Termine
Das Entdecken historischer Anstaltskunst
14.12.2018
Das Entdecken historischer Anstaltskunst
Sammlung Prinzhorn-Tagung am 18./19.01. in Heidelberg
Heidelberg. Museum Sammlung Prinzhorn veranstaltet am 18. und 19. Januar 2019 die Tagung „Vergessenes Kulturgut - Das Entdecken historischer Anstaltskunst“, zum Abschluss der Ausstellung „Extraordinaire! Unbekannte Werke aus psychiatrischen Einrichtungen in der Schweiz um 1900“. Diese gibt Einblick in das Schweizer Projekt „Bewahren besonderer Kulturgüter“. In der Schweiz wurde erstmals der Versuch unternommen, einen Überblick aller um 1900 in psychiatrischen Anstalten entstandenen und erhaltenen künstlerischen Arbeiten zu gewinnen. Doch dieses Projekt steht nicht mehr allein in Europa. In den vergangenen Jahren sind in mehreren Ländern historische Werke von so genannten Anstaltsinsassen aufgespürt und gesammelt worden. Teilweise wurden eigene Museen für die Funde eingerichtet.

Die Tagung stellt verschiedene der Entdeckungen vor und diskutiert einen Umgang damit. Der Veranstalter: „Die vorgestellten Stichproben machen deutlich, dass enorme Mengen vergleichbarer Werke in Archiven schlummern, die nicht zuletzt unser Wissen über Psychiatrisierung in Europa und die dafür verantwortliche Gesellschaft wesentlich bereichern können.“ Das genaue Programm der Konferenz findet sich im unten angehängten Flyer. Es sprechen und diskutieren Referent*innen aus England, Schweiz, Österreich, Norwegen und Deutschland. Man trifft sich im Karl Jaspers-Zentrum, neben der Sammlung Prinzhorn, in der Voßstraße 2 (Gebäude 4400) in D-69115 Heidelberg. Kosten: 20 Euro / ermäßigt 10 Euro, um Anmeldung wird gebeten.

Sammlung Prinzhorn / Prinzhorn Collection
Universitätsklinikum/ University Hospital Heidelberg
Tel.: +49 (0)6221/564725


Foto: G. Peitz (bks saar)

Der Tagungsflyer mit Details, für weitere Informationen (PDF)
www.sammlung-prinzhorn.de
12.12.2018
Raw Beauties
Bis 20. Januar in Amsterdam
Amsterdam. Die Outsider Art Gallery in der Neerlandiaplein 7 zeigt bis 20.01.2019 in der Exposition “Raw Beauties” Zeichnungen, Malerei, Collagen und Fotografien zum Thema Körper.

Informationen im Netz unter
www.outsiderartgalerie.nl/
11.12.2018
UNUSUAL BRAINS: Neurodiversity and Artistic Creation
OAF New York Talk, January 15
New York (USA). Outsider Art Fair New York 2019 informs about this years OAF Talk, January 15, from 7 to 9 pm at the Theater at the New Museum, 235 Bowery, New York: „The Many of the legendary artists in the fields of art brut and Outsider Art spent much of their lives under psychiatric care. Some were deemed schizophrenic (e.g. Arthur Bispo do Rosario, Adolf Wölfli, Martín Ramírez) while others were treated for a variety of mental conditions. In recent years the autism spectrum has become more widely understood and artists with autism (e.g. Dan Miller, Susan Te Kahurangi King) have gained wide recognition for the inventiveness of their work“.

Talk panelists will discuss the connection between the unique brain chemistries of such artists and the artworks they create, along with other issues related to art by neurodiverse artists, including how this work is dealt with in the professional art world. Panelists are: Dr. Eric R. Kandel (Professor at Columbia University and a Senior Investigator at the Howard Hughes Medical Institute) / Linda Carmella Sibio (contemporary artist based in Joshua Tree, CA. B.A. in Painting from Ohio University. According to Sibio, who was diagnosed with schizophrenia, "the intention and impetus behind my work is to discover, learn, and explore the states of my schizophrenic mind.") / Dr. Gerhard Dammann (Swiss psychiatrist, psychologist and psychoanalyst. Since 2006, he has been Medical Director of the Psychiatric Clinic in Münsterlingen and Hospital Director of Psychiatric Services Thurgau. With his wife Karin collector of Art Brut and Outsider Art from the context of psychiatry). The panel will be moderated by Massimiliano Gioni (Artistic Director of the New Museum of Contemporary Art, New York). He ist widely known in Outsider Art for his curation of The Encyclopedic Palace at the Venice Biennale 2013, which stood out for its groundbreaking inclusion of artworks by dozens of self-taught artists.

„Unusual Brains“ is presented at the Outsider Art Fair by Wide Open Arts and Franklin Furnace as part of the OAF Talks 2019 program. RSVP to info@outsiderartfair.com. Outsider Art Fair New York: January 17 - 20, 2019 at Metropolitan Pavilion, 125 West 18th Street, New York, NY 10011, USA.


- logo: press release OAF 2019, New York -
www.outsiderartfair.com
Termine

21.05.2019
2. Juni ist Art-Transmitter bei KONSCHT AM GRONN
Mit Outsider Art in der Open Air-Galerie in Luxemburg

2. Juni ist Art-Transmitter bei KONSCHT AM GRONN

Luxemburg. Die 14. Auflage von „Konscht am Gronn“ in Luxemburg-Stadt wurde im Mai eröffnet. 2019 ist Art-Transmitter am 2. Juni und am 4. August dabei mehr
15.05.2019
André Robillard in Marseille
Bei Galerie Polysémie bis 25. Mai
Marseille. Die Outsider Art vertretende französische Galerie Polysémie präsentiert bis 25. Mai 2019 Skulpturen und Zeichnungen des Autodidakten-Künstl mehr
07.04.2019
Iranische Outsider Art in Amsterdam
Mohammad Banissi
Amsterdam. Mohammad Banissi ist in einer Solo-Präsentation noch bis 18. Mai 2019 mit ausgewählten Werken in der Galerie Hamer in den Niederlanden zu s mehr