Nachrichten
„Birds & Beasts“ in Holland
12.05.2019
„Birds & Beasts“ in Holland
Ausstellung in der Amsterdamer Outsider Art Gallery bis 2. Juni
Amsterdam. Die Eremitage Amsterdam (ndl. Hermitage) an der Amstel, 2009 von Königin Beatrix und dem russischen Präsidenten Medwedew eröffnet, ist als Ableger der Eremitage in Sankt Petersburg ein bedeutendes Museum. Seit 2016 ist dort eine Outsider Art-Galerie eingerichtet, in der so genannte Außenseiterkünstler ihre Werke ausstellen und verkaufen können. Das Haus arbeitet auch im Artothek-Prinzip und bietet zudem Ateliers und Workshops zum (Mit-)Arbeiten an. Es findet ein reger Austausch mit anderen Galerien in den Niederlanden und im Ausland statt.

In „Birds & Beasts" erforschen die Künstler das Tierreich als gemeinsames Thema. In der Ausstellung bis 2. Juni 2019 sind Wijnand de Vries, Micha Stanojevic, Patrick Visser, Derk Wessels, Chris Weijers, Jescika van Overveld, Harmen Warries und als Gastkünstler Mohammad Mahmoodkhan (in Kooperation mit Galerie Hamer, Amsterdam) vertreten.

Outsider Art-Galerie in der Hermitage, Neerlandiaplein 7, NL-1018 DR Amsterdam. Tel. (020) 530 87 18, E-Mail outsiderart@cordaan.nl


- Unser Bild zeigt eine Arbeit der Art-Transmitter-Künstlerin Arnhild Köpcke -
outsiderartgalerie.nl
 
1  2  3  4  5  6  7  
 
Termine

21.05.2019
2. Juni ist Art-Transmitter bei KONSCHT AM GRONN
Mit Outsider Art in der Open Air-Galerie in Luxemburg

2. Juni ist Art-Transmitter bei KONSCHT AM GRONN

Luxemburg. Die 14. Auflage von „Konscht am Gronn“ in Luxemburg-Stadt wurde im Mai eröffnet. 2019 ist Art-Transmitter am 2. Juni und am 4. August dabei mehr
15.05.2019
André Robillard in Marseille
Bei Galerie Polysémie bis 25. Mai
Marseille. Die Outsider Art vertretende französische Galerie Polysémie präsentiert bis 25. Mai 2019 Skulpturen und Zeichnungen des Autodidakten-Künstl mehr
07.04.2019
Iranische Outsider Art in Amsterdam
Mohammad Banissi
Amsterdam. Mohammad Banissi ist in einer Solo-Präsentation noch bis 18. Mai 2019 mit ausgewählten Werken in der Galerie Hamer in den Niederlanden zu s mehr