Termine
6. SeelenLaute-Abend in Völklingen
18.09.2017
6. SeelenLaute-Abend in Völklingen
Selbsthilfeinfos, Kunst & Kultur am 16. Oktober in der Stadtbibliothek
Völklingen (Saar). Den sechsten SeelenLaute-Abend für seelische Gesundheit, mit viel Information, Poesie, Kunst und Musik live gibt`s im saarländischen Völklingen am 16. Oktober 2017 um 18 Uhr in der Stadtbibliothek im Alten Rathaus, mit Referenten und Akteuren mit und ohne Diagnose.

Aus dem Programm: Impulsvortrag: Depression – Was tun? Petra Otto, Saarländisches Bündnis gegen Depression und KISS (Saarbrücken) / Vorstellung Selbsthilfearbeit + Selbsthilfezeitung SeelenLaute / Musik zu Outsider Art – Hermann Gelszinus (Saarbrücken) mit Gitarreimprovisationen, zu einer original Malerei des Art-Transmitter-Künstlers Matthias Maaß / Lyrische Autorenlesungen und autorisierte Rezitationen: Silvia Ensel (Hermeskeil), Liam Ducray, Wolfgang Loskant (Saarbrücken), Gangolf Peitz (Bous) / Literatur- und Informations-Sondertisch Seelische Gesundheit. Moderation: G. Peitz, Büro für Kultur- und Sozialarbeit Saar. Eintritt frei, barrierefreier Zugang in der Bismarckstraße 1, 66333 Völklingen. Platzreservierung möglich unter Tel. 06898/132433.

Eine öffentliche Veranstaltung von Selbsthilfe SeelenLaute Saar (im BPE e.V.) in Kooperation mit dem VHS-Projekt „Völklingen lebt gesund“ und dem Saarländischen Bündnis gegen Depression. Mit freundlicher Unterstützung von AOK, IKK, Knappschaft, DRV und Stadt Völklingen.

(logo: Presseinfo Stadt Völklingen)

Hier der Flyer, für weitere Informationen (PDF)
weitere Informationen (PDF)
www.voelklingen-lebt-gesund.org/events/seelenlaute-abend/
17.09.2017
Wort und Bild bei den Guggingern
Öffentliche Führung am 1. Oktober im museum gugging
Maria Gugging (Österreich). Einsatz und Wirkung von Wort und Bild bei den Gugginger Künstlern stehen am 1. Oktober 2017 im Fokus der öffentlichen Führung mit Katja Brandes im museum gugging um 14.00 Uhr. Dazu besucht sie mit den Teilnehmern die aktuellen Ausstellungen zu Johann Garber, Karl Vondal und die Meisterwerke-Schau.

Wort im Bild, Wort neben Bild, Wort als Bild.. : „Inschriftierungen“ sind gang und gäbe bei den Gugging-Künstlern. Natürlich werden dabei auch Werke von August Walla unter die Lupe genommen.

museum gugging
Am Campus 2, A 3400 Maria Gugging
phone: +43 2243 87087
www.gugging.at
Grenzübergreifender Kulturtag am 17. September in Remich
17.09.2017
Grenzübergreifender Kulturtag am 17. September in Remich
Art-Transmitter und Selbsthilfe mit Stand und Referenten vor Ort
Remich. Die luxemburgische Moselstadt Remich lud auch 2017 die Kunstliebhaber und Familien zum Crémant- und Kulturfestival ein. Das Stadtfest fand am Sonntag, den 17. September auf dem Place Kons statt. Rund dreißig ausgewählte Kulturschaffende und Organisationen aus der Großregion präsentierten sich, darunter einige Stände von Gesundheits- oder Sozialeinrichtungen und -vereinen. Über 1.500 Gäste aus Luxemburg, Saarland, Rheinland-Pfalz, Frankreich und weiteren Ländern besuchten den Tag.

An einem gemeinsamen Stand waren das europäische Kunst-Inklusionsprojekt Art-Transmitter und Selbsthilfe Seelenlaute (Saarland) mit Ansprechpartnern und Beratungsreferenten vertreten, neben einer Bildpräsentation Outsider Art und vernetzenden Gesprächen mit Luxemburger Gesundheitsselbsthilfevertretern und Künstlern mit Handicaps im Umfeld des Kulturtages. In ausgewählter Runde gab es am 16. September im Café Hotel Esplanade den Vortrag „Was Selbsthilfe alles kann!“, organisiert von SeelenLaute. An beiden Tagen wurde in Luxemburg die Selbsthilfezeitung für seelische Gesundheit „SeelenLaute“ vorgestellt und verteilt. Der Stand war rege besucht. Das Selbsthilfeengagement für den länderübergreifenden Erfahrungsaustausch wurde durch die Salus BKK unterstützt.


- Foto: G. Peitz -
Termine

21.09.2018
3. „SeelenLand“-Abend 10.10. in Trier
„Barrierefrei wohnen. Auch für die Seele?“, Kästner-Livemusik mit Rap & Outsider Art

3. „SeelenLand“-Abend 10.10. in Trier

Trier. „SeelenLand – Zum Dritten“‚ heißt es am 10. Oktober, dem Welttag der Seelischen Gesundheit, bei der AWO in der Saarstraße und als erste Veranst mehr
20.09.2018
EXTRAORDINAIRE! in Heidelberg
Unbekannte Kunst aus Schweizer Psychiatrien um 1900
Heidelberg. Museum Sammlung Prinzhorn zeigt vom 11. Oktober 2018 bis 20. Januar 2019 die Wanderausstellung „Extraordinaire!“. Künstlerisches Schaffen mehr
17.09.2018
Kunst von Harald Stoffers
Bis 27.9. in Hamburg zu sehen
Hamburg. Galerie der Villa der Elbe-Werkstätten GmbH arbeitet als Werkstatt für behinderte Menschen (WfB) und zeigt bis 27. September 2018 abstrakt-te mehr