Termine
08.06.2018
Histories of Violence
Themenausstellung der portugiesischen TSS Collection
São João da Madeira (Portugal). Die Ausstellung "Histories of Violence" behandelt das Thema der Destruktivität in der Menschheit. Wo kommt diese her und wie nutzt Kunst Zerstörerisches? Dafür hat Kurator Gustavo Giacosa Werke aus art brut, singular art und zeitgenössischer Kunst zusammengestellt. Unter den über fünzig vertretenen Künstlern sind Henry Darger, Friedrich Schröeder-Sonnenstern und Franco Belucci.

Zu sehen bis 14. Oktober 2018 bei „Núcleo de Arte da Oliva“ in der Rua da Fundição, 240, São João da Madeira, Portugal 3700-119
www.tsscollection.org/
T.R  in Kölner Ausstellung
04.06.2018
T.R in Kölner Ausstellung
Outsider Art bis 6. Juli in Uniklinik
Köln. Als besonderer Künstler aus Leipzig ist Thomas Riesner mit ausgewählten Arbeiten in der "Outsider Art"-Ausstellung der Eckhard-Busch-Stiftung bis 6. Juli 2018 im Uniklinikum Köln zu sehen. Von seinen markanten, typischen Zeichnungen hat er bereits über 500 geschaffen. Bis heute arbeitet "T.R." mit der Leipziger Durchblick-Galerie zusammen und gestaltet Zeitungen, Bücher und Medien des psycho-sozialen Spektrums mit. Die Arbeiten beeindrucken durch gekonnte Schlichtheit, thematisch und in der Ausführung auf Elementares reduziert.

Die Redaktion dankt dem Künstler für die Zurverfügungstellung neuer Bilder für unsere Leserschaft. Hier die kolorierte Zeichnung "Balljungs". (c) Werk und Foto: Thomas Riesner, 2018. Künstlerkontakt: thomas.riesner@freenet.de

Hier der Ausstellungsflyer ((c) by Veranstalter) für weitere Informationen (PDF)
03.06.2018
ACQUISITIONS 2012-2018
Vernissage bei Collection de l’Art Brut in Lausanne am 7. Juni
Lausanne (Schweiz). Seit 2012 ist Sarah Lombardi Direktorin der Collection de l’Art Brut mit dem Sammlungserbe von Jean Dubuffet. Aus den Werken, die bisher unter ihrer Leitung für das Haus erworben worden sind, ist eine eigene Ausstellung zusammengestellt worden: "ACQUISITIONS 2012-2018" ist bis 2. Dezember 2018 in Lausanne zu sehen. Die Vernissage ist am 7. Juni um 18.30 Uhr. Lombardi besucht unter anderem regelmäßig die Pariser Outsider Art-Messe im Oktober.

Aus der Presseinformation des Veranstalters: "L’exposition propose une sélection d’œuvres, parmi celles entrées dans la Collection de l’Art Brut depuis l’arrivée de Sarah Lombardi à la tête du musée en 2012. Réunissant plus de 150 dessins, peintures, sculptures, pièces textiles et photographies, elle m et en lumière le dynamisme de l’institution ainsi que la variété des créations et les origines très diverses de leurs auteurs. Elle permet également de relever le rôle essentiel des donateurs dans l’enrichissement du fonds du musée lausannois.“

Informationen im Netz unter http://www.lausanne.ch/de/thematiques/culture-et-patrimoine/culture-a-vivre/musees/adresses-musees/collection-art-brut.html oder
www.artbrut.ch/
Termine

21.09.2018
3. „SeelenLand“-Abend 10.10. in Trier
„Barrierefrei wohnen. Auch für die Seele?“, Kästner-Livemusik mit Rap & Outsider Art

3. „SeelenLand“-Abend 10.10. in Trier

Trier. „SeelenLand – Zum Dritten“‚ heißt es am 10. Oktober, dem Welttag der Seelischen Gesundheit, bei der AWO in der Saarstraße und als erste Veranst mehr
20.09.2018
EXTRAORDINAIRE! in Heidelberg
Unbekannte Kunst aus Schweizer Psychiatrien um 1900
Heidelberg. Museum Sammlung Prinzhorn zeigt vom 11. Oktober 2018 bis 20. Januar 2019 die Wanderausstellung „Extraordinaire!“. Künstlerisches Schaffen mehr
17.09.2018
Kunst von Harald Stoffers
Bis 27.9. in Hamburg zu sehen
Hamburg. Galerie der Villa der Elbe-Werkstätten GmbH arbeitet als Werkstatt für behinderte Menschen (WfB) und zeigt bis 27. September 2018 abstrakt-te mehr