Nachrichten
14.07.2017
Inextricabilia: Magical Mesh – Thema Knoten in Paris
Ausstellung im La Maison Rouge bis 17. September 2017
Paris. Die Ausstellung "Inextricabilia: Magical Mesh", kuratiert von Lucienne Peiry, zeigt art brut, afrikanische rituelle Objekte, religiöse Kunst, folk art, moderne und zeitgenössische Kunst, zur Symbolik des Knotens. Hier lassen sich erstaunliche Analogien und Parallelen in den verschiedenen Werken entdecken. Vertreten sind Arbeiten von Arthur Bispo do Rosario, Michel Nedjar, Judith Scott, Pascal Tassini and Jeanne Tripier.

La Maison Rouge
Fondation Antoine de Galbert
10 bd de la Bastille
F 75012 Paris
www.lamaisonrouge.org
07.07.2017
Zu Besuch im Paradies
Garber und Vondal über die Schulter schauen
Maria Gugging (Österreich). Ab 19. Juli 2017 wird museum gugging zur Werkstatt von Johann Garber und Karl Vondal. Dann beziehen die beiden bekannten Gugging-Künstler zwei Räume im Museum, als öffentlich zugängliche Werkstatt. Bis zur Ausstellungsvernissage am 6. September und darüber hinaus haben Museumsbesucher dann die Gelegenheit, den Künstlern bei ihrer Arbeit zuzuschauen.

Johann Garber und Karl Vondal verbindet in ihrem künstlerischen Opus die Beschwörung des Paradiesischen, in unterschiedlicher Bildsprache: Vondal arbeitet Elysien in Pastell heraus, während bei Garber erotische Fantasien und überbordende Fülle in und aus den Werken sprechen.

Zur Werkstatteröffnung am 19. Juli 2017 um 18.30 Uhr erwartet die Gäste auch ein Umtrunk plus ein DJ mit Musik aus den 1960er und 1970er Jahren.
www.gugging.com
UK-Government Funding for „Outside-In“
03.07.2017
UK-Government Funding for „Outside-In“
Chichster (GB). The Arts Council of England has informed in a press release that it is awarding £400,000 over fours years to the newly formed „Outside In“ charity currently based at Pallant House Gallery in Chichester, UK.

„Outside In“ provides a platform for artists who find it difficult to access the art world due to health, disability, isolation or social circumstance. Founded in 2006 it is the flagship outreach project for Pallant House Gallery in Chichester and will now be an independent charity with project founder Marc Steene as Director.

According to this information bulletin, „Outside In“ will be able to continue to expand its programme of activity which to date has engaged with more than 6,000 artists, 200 partner organisations and reached an audience of 267,000 people nationally and internationally. It is the largest charity of its kind in the UK and its work has seen transformative effects on many artists’ lives.
www.outsidein.org.uk
Termine

14.12.2018
Das Entdecken historischer Anstaltskunst
Sammlung Prinzhorn-Tagung am 18./19.01. in Heidelberg
Heidelberg. Museum Sammlung Prinzhorn veranstaltet am 18. und 19. Januar 2019 die Tagung „Vergessenes Kulturgut - Das Entdecken historischer Anstaltsk mehr
12.12.2018
Raw Beauties
Bis 20. Januar in Amsterdam
Amsterdam. Die Outsider Art Gallery in der Neerlandiaplein 7 zeigt bis 20.01.2019 in der Exposition “Raw Beauties” Zeichnungen, Malerei, Collagen und mehr
11.12.2018
UNUSUAL BRAINS: Neurodiversity and Artistic Creation
OAF New York Talk, January 15

 UNUSUAL BRAINS: Neurodiversity and Artistic Creation

New York (USA). Outsider Art Fair New York 2019 informs about this years OAF Talk, January 15, from 7 to 9 pm at the Theater at the New Museum, 235 Bo mehr