlichkeit Gelder, um ausgewählte Arbeiten der Künstlerin mit einem sicheren offiziellen Transport in einer Ausstellung in England zeigen zu können.


Abb.: Werk eines palästinensischen Künstlers in Bethlehem, Westbank (Foto: G. Peitz)
www.crowdfunder.co.uk/bring-laila-kassabs-artwork-to-the-uk #fundlaila
2. Selbsthilfetag für seelische Gesundheit am 13.5. in Losheim am See
02.05.2018
2. Selbsthilfetag für seelische Gesundheit am 13.5. in Losheim am See
Musik, Literatur, Kunst, Information und Begegnung
Losheim am See. Der zweite Selbsthilfetag für seelische Gesundheit im Landkreis Merzig-Wadern findet am 13. Mai 2018 wieder in Losheim am See statt. Im Rahmen von "Das Saarland lebt gesund“ gibt es Kreativ- und Diskussionsseminare für eine begrenzte Teilnehmerzahl, eine geführte Gesundheitswanderung am See, einen öffentlichen Info- und Literaturstand und ein Begegnungscafé (nur an diesem Tag).

Ort: EG-Mehrzweckräume Praxishaus Dr. Doenges (barrierefrei), Trierer Str. 14a, 66679 Losheim am See. Veranstalter: Selbsthilfe SeelenLaute Merzig-Wadern, im BPE e.V. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Anmeldung mit 10 € Tages-Workshopgebühr für eine Platzreservierung bis 8.5. erbeten. Besuch von Infostand und Café SeelenLaute frei und ohne Anmeldung am 13. Mai möglich. Der Tag wird organisatorisch von der Europäischen Gesellschaft zur Förderung von Kunst und Kultur in der Psychiatrie e.V. unterstützt und von Betriebskrankenkassen, IKK Südwest und dem Landkreis Merzig-Wadern gefördert. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.


(Abb.: H. Gelszinus mit Kollege / Foto: G. Peitz)

Details im Flyer, für weitere Informationen (PDF)
www.das-saarland-lebt-gesund.de/veranstaltungen/veranstaltung/event-5ae8a4ddb0f1b/date-15888
Grenzübergreifendes Treffen kreativer Selbsthilfevertreter in St. Vith
28.04.2018
Grenzübergreifendes Treffen kreativer Selbsthilfevertreter in St. Vith
Sonderpräsentation der Selbsthilfezeitung «SeelenLaute»
St. Vith (Ostbelgien). Zu einem neuen, vernetzenden grenzübergreifenden Gremientreffen von Selbsthilfeaktiven für seelische Gesundheit und Kreativität traf sich eine kleine Gruppe engagierter Vertreter am 26. April 2018 am Vormittag in der Cafeteria der St. Josef-Klinik in St. Vith sowie am Nachmittag im örtlichen City-Café in der Hauptstraße.

Neben dem allgemeinen Erfahrungs- und Informationsaustausch gab es einen Vortrag mit Diskussion zum Thema "Selbsthilfezeitungen für seelische Gesundheit im Südwesten", initiiert von der teilnehmenden rheinland-pfälzischen Selbsthilfe SeelenWorte RLP im BPE e.V. Dabei wurde die länderübergreifende betroffenenkompetente Zeitung "SeelenLaute" präsentiert und zur Weitergabe verteilt. Auch die Europäische Gesellschaft zur Förderung von Kunst und Kultur in der Psychiatrie e.V. (Dortmund) wurde vorgestellt.


- Foto: G. Peitz -
Termine

21.09.2018
3. „SeelenLand“-Abend 10.10. in Trier
„Barrierefrei wohnen. Auch für die Seele?“, Kästner-Livemusik mit Rap & Outsider Art

3. „SeelenLand“-Abend 10.10. in Trier

Trier. „SeelenLand – Zum Dritten“‚ heißt es am 10. Oktober, dem Welttag der Seelischen Gesundheit, bei der AWO in der Saarstraße und als erste Veranst mehr
20.09.2018
EXTRAORDINAIRE! in Heidelberg
Unbekannte Kunst aus Schweizer Psychiatrien um 1900
Heidelberg. Museum Sammlung Prinzhorn zeigt vom 11. Oktober 2018 bis 20. Januar 2019 die Wanderausstellung „Extraordinaire!“. Künstlerisches Schaffen mehr
17.09.2018
Kunst von Harald Stoffers
Bis 27.9. in Hamburg zu sehen
Hamburg. Galerie der Villa der Elbe-Werkstätten GmbH arbeitet als Werkstatt für behinderte Menschen (WfB) und zeigt bis 27. September 2018 abstrakt-te mehr