Nachrichten
18.11.2019
25 Jahre galerie gugging
Sonderausstellung 21.11.2019 – 28.02.2020
Maria Gugging (Österreich). Die ans Haus der Künstler, museum gugging und das offene atelier gugging angegliederte galerie gugging feiert 25 Jahre Bestehen. 1994 ist sie von Johann Feilacher gegründet worden. Vom 21. November 2019 bis zum 28. Februar 2020 gibt es daher eine Sonderausstellung. Eröffnet wird am Mittwoch, den 20. November 2019 um 19.00 Uhr.

In der Ausstellung wird für jedes der 25 Jahre von 1994 bis 2019 ein Werk eines von der Galerie vertretenen Künstlers gezeigt. Die Arbeiten werden entlang einer Timeline präsentiert und bilden eine Komposition aus Raritäten und aktuellen Werken der Künstler aus Gugging und ihrer internationalen Zeitgenossen. Die Revue beginnt mit Fritz Kollers „Frau“. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog (deutsch/englisch).

galerie gugging
Am Campus 2, A-3400 Klosterneuburg, Österreich

www.galeriegugging.com
 
1  2  3  4  5  6  7  
 
Termine

11.11.2019
La Pop Galerie (Sète) zeigt "Outsiderama"
Ausstellung mit Werken aus aller Welt bis 22. November
Montpellier. Die von Pascal Saumade von der La Pop Galerie im südfranzösischen Sète organisierte Ausstellung „Outsiderama" zeigt bis 22. November mehr
31.10.2019
Anna Zemánková in Wien
Ausstellung bis 31. Januar 2020
Wien. Zum ersten Mal ist in Österreich eine der großen tschechischen self-taught Außenseiterkünstlerin Anna Zemánková (1908–1986) gewidmete Einzelauss mehr
18.10.2019
Lesage, Simon und Crépin in Lille
Ausstellung bis 5. Januar
Lille. Die Ausstellung „Lesage, Simon, Crépin: Peintres, spirites et guérisseurs” zeigt Werke dreier großer mediumistischer Künstler aus Nordfrankreic mehr