Nachrichten
29.02.2020
WOEST
Willem Van Genk-Retrospektive verlängert
Amsterdam. Die große Retrospektive zum Außenseiterkünstler Willem Van Genk im Amsterdamer Outsider Art Museum ist bis 3. Mai 2020 verlängert worden. Sie trägt den Titel „Willem van Genk: WOEST", wo bei „woest“ in etwa mit „wüst“, „öde“ oder „bitterböse“ übersetzbar ist. Die vielbeachtete Ausstellung wandert dann weiter zur Collection de l’Art Brut nach Lausanne und in die Eremitage nach Sankt Petersburg.

Genk ist ein niederländischer Künstler, der von 1927 bis (zuletzt in Den Haag) 2005 lebte und als schizophren und autistisch diagnostiziert war. Wegen seiner Vorliebe für Züge, Busse und Bahnhöfe nannte er sich selbst "König der Bahnhöfe". Willem Van Genk gilt heute als der wichtigste niederländische Vertreter der Outsider Art.


Outsider Art Museum Hermitage Amsterdam
Amstel 51, NL-1018 DR Amsterdam


www.outsiderartmuseum.nl
 
1  2  3  4  5  6  7  
 
Termine

22.06.2020
19ème Biennale de Peinture in Metz
Conseils Départementaux de Lorraine laden ein
Metz. Die Conseils Départementaux de Lorraine laden zur 19. Auflage der Biennale de Peinture ein. Näher informieren und bewerben kann man sich bis 26. mehr
06.06.2020
SeelenLaute-Selbsthilfe-Kunstpreis
Online-Bewerbung bis 15.9.2020

SeelenLaute-Selbsthilfe-Kunstpreis

Saarbrücken. Zum Abschalten, Umschalten und Auftanken, als persönlicher Ausdruck und als positives Ventil: Passend zur Zeit des vermehrten stay at hom mehr
04.06.2020
Regionaler Selbsthilfe-Schreibwettbewerb "Was mir hilft"
30.7. Einsendeschluss für SeelenLaute-Literaturpreis 2020
Saarbrücken. Sich von der Seele schreiben hilft! Das weiß auch die saarländische Selbsthilfe für seelische Gesundheit SeelenLaute und hat einen neuen mehr