Nachrichten
„Projekt Martina Kügler“ bei Galerie Isola in Frankfurt
12.09.2018
„Projekt Martina Kügler“ bei Galerie Isola in Frankfurt
Am 16.9. Saisoneröffnung EMERGERE mit Dr. Thomas Röske
Frankfurt am Main. „Emergere" ist der Name der fünften Ausstellungssaison bei Galerie Isola Art Brut. Der Inhaber, Galerist und Psychologe Patrick Lofredi, schreibt in der Einladung zur Vernissage: "Art Brut ist ein Raum zwischen dem Innersten unserer psychischen Welt und dem äußersten unserer nachhaltigen sensomotorischen Welt, zu dem auch die Kunst gehört. Mit Dubuffet bin ich einer Meinung, wenn er behauptet, dass es genauso wenig eine Kunst der psychisch Kranken gibt wie eine von Dyspeptikern oder Kniekranken. Es gibt vielmehr einen Prozess des Auftauchens einer Welt (Emergere) durch Wahrnehmung und Handlung. Dieser Prozess kann von vielen Faktoren beeinflusst werden. Schmerzen und psychisches Leid gehören zu den Faktoren mit einer sehr starken Wirkung auf unser sensomotorisches System. In der Galerie Isola - Art Brut bzw. der psychotherapeutischen Praxis suche ich nach Erklärungsmodellen für die Art Brut als einem solchen Zwischenraum. Ich denke, dass Art Brut eine wichtige Phase in diesem Prozess des Auftauchens einer Welt ist … In einer psychischen Notsituation ist die Wiederbeschaffung dieses Raums eine Überlebensfrage. Das ist was alle Menschen tun, die man später in der Art Brut wieder findet, ob Akademiker oder nicht. Das ist was Martina Kügler tat.“

Künstlerin Martina Kügler kommt von der Frankfurter Städelschule (HBK). Vor ihrem Versterben 2017 war sie von schwerem psychischem Leiden betroffen. Zusammen mit Dr. Thomas Röske, Direktor der Sammlung Prinzhorn (Heidelberg), mehreren jungen Kunsthistorikern und Helfern gelang die überwiegende Rettung ihres Werkes, das als künstlerischer und wissenschaftlicher Schatz bewertet wird: Tausende Blätter, die die Übergangslinie zwischen etablierter Kunst und Art Brut aufzeigen.

Am Sonntag, 16. September 2018 wird in der Galerie Isola Art Brut ab 11.00 Uhr in Anwesenheit von Thomas Röske das „Projekt Martina Kügler“ mit einem Brunch vorgestellt. Zur Matinée liest die Lyrikerin Julia Mantel. Die Ausstellung ist bis 19. Oktober zu sehen. Die Kunstfreunde sind herzlich eingeladen.

Galerie Isola - Art Brut
Patrick Lofredi
Falkstraße 40, D 60487 Frankfurt am Main
Tel. +49 6978904949, isola@art-brut.net


- Foto: G. Peitz, BKS Saar -
www.galerie-isola.de
 
1  2  3  4  5  6  7  
 
Termine

21.09.2018
3. „SeelenLand“-Abend 10.10. in Trier
„Barrierefrei wohnen. Auch für die Seele?“, Kästner-Livemusik mit Rap & Outsider Art

3. „SeelenLand“-Abend 10.10. in Trier

Trier. „SeelenLand – Zum Dritten“‚ heißt es am 10. Oktober, dem Welttag der Seelischen Gesundheit, bei der AWO in der Saarstraße und als erste Veranst mehr
20.09.2018
EXTRAORDINAIRE! in Heidelberg
Unbekannte Kunst aus Schweizer Psychiatrien um 1900
Heidelberg. Museum Sammlung Prinzhorn zeigt vom 11. Oktober 2018 bis 20. Januar 2019 die Wanderausstellung „Extraordinaire!“. Künstlerisches Schaffen mehr
17.09.2018
Kunst von Harald Stoffers
Bis 27.9. in Hamburg zu sehen
Hamburg. Galerie der Villa der Elbe-Werkstätten GmbH arbeitet als Werkstatt für behinderte Menschen (WfB) und zeigt bis 27. September 2018 abstrakt-te mehr