Wettbewerbe
Abt-Straubinger-Stiftung fördert nicht-kommerzielle Projekte
07.02.2012
Abt-Straubinger-Stiftung fördert nicht-kommerzielle Projekte
Kunstschaffende jeden Alters können sich bis 29.02.2012 bewerben
Stuttgart. Die Karin Abt-Straubinger-Stiftung fördert nicht-kommerzielle Projekte im Bereich Bildender Kunst, die in Deutschland realisiert werden. Um eine Förderung können sich Kunstschaffende (Einzelkünstler und Künstlergruppen) jeden Alters bewerben. Die Förderung erfolgt projektbezogen, wobei die Realisierung konkreter Kunstwerke im Vordergrund stehen muss. Publikationen werden nicht gefördert.
Die einzelnen Förderungen bewegen sich in der Regel in einem Bereich bis maximal € 3000,- . Eine allgemeine Förderung künstlerischen Schaffens oder der künstlerischen Ausbildung ist nicht möglich. Genauere Informationen in den Richtlinien der Stiftung, im Netz als download erhältlich, wie auch dort das Antragsformular zum Ausdrucken. Online-Bewerbungen sind nicht möglich. 12 Euro Bearbeitungsgebühr sind immer zu entrichten.

Förderanträge können jederzeit direkt bei der Stiftung gestellt werden. Die Entscheidung über die Förderung wird in der Regel zwei bis drei mal im Jahr gefällt. Zwischen Einsendeschluss und Realisierung des Projekts sollten mindestens drei Monate liegen. Nächster Bewerbungsschluss ist der 29.02.2012, die Stiftung entscheidet im Mai.

Karin Abt-Straubinger Stiftung
Sigmaringer Straße 57 A, D-70567 Stuttgart
Tel.: + 49-711-633430 - 23
Mail: info@karin-abt-straubinger-stiftung.de
www.karin-abt-straubinger-stiftung.de
Ausschreibung zum Kunstpreis “So gesehen“ gestartet
16.01.2012
Ausschreibung zum Kunstpreis “So gesehen“ gestartet
Bewerbung bis zum 24. Februar 2012
Stuttgart. Der Landespsychiatrietag Baden-Württemberg verleiht den 2. Kunstpreis am 16. Juni 2012. Bewerben können sich Psychiatrie-Erfahrene Künstler aus Baden-Württemberg mit künstlerische Arbeiten auf Papier. Der Preis möchte ein deutliches Signal für die künstlerisch-kreativen Potentiale Psychiatrieerfahrener Menschen setzen.

Vergeben wird der Preis im Rahmen des Landespsychiatrietag 2012, der im Zeichen der UN-Konvention der Rechte für Menschen mit Behinderung steht. Gleichzeitig möchten die Veranstalter ein Zeichen für gelebte Inklusion gegen Ausgrenzung und Stigmatisierung setzen. Sie greifen dabei aber auch aktuelle Themen der psychiatrischen Versorgung und Situation psychisch kranker Menschen in Baden-Württemberg auf.

Mit in der Jury des Kunstpreises „so gesehen“ Ingrid Nölle, 1. Vorsitzende von Art-Transmitter und Armin Pangerl, Art-Transmitter Künstler der ersten Stunde. Weitere Jurymitglieder sind Harald Gall, Ministerium Wissenschaft, Forschung, Kunst, Baden-Württemberg, Professor Hartmut Majer, Hochschule Kunsttherapie, Nürtingen und Dr. Thomas Röske, Leiter der Sammlung Prinzhorn, Heidelberg.

weitere Informationen (PDF)
www.landespychiatrietag.de
24.10.2011
Kalender-Wettbewerb
ver.di ruft zum 3. Kalender-Wettbewerb auf
Berlin. Die Gewerkschaft ver.di möchte ihr künstlerisches Profil schärfen. So soll auch für das Jahr 2013 wieder einen Kalender von 12 Künstlerinnen und Künstlern der Gewerkschaft gestaltet werden. Darin präsentiert sich jeder der ausgewählten KünstlerInnen durch ein Bild und eine rückseitige Kurz- Vita. Bezüglich der Kunstgattungen gibt es keine Beschränkung. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Januar 2012. Bewerben können sich Mitglieder von ver.di mit 3 Arbeiten, der Kurz-Vita, der Freigabe für Abbildungsrechte und Texten zu den Arbeiten auf einer CD- ROM bei:
ver.di Bundesverwaltung
FG Bildende Kunst
Paula-Thiede-Ufer 10
10179 Berlin.

Weitere Informationen unter:
http://kunst.verdi.de/aktuelles/aktionen/kalender-2013
Termine

19.10.2017
Dubuffet-Ausstellung in Luxemburg
Bis 4. November 2017
Luxemburg-Stadt. Vierzig Werke aus vierzig Schaffensjahren des Künstlers, Bildhauers und Art Brut-Pioniers Jean Dubuffet (1901-1985) sind im Herbst in mehr
18.09.2017
Outsider Art Fair Paris 2017
October 19 - 22, 2017 at Hôtel du Duc

Outsider Art Fair Paris 2017

Paris. L’Outsider Art Fair, foire de référence de l’art brut et outsider, présente sa 5ème édition parisienne, du 19 au 22 octobre 2017. Egalement ins mehr
18.09.2017
6. SeelenLaute-Abend in Völklingen
Selbsthilfeinfos, Kunst & Kultur am 16. Oktober in der Stadtbibliothek
Völklingen (Saar). Den sechsten SeelenLaute-Abend für seelische Gesundheit, mit viel Information, Poesie, Kunst und Musik live gibt`s im saarländische mehr