Nachrichten
18.05.2020
Digitale Installationen von Ion Bârlādeanu
Gallery of Everything präsentiert rumänischen Outsider-Künstler im Netz
London. Eine Auswahl der von Satire, Zeit- und Ideologiekritik geprägten, surrealistischen Collagen des rumänischen Außenseiterkünstlers Ion Bârlādeanu (geb. 1946), zeigt die englische The Gallery of Everything (4 Chiltern Street, London W1) derzeit als digitale Installationen per Internetpräsentation.
www.gallevery.com/exhibitions
 
1  2  3  4  5  6  7  
 
Termine

11.05.2020
Collection de L’Art Brut ab 12. Mai wieder zugänglich
Maximal 50 Besucher gleichzeitig – Eintritt frei bis 8. Juni
Lausanne (Schweiz). Collection de L’Art Brut hat ab 12. Mai 2020 unter Auflagen wieder geöffnet. Es werden maximal 50 Besucher gleichzeitig ins Haus g mehr
10.05.2020
EOA-Konferenz auf 2021 verschoben
European Outsider Art Association Conference rescheduled
St. Gallen (Schweiz). Aufgrund der Coronakrise fällt die Generalversammlung mit internationaler Konferenz der European Outsider Art Association (EOA) mehr
06.05.2020
Art Brut Biënnale Hengelo jetzt vom 25.9. bis 4.10.2020
Veranstalter teilt Verlegung der Messe von Juni in den Herbst mit
Hengelo. Die Organisatoren der vierten Auflage der Internationalen Art Brut Biënnale im niederländischen Hengelo, die Kunst und Kultur von Künstlerinn mehr