Termine
Das Werk von Ovartaci
14.09.2019
Das Werk von Ovartaci
Im Museum im Lagerhaus
St. Gallen (Schweiz). Das Lebenswerk des dänischen Außenseiterkünstlers Louis Marcussen - "Ovartaci" - wird jetzt erstmals in der Schweiz vom St. Gallener Museum im Lagerhaus in der Ausstellungszeit vom 1. Oktober 2019 bis 1. März 2020 präsentiert. Untertitel: "Crazy, queer and lovable". Ovartaci (1894–1985) lebte 56 Jahre in der Psychiatrie. Er/sie wechselte mehrfach seine geschlechtliche Identität und seine künstlerische Welt in ein einzigartiges Universum. Seine fabelhaften Bilder und Skulpturen tragen mystische Spuren und Züge von Reinkarnationstheorien. Im Krankenhaus erlangte er mit seiner Kunst einen Sonderstatus.

Museum im Lagerhaus, Davidstraße 44, CH 9000 St. Gallen


- Flyer/Plakat: Presseinfo Veranstalter -
www.museumimlagerhaus.ch
08.09.2019
EXTRAVAGANZA bis 15.9.
Ausstellung zeigt Zemánková, Von Bruenchenhein, Schröder-Sonnenstern, Tichý
São João da Madeira (Portugal). Noch bis 15. September 2019 präsentiert die von Antonia Gaeta kuratierte Ausstellung "Extravaganza" hochkarätige Exponate der Außenseiterkunst aus der Treger/Saint Silvestre-Sammlung. Darunter sind Werke von Anna Zemánková, Davood Koochaki, Eugene Von Bruenchenhein, Friedrich Schröder-Sonnenstern, Marilena Pelosi, Mose Ernest Tolliver, Miroslav Tichý, Giovanni Battista Podest und Pradeep Kumar.

Die TSS-Sammlung versammelt heute nach eigenen Angaben über 1.700 Werke der „Art Brut, Singular Art and Contemporary Art“ und ist seit 2014 öffentlich zugänglich. Núcleo de Arte da Oliva Creative Factory, Rua da Fundição 240, São João da Madeira, Portugal 3700-119
www.tsscollection.org
A [<]-Ausstellungsprojekt vom 2. bis 6. Oktober in Leipzig
02.09.2019
A [<]-Ausstellungsprojekt vom 2. bis 6. Oktober in Leipzig
Thomas Riesner zeigt neue „Radiation“-Zeichnungen
Leipzig. Das non-profit Ausstellungsprojekt mit kleinformatiger und für jeden erschwinglichen Kunst findet dieses Jahr vom 2. bis 6. Oktober 2019 wieder im Galerieraum „A und V“ in der Lützner Straße 30 in Leipzig-Lindenau statt. Das Organisationsteam lädt jährlich Kunstschaffende ohne Orts-, Alters- oder Vitaeinschränkungen ein, Werke verschiedener Genres in bis maximal DIN 4-Größe in einem gemeinsamen Raum zu präsentieren. Zugelassen sind selbst geschaffene Grafik, Fotografie, Malerei, Zeichnung oder auch Dreidimensionales. Drucke, Fotos oder Editionen sind in dieser Definition eingeschlossen, wenn sie mit Signatur und Zahl der Auflage versehen sind. Kunsthandwerkliches ist ausgeschlossen. Interessierte Besucher können die Arbeiten sofort erwerben und mitnehmen. Im Rahmenprogramm gibt es Live-Musik und Performances.

Teilnehmende Künstler*innen müssen sich selbstständig um Transport, Aufbau, Hängung und Präsentation ihrer Werke in der Woche vor Ausstellungseröffnung kümmern. Kosten werden nicht erstattet, aber auch keine Gebühren erhoben. Pro Aussteller steht eine begrenzte Fläche von ca. 1-1,5 m² zur Verfügung. Was für wie viel verkauft wird, legen diese vorher selbst fest, orientiert an einem Richtwert bis 100 Euro. Verkaufseinnahmen gehen laut Veranstalter zu 100% an die ausstellenden Kunstschaffenden. Motto des Veranstalters: „Kunst ist für alle da“. Spenden zum Projekterhalt sind willkommen. Interessierte Kunstschaffende bewerben sich über das Teilnahmeformular auf der Website https://dinklein.wordpress.com bzw. über den Facebook-Auftritt. Veranstalterkontakt: IG Din A [<], Stockartstraße 21, 04277 Leipzig. E-mail: dinakleinerals@gmail.com.

Über dreissig ausstellende Künstlerinnen und Künstler sind 2019 dabei, darunter von der Künstlergruppe der Interessengemeinschaft Psychiatriebetroffener „Durchblick“ e.V. in Leipzig der ortsansässige, bundesweit von Zeitschriftenillustrationen bekannte Outsider Art-Künstler Thomas Riesner. Thomas Riesner stellte unserer Redaktion mehrere seiner neuen kolorierten Kleinzeichnungen, die von ihm auf der A [<] 2019 vom 2. bis 6. Oktober in Leipzig zu sehen sind, als Foto zur Veröffentlichung. Wir danken. Hier seine Arbeit „Radiation 4“ aus der „Radiation“-Sequenz.


- © Kolorierte Miniaturzeichnung ´Radiation 4´ / Foto: T. Riesner, 2019 -
www.dinklein.wordpress.com
Termine

06.12.2019
OAF New York, January 16-19
61 exhibitors, 34 cities, 9 countries
New York (USA). The Outsider Art Fair company has announced the list of exhibitors for the 28th New York edition. It takes place January 16-19, 2020 a mehr
04.12.2019
Ody Saban bei Hervé Courtaigne
Outsider Art in „Talismans“-Ausstellung bis 4. Januar in Paris
Paris. Werke der internationalen self-taught Künstlerin Ody Saban - bekannt auch von Präsenzen auf der Outsider Art Fair - zeigt Galerie Hervé Court mehr
29.11.2019
Caroline Crozat bei Art Cru Berlin
Bis 31. Dezember
Berlin. Werke von Caroline Crozat zeigt die Berliner Galerie Art Cru bis 31. Dezember 2019 in der Oranienburger Straße 27. mehr