Nachrichten
21.03.2017
„Gugginger Gugelhupf“ zur Geburtsstunde der Art Brut
Vortrag am 23. März beleuchtet Dubuffets wegweisende Ausstellung 1947 in Paris
Maria Gugging (Österreich). Die Kunsthistorikerin Katja Brandes lädt zu einer "Gugelhupf"-Veranstaltung am 23. März 2017 (14.30 – 16.30 Uhr) ins Museum Gugging ein. Dabei geht es um die wegweisende Pariser Art Brut-Ausstellung, die Jean Dubuffet im Jahr 1949 mit Kunst von Psychiatriepatienten, Volkskunst, Autodidakten-werken und Kinderzeichnungen zeigte. Noch bis 2. Juli ist im Haus die Ausstellung ´jean dubuffets art brut.! die anfänge seiner Sammlung´ zu sehen. „Die Aktien der Intelligenz fallen. Jetzt steigen die Aktien der Lebenskraft“: So provokant hieß es im Manifest des französischen Künstlers für eine unverbildete Kunst abseits des kulturellen Mainstreams.

Seit den 1960er Jahren beschäftigen sich KünstlerInnen und Kulturschaffende mit den KünstlerInnen des Künstlerhaus Gugging und ihren Arbeiten. Aktuell hat der britische Modeschöpfer Christopher Kane eine eigene Linie mit Motiven von Johann Korec und Heinrich Reisenbauer herausgebracht. Auch dazu erfährt man Spannendes auf den kommenden Veranstaltungen in Österreich.

museum gugging
Am Campus 2, A 3400 Maria Gugging
Tel. +43 2243 87087
www.gugging.at
20.03.2017
Kunst: Aspekte der Outsider Art
Vortragsreihe beleuchtet Förder- und Integrationsmöglichkeiten
Osnabrück. Eine neue Vortragsreihe mit dem Titel „Kunst: Aspekte der Outsider Art“ ist in Osnabrück für ein halbes Jahr in 2017 eingerichtet worden. Dabei geht es auch um die Entstehungsbedingungen sowie um berufliche Möglichkeiten und Modelle der Förderung und Integration von Außenseiterkünstlern mit Unterstützungsbedarf.

Den Anfang macht Frau Prof. Constanze Schulze (Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersberg) im AMEOS Klinikum in der Knollstraße 31 am 30. März (19.00 Uhr) mit einem Referat über inklusive Potenziale der Kunsttherapie. Am 6. April berichtet Lisa Inckmann als Leiterin des Klinik-angebundenen Kunsthaus Kannen im Osnabrücker StadtGalerieCafe (19.00 Uhr, Große Gildewart 14) über Sammlung und Outsider Art-Arbeit der Alexianer-Einrichtung in Münster.
SeelenLaute am 15. März auf Infobörse in Merziger Stadthalle
25.02.2017
SeelenLaute am 15. März auf Infobörse in Merziger Stadthalle
Outsider Art von Art-Transmitter am Stand der Selbsthilfe
Merzig (Saar). Zum zwanzigjährigen Jubiläum seines „Forum für Menschen mit Handicap“ veranstaltet der Landkreis Merzig-Wadern die 8. Informationsbörse für Menschen mit und ohne Handicap, verbunden mit einer Jubliäumsfeier am Abend. Am Mittwoch, den 15. März 2017 kann man sich von 10.00 bis 16.00 Uhr in der Stadthalle Merzig bei 40 Ausstellern informieren. Der Tag dient unter dem Motto „Mensch sein zählt“ bei freiem Eintritt der Begegnung und dem Informations- und Erfahrungsaustausch. Er richtet sich an alle Interessierten, vor allem an Betroffene, Angehörige, Fachpublikum und Schulen.

Die saarländische Selbsthilfe SeelenLaute, als landesweite Initiative für psychische Gesundheit, ist mit SeelenLaute Merzig-Wadern und Partner-Selbsthilfe Seelenworte RLP (Saarburg/Trier) – alle dem Bundesverband Psychiatrieerfahrener (BPE) e.V. assoziiert – mit einem eigenen Informations- und Literaturstand vor Ort. Die Interessen betroffener Bürgerinnen und Bürger werden hier dargestellt und der Bevölkerung Möglichkeiten gesundheitlich-gesellschaftlichen Engagements vermittelt. Informiert wird auch über die betroffenenorientierte Arbeit von mit diesen Selbsthilfen kooperierenden Stellen, wie z.B. der Europäischen Gesellschaft für Kunst und Kultur in der Psychiatrie e.V. (Dortmund). Die aktuelle Arbeit des BPE e.V. mit seinen Protestaktionen 2017 wird vorgestellt.

Besondere Materialien zum Themenfeld „Alternativen für (mehr) seelische Gesundheit“ liegen aus, darunter Fachzeitschriften, Bücher (von „Psychopharmaka absetzen“ bis „Lesen als Medizin“) und CDs von AutorInnen und Verlagen mit und ohne Psychiatrieerfahrung, Outsider Art- und Kreativliteratur, die Selbsthilfezeitschrift „Lautsprecher/SeelenLaute“ und Prospekte über Selbsthilfe- und Peer-Projekte. Als Highlight stellt das europäische Kultur-Inklusionsprojekt ART-TRANSMITTER am SeelenLaute-Stand einige Originalbilder regionaler Outsider Art-Künstler aus. Beratungsreferenten stehen zur Verfügung. Zum Auftakt gibt’s von SeelenLaute am Vortag in Saarlouis (Café Königin Louise, Sonnenstraße) in einer teilnehmerbegrenzten - bereits belegten- Matinée den Vortrag „Bis nach Paris. Was Selbsthilfe alles kann!“

Die Selbsthilfepräsenz mit ihrer gesundheitsbezogenen Arbeit für seelische Gesundheit durch SH SeelenLaute wird in Partnerschaft von aktiver Selbsthilfe und fördernder Gesetzlicher Krankenversicherung seitens der Pronova BKK realisiert. Alle an unabhängiger, kritisch-kreativer Selbsthilfearbeit, alternativen Ideen und Betroffenenstatements aus erster Hand Interessierten sind herzlich bei Selbsthilfe SeelenLaute willkommen. Am Stand im Obergeschoss in der Stadthalle kann gerne auch die Aufnahme in den Bundesverband BPE e.V. vorgenommen werden.

(Foto vom Tag: G. Peitz)


Die regionale Wochenzeitung DER WOCHENSPIEGEL mit Bericht (temporär) im Netz und in der gedruckten Ausgabe
www.wochenspiegelonline.de/news/article/selbsthilfe-seelenlaute-stellt-sich-vor/?type=98
Termine

14.08.2017
The Golden Ratio Laws
Madge Gill, Adolf Wölfli, Beverly Baker, Gugging artists, a.o.m. in Northern Portugal
São João da Madeira. Until October 1, 2017 at Oliva Creative Factory, an exhibition curated by Antonia Gaeta, "The Golden Ratio Laws" shows mehr
01.08.2017
Outsider Art-Präsentation auf GKV-Selbsthilfetag 2.9. in Saarbrücken
Art-Transmitter zeigt im SeelenLaute-Pavillon ausgewählte Werke

Outsider Art-Präsentation auf GKV-Selbsthilfetag 2.9. in Saarbrücken

Saarbrücken. Selbsthilfe SeelenLaute Saar nimmt mit einem Informations-Pavillon für seelische Gesundheit am Samstag, 2. September 2017 beim saarländis mehr
31.07.2017
4. Kreativ-Selbsthilfetage seelische Gesundheit RLP
11./12. August 2017 im MGH Saarburg

4. Kreativ-Selbsthilfetage seelische Gesundheit RLP

Saarburg. Am Freitag und Samstag 11./12. August 2017 finden ganztags die 4. Kreativ-Selbsthilfetage für seelische Gesundheit in Rheinland-Pfalz statt. mehr