Nachrichten
12.08.2015
Sammlung Prinzhorn erhält Werke von Erich Spießbach
Dauerleihgabe aus Privatbesitz
Heidelberg. Wie Museum Sammlung Prinzhorn im August mitteilt, erhält die Sammlung – vorerst als Dauerleihgabe – rund 400 Zeichnungen und zahlreiche Texte von Erich Spießbach aus Privatbesitz. Erich Spießbach (1901-1956) war Zeichner und Restaurator für archäologische Institute in Gotha und Münster.

Er lebte seit 1937 in den psychiatrischen Anstalten Münster und Marsberg. 1952 schuf er angeregt durch den jungen Psychiater Manfred in der Beeck in Marsberg innerhalb weniger Wochen fast alle seine humoristischen und grotesken Zeichnungen, die sich zum Teil kritisch mit der Psychiatrie befassen, aber auch z.B. Entwürfe zu einem Dummheitsdenkmal für die Stadt Münster festhalten. Sein Schaffen verstand er als „Anstalts-Intelligenzprüfung“.
10.08.2015
Diepwatercollectief DWC
Amsterdam. Informatie van DWC: Diep Water Collectief is een kunstenaarsvereniging die in 1993 werd opgericht. Doel van de vereniging is om mensen met een psychiatrische achtergrond de gelegenheid te geven zich te ontwikkelen op het gebied van de beeldende kunst. Het collectief is consumer-run, er is geen begeleiding. Het collectief bestaat uit ongeveer 55 leden. De kunstzinnige achtergrond van de leden is zeer divers. Zo telt het Diep Water Collectief academisch gevormde kunstenaars tot haar leden, maar ook autodidacten.

De kunstenaars houden zich bezig met kunstvormen als schilderen, keramiek, installaties, grafisch werk, striptekenen en mode.Daarnaast variëren de stijlvormen van (foto)realistisch tot figuratief en van naïef tot geheel abstract. Sommige kunstenaars houden zich daarnaast nog bezig met schrijven, dichten en componeren.

Het collectief organiseert elk eerste weekend van de maand een galerie. De leden krijgen hierbij de kans om hun werk te exposeren voor een groter publiek. Ook kunstenaars met een psychiatrische beperking die geen lid zijn, kunnen exposeren bij Galerie Diep Water.


Contact:

Diepwatercollectief
Rozengracht 105 A1, NL 1016 LV Amsterdam
Postbus 59633, NL 1040 LC Amsterdam

Tel. 020 6835444, diepwatercollectief@dds.nl
www.diepwater.nl
Neu im Netz: www.seelenlaute-saar.de
19.07.2015
Neu im Netz: www.seelenlaute-saar.de
Kreativ-Selbsthilfe für seelische Gesundheit jetzt mit eigener Website
Saarbrücken. Dank Startförderung durch die saarländische Landesvertretung der Techniker Krankenkasse hat die kreative Selbsthilfe Psychiatrieerfahrener und ihrer Freunde im Saarland, Selbsthilfe SeelenLaute Saar im BPE e.V., jetzt eine eigene Internetpräsenz. www.seelenlaute-saar.de ist seit Mitte Juli 2015 im Netz und wird bereits viel besucht. In der publizistischen Betreuung arbeitet man mit der Medienstelle der Europäischen Gesellschaft zur Förderung von Kunst und Kultur in der Psychiatrie e.V. (Dortmund) zusammen.

So kann man auf www.seelenlaute-saar.de immer die aktuelle Ausgabe der Print-„SeelenLaute“-Supplementseiten in der großen Selbsthilfezeitschrift Lautsprecher als pdf-Download kostenfrei lesen. In der Termine-Rubrik stehen die jährlichen öffentlichen Veranstaltungen der engagierten Selbsthilfe im Saarland. Selbstverständlich haben Interessierte nun auch rund um die Uhr Zugriff auf die Angaben zu den monatlichen Gruppentreffen sowie Informationen zu weiteren Aktivitäten und Publikationen von SeelenLaute.

Der frische, in gelb gehaltene Internetauftritt orientiert sich im Design am im Frühjahr 2015 neu produzierten Flyer. Der Start ins weltweite Netz wurde im Saarbrücker Juli-SeelenLaute-Treffen vorgestellt und wird Sommer bis Herbst im Internet und in Printmedien der Fach- und Allgemeinpresse, über den eigenen Flyer sowie auf den Ständen und Veranstaltungen der SeelenLaute-Selbsthilfe beworben.
www.seelenlaute-saar.de
Termine

15.11.2017
Pop-Up Outsider Art in Rotterdam
Dezember 2017 neues Museum
Rotterdam (Niederlande). In Rotterdam eröffnet Stichting Cultureel Rijk ein temporäres Museum der Outsider Art. „The Pop-Up Grow Big Museum“ zeigt im mehr
02.11.2017
„Kunst und Psychiatrie“-Symposion am 15.11. in Echternach

Echternach (Luxemburg). Wie PSYCHART asbl aus Luxemburg mitteilt, veranstaltet man ein 6. Symposion „Kunst und Psychiatrie“ am 15. November 2017 von 1 mehr
27.10.2017
28.10. – 30.12.2017
"Cuba Outside" in Amsterdam
Galerie Hamer präsentiert derzeit "Cuba Outside", mit Arbeiten von fünf Außenseiterkünstlern des Riera Studio-Ateliers in Havanna. Dies ist mehr