Nachrichten
Outsider Art auf der 57. Biennale Venedig
27.04.2017
Outsider Art auf der 57. Biennale Venedig
Hauptausstellung mit Dan Miller und Judith Scott
Venedig (Italien). Die diesjährige, größte internationale Kunstausstellung findet vom 13. Mai bis 26. November 2017 wieder im Arsenale und den Giardini-Gärten Venedigs statt. Unter dem Titel "Viva Arte Viva“ wird die von Christine Macel (Paris) in der Hauptausstellung kuratierte Schau mit Werken von 120 KünstlerInnen aus 51 Ländern bespielt. Macel will auf auf der Biennale die Wichtigkeit von Kunst in instabilen Zeiten thematisieren und deren humanistischen Wert. Gleichberechtigt wird auch Outsider Art gezeigt, darunter von Judith Scott and Dan Miller. Die beiden unstudierten Kulturschaffenden sind bekannt übers Creative Growth Center in Kalifornien, einem der ältesten und heute führenden US-Galerie-Ateliers für self-taught Künstler mit (meist geistigen und psychischen) Handicaps.

Zur Hauptausstellung in den alten Werftgemäuern addieren sich am zweiten Standort in den Giardini Pubblici die Gemeinschaftsausstellung im Zentralpavillon sowie die national kuratierten 86 Länder-Pavillons teilnehmender Nationen, von Peru über Albanien, Israel bis Korea.

Art-Transmitter.de ist erstmals mit einem Redaktionsmitglied vor Ort, um die in Venedig präsentierte Outsider Art direkt kennen zu lernen.


- Foto: (c) G. Peitz, Venedig Juni 2017 -
www.labiennale.org
26.04.2017
Johann Garber kuratiert zu seinem 70. Geburtstag
Vernissage "curated by johann garber" am 17. Mai in Österreich
Maria Gugging (Österreich). „Hier wohnt Johann Garber - ein großer Künstler", steht am Haus der Künstler im österreichischen Maria Gugging unter dem Fenster seines ehemaligen Zimmers. Johann Garber feiert am 12. August 2017 seinen 70. Geburtstag. Galerie gugging ist es gelungen, ihm zu Ehren eine vom bekannten Gugging-Künstler selbst kuratierte Ausstellung zu organisieren, worin Werke gezeigt werden, die ihm in der Kombination mit eigenen Arbeiten am besten gefallen. Johann Garber sagte dieser Idee begeistert zu. Die Vernissage von „curated by johann garber“ ist am Mittwoch, den 17. Mai 2017 um 19.00 Uhr in Maria Gugging.

museum gugging
Am Campus 2, A 3400 Maria Gugging
Tel. +43 2243 87087
www.gugging.at
Offene Infotreffs Seelische Gesundheit Ettelbrück und Saarbrücken 2017
20.04.2017
Offene Infotreffs Seelische Gesundheit Ettelbrück und Saarbrücken 2017
SH SeelenLaute Saar mit Beratung und Information zu kreativen Alternativen
Saarbrücken und Ettelbrück. Auf Einladung der Kommune war ein Referent des inklusiven europäischen Kunstprojektes Art-Transmitter am ersten April-Wochenende auf dem diesjährigen Ettelbrücker Frühjahrs-Stadttag in der Fußgängerzone des mittelluxemburgischen Städtchens vertreten.

Am gemeinsamen Stand mit Selbsthilfe SeelenLaute Saar im BPE e.V. gab es am Samstag bzw. Sonntag den 1./2. April die Möglichkeit zu Information, Beratung und Diskussion rund ums Thema „Seelische Gesundheit – Kreative Alternativen“, - länderübergreifend. Die Selbsthilfe konnte den Stand mit wechselnden BeratungsreferentInnen besetzen und auch einen Kurzvortrag beisteuern („Was Selbsthilfe alles (bewirken) kann!“). SeelenLaute nahm zudem Gespräche mit Luxemburger Gesundheitsselbsthilfe- und dortigen Outsider Art-Aktiven (u.a. vom örtlichen Klinik-Atelier) wahr. Treffen bzw. Stand und Infotische gab es in der Cafeteria des CHdN (Centre Hospitalier du Nord) bzw. auf dem Kirchplatz (Cafe Grimmel und open air beim Stadtfest). Auch die Selbsthilfezeitung „SeelenLaute“, Materialien der Saar-Selbsthilfe und des Bundesverbandes Psychiatrieerfahrener wurden verteilt, erfahrene Information mit Betroffenenkompetenz konnten erteilt und neue Kontakte geknüpft werden. Vernetzung und Erfahrungsaustausch im trialogischen und Inklusionsgedanken gelangen engagiert. In Saarbrücken war SeelenLaute mit dem gleichen bewährten Infotreffangebot und zwei Beratungspersonen mehrstündig schon zuvor am 16. März im Café Jederman im Haus der Caritas in der Johannisstraße aktiv.

Diese Selbsthilfepräsenzen als Infotreffs mit Betroffenenkompetenz für seelische Gesundheit konnten im März und April dank freundlicher Unterstützung seitens Daimler BKK, DAK Saarbrücken und Debeka BKK durchgeführt werden. Insgesamt nutzten fast fünfzig Personen die zielgerichteten besonderen Termine.
Termine

21.09.2018
3. „SeelenLand“-Abend 10.10. in Trier
„Barrierefrei wohnen. Auch für die Seele?“, Kästner-Livemusik mit Rap & Outsider Art

3. „SeelenLand“-Abend 10.10. in Trier

Trier. „SeelenLand – Zum Dritten“‚ heißt es am 10. Oktober, dem Welttag der Seelischen Gesundheit, bei der AWO in der Saarstraße und als erste Veranst mehr
20.09.2018
EXTRAORDINAIRE! in Heidelberg
Unbekannte Kunst aus Schweizer Psychiatrien um 1900
Heidelberg. Museum Sammlung Prinzhorn zeigt vom 11. Oktober 2018 bis 20. Januar 2019 die Wanderausstellung „Extraordinaire!“. Künstlerisches Schaffen mehr
17.09.2018
Kunst von Harald Stoffers
Bis 27.9. in Hamburg zu sehen
Hamburg. Galerie der Villa der Elbe-Werkstätten GmbH arbeitet als Werkstatt für behinderte Menschen (WfB) und zeigt bis 27. September 2018 abstrakt-te mehr