Termine
18.12.2017
„Arcadia: In The Quest for Beauty"
Bis 15.01.2018 in Berlin
Die Berliner Outsider Art-Galerie Art Cru zeigt bis Mitte Januar 2018 Arbeiten aus dem Offenen Atelier des St. Hedwig-Krankenhauses der Alexianer-Kliniken GmbH in der Hauptstadt. In der Ausstellung mit dem Titel „Arcadia: In The Quest for Beauty" suchen die Künstler nach dem verheißenen Land und verarbeiten griechische Mythologie, Bezüge in die Vergangenheit und Zukunft sowie aus ihrem Inneren.

Galerie Art Cru
PS-Art e.V. Berlin, Oranienburger Str. 27
D 10117 Berlin
www.art-cru.de
Neues und Unbekanntes aus der Sammlung Prinzhorn
04.12.2017
Neues und Unbekanntes aus der Sammlung Prinzhorn
Mittwoch, 13.12. in Heidelberg
Heidelberg. Museum Sammlung Prinzhorn lädt zu r Eröffnung der Ausstellung „Das Team als Kurator“ für Mittwoch, den 13. Dezember 2017 um 19.00 Uhr ein. Die Mitglieder des Museumsteams stellen Neuzugänge und noch nie gezeigte Werke der Sammlung Prinzhorn vor, die ihnen besonders am Herzen liegen. Grußworte sprechen Frau Prof. Dr. Sabine C. Herpertz (Ärztliche Direktorin der Klinik für Allgemeine Psychiatrie / Zentrum für Psychosoziale Medizin am Universitätsklinikum Heidelberg) und Prof. Dr. Jochen Tröger (Freunde der Sammlung Prinzhorn e.V.). Die Einführung in die Ausstellung, die bis 15. April 2018 zu sehen ist, tätigt das Team der Sammlung.

Sammlung Prinzhorn
Voßstraße 2, D 69115 Heidelberg
Tel. +49 (0)6221 / 56-47 39


- Flyer: PresseInfo Veranstalter -
www.sammlung-prinzhorn.de
Lesung
02.12.2017
Lesung "Schokolade und Stein" am 12.12. in der Villa Gugging
Autobiografischer Roman von Edi Goller mit August Walla-Bezug
Maria Gugging (Österreich). "Schokolade und Stein" heißt die Buchpräsentation und Lesung mit Autorin Edi Goller, am 12. Dezember 2017 um 19.00 Uhr in der Villa Gugging. Goller hat hier ihre Kindheitserinnerungen im Klosterneuburg der 1950er Jahre in einem Roman niedergeschrieben. Erzählt wird die Freundschaft der fünfjährigen Cilli mit dem sehr viel älteren August Walla, der wegen seines Andersseins ausgegrenzt wird, später aber als einer der originellsten Art Brut-Künstler weltweit Anerkennung erlangt.

(Angaben zu Verlag und Vertrieb des Buches wurden unserer Redaktion bisher nicht bekannt. Interessierten empfehlen wir, bei museum gugging nachzufragen.)

museum gugging
Am Campus 2, A 3400 Maria Gugging
Österreich
Tel.: +43 2243 87087


- Foto Buch: Medieninfo museum gugging -
www.gugging.at
Termine

17.09.2018
Kunst von Harald Stoffers
Bis 27.9. in Hamburg zu sehen
Hamburg. Galerie der Villa der Elbe-Werkstätten GmbH arbeitet als Werkstatt für behinderte Menschen (WfB) und zeigt bis 27. September 2018 abstrakt-te mehr
30.08.2018
Art-Transmitter und SeelenLaute Saar am 16.9. in Remich
Aktiv auf dem grenzübergreifenden Kultur- und Stadttag
Remich. Die luxemburgische Moselstadt Remich lädt die Kunstliebhaber und Familien wieder zum Crémant- und Kulturfestival ein. Das beliebte Stadtfest f mehr
15.08.2018
BLAU in Rascheid
Renata Linnhoff und Cornelia Raeder stellen am 2.9. im Hunsrück aus

BLAU in Rascheid

Rascheid. Unter freiem blauem Himmel stellen die Künstlerinnen Renata Linnhoff und Cornelia Raeder am Sonntag, 2. September 2018 ausgewählte Arbeiten mehr