Nachrichten
24.02.2020
weiblich mächtig – männlich zart
Oswald tschirtner & Misleidys Castillo Pedroso bei gugging
Maria Gugging (Österreich). „Misleidys Castillo Pedroso und Oswald Tschirtner sind, auf individuelle Weise, Galionsfiguren einer befreiten, unentbehrlichen und existentiellen Art Brut.“ So zitiert der Veranstalter den Pariser Galleristen Christian Berst zur nächsten Ausstellung in der galerie gugging. In "... weiblich mächtig – männlich zart ..." widmet sich das Haus einem seiner bekanntesten Künstler: Oswald Tschirtner. Eine Auswahl seiner Werke ist zusammen mit Arbeiten der kubanischen Künstlerin Misleidys Castillo Pedroso zu sehen.

Vernissage ist Mittwoch, 11. März 2020 um 19 Uhr. Es gibt einen gratis Shuttle-Service ab Operngasse 4 um 18 Uhr und retour um 21 Uhr (Anmeldung bis 10. März erbeten).

galerie gugging
Am Campus 2 • A3400 Maria Gugging
phone:+43(0)676 841181 200
e-mail: office@galeriegugging.com

www.galeriegugging.com
12.02.2020
Ni Tanjung bis 22. Februar in Paris
Galerie zeigt Outsider Art-Künstler aus Bali
Paris. Die Präsentation "Ni Tanjung, La Reine du Volcan Agung”, kuratiert von Lucas Djaou, versammelt alte und neue Arbeiten der balinesischen, vom Zweiten Weltkrieg traumatisierten Außenseiterkünstlerin Ni Tanjung. Zu sehen bei Galerie Patricia Dorfmann, 61 rue de la verrerie, F-75004 Paris.

www.patriciadorfmann.com
BÄUME UNTER SICH
11.02.2020
BÄUME UNTER SICH
„Den luxemburgischen Stadtpark mit seinen majestätischen, in den Himmel ragenden Bäumen, durchquere ich Tag für Tag. Es sind Bekannte geworden." So beschreibt Renata Linnhoff die Inspiration ihrer Malerei durch Bäume.

Ihre aktuelle Ausstellung "Bäume unter sich" ist bis 23. Februar 2020 in der Galerie der Cafeteria der Zithaklinik (Nähe Gare), Espace Artime, 36, rue Sainte Zithe, in Luxemburg-Stadt zu sehen.Die Künstlerin ist dienstags, mittwochs und donnerstags von 15 bis 17 Uhr persönlich anwesend.

Unser Bild zeigt die Malerin mit zwei saarländischen Besuchern der Ausstellung vor ihren Werken (Foto: G. Peitz).
Termine

11.05.2020
Collection de L’Art Brut ab 12. Mai wieder zugänglich
Maximal 50 Besucher gleichzeitig – Eintritt frei bis 8. Juni
Lausanne (Schweiz). Collection de L’Art Brut hat ab 12. Mai 2020 unter Auflagen wieder geöffnet. Es werden maximal 50 Besucher gleichzeitig ins Haus g mehr
10.05.2020
EOA-Konferenz auf 2021 verschoben
European Outsider Art Association Conference rescheduled
St. Gallen (Schweiz). Aufgrund der Coronakrise fällt die Generalversammlung mit internationaler Konferenz der European Outsider Art Association (EOA) mehr
06.05.2020
Art Brut Biënnale Hengelo jetzt vom 25.9. bis 4.10.2020
Veranstalter teilt Verlegung der Messe von Juni in den Herbst mit
Hengelo. Die Organisatoren der vierten Auflage der Internationalen Art Brut Biënnale im niederländischen Hengelo, die Kunst und Kultur von Künstlerinn mehr