Nachrichten
26.02.2018
Schweizer Werke an Prinzhorn im Museum im Lagerhaus
Ausstellung endet am 4. März 2018
St. Gallen (Schweiz). 1919 bis 1922 schickten Schweizer Psychiatrieanstalten künstlerische Patientenarbeiten an Hans Prinzhorn für sein geplantes „Museum der pathologischen Kunst“ an der psychiatrischen Universitätsklinik in Heidelberg. Jetzt sind diese Werke für eine erste Ausstellung von Schweizer Exponaten aus der Prinzhorn-Sammlung in ihr Ursprungsland zurückgekehrt: Noch bis 4. März zeigt das Museum im Lagerhaus "Prinzhorn’s Swiss Gems". Dabei selbstredend auch weltberühmte Art Brut von Adolf Wölfli.

Museum im Lagerhaus
Davidstrasse 44, CH-9000 St. Gallen
www.museumimlagerhaus.ch
 
1  
 
Termine

20.07.2018
5. Kreativ-Selbsthilfetage RLP am 24./25. August in Saarburg
Workshops Bildhauerei, Lyrik, Natur und Sport. Öffentlicher Infostand
Saarburg. Mit TeilnehmerInnen und BesucherInnen von Saarbrücken bis Wittlich und sogar schon aus Westfalen und Berlin haben sie sich gut entwickelt un mehr
19.07.2018
Letzter Montmartre in Saarbrücken
Art-Transmitter am 18.8. dabei
Saarbrücken. Am Samstag, 18. August 2018 verwandeln Maler des Malclub-Saar in Saarbrücken von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr die barocke Ludwigsplatzanlage w mehr
19.07.2018
„Kunst von Außenseitern“ im Hans-Ralfs-Haus Neustadt
Meisterwerke aus der Sammlung Demirel. Vernissage am 19. August
Neustadt i.H. „Kunst von Außenseitern – Meisterwerke aus der Sammlung Demirel“, heißt eine Ausstellung zum fünfzehnjährigen Bestehen des Hans-Ralfs-Ha mehr