Wettbewerbe
Internationales Konstfestival am 23.6. in den Luxemburger Ardennen
12.06.2024
Internationales Konstfestival am 23.6. in den Luxemburger Ardennen
32. Auflage des Open Air-Events in Lellingen – Art-Transmitter vor Ort
Am 23. Juni 2024, dem Luxemburger Nationalfeiertag, verwandelt sich das kleine Ardennendörfchen Lellgen im Norden des Großherzogtums von 11 bis 19 Uhr wieder in eine lebendige und farbenfrohe Galerie unter freiem Himmel. Inzwischen über die Grenzen hinaus bekannt, zieht das Festival heute bis zu 5.000 Besucher an. Rund 180 Freiwillige helfen beim Event, in dessen Rahmenprogramm Musiker, Bands und Straßenkünstler auftreten, neben kulinarischen Angeboten. 127 unterstützende und kooperierende Partner konnte der Veranstalter für die nunmehr 32. Ausgabe dieses renommierten Kunsttermins gewinnen. Der Eintrittspreis beträgt 10 € pro Person (Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre zahlen keinen Eintritt). Tickets und weitere Informationen erhält man über die Website.

Über 100 Kunstschaffende präsentieren sich vor Ort mit ihren Ständen und Präsentationen – zum Schauen und Direktkauf fürs Publikum. Viele der Künstler*innen nehmen am Live-Concours teil, der mit attraktiven Preisgeldern und der Auszeichnung "Kiischpelter Lorblumm" dotiert ist. Beim Publikumspreis ist dieses per Kartenvoting die Jury, für den 1. Platz mit 1.500 €, 2. Platz mit 400 € und den 3. Platz mit 300 € Gewinn. Der Prix de la Commune wird mit 1.250 € ausgelobt. Am zum Wettbewerb abgegebenen Werk muss der Künstler mindestens 4 Stunden vor Ort arbeiten. Die Voranmeldung ist online möglich, man kann sich aber auch noch am Veranstaltungstag bis spätestens 11.00 Uhr vor Ort anmelden. Die Teilnahme am Live-Wettbewerb ist kostenlos. Zugelassene Techniken sind Bleistift, Aquarell, Acryl, Öl und Pastell, sowie Skulpturen aus Metall, Holz oder Stein. Mehr bei info@konstfestival.lu bzw. über die angegebene Website des Veranstalters.

Das europäische Kunstprojekt Art-Transmitter ist am 23.06.2024 in Lellingen mit einer kleinen besonderen Auswahl von original Outsider Art am Stand unseres Referenten und (selbst) Künstlers Gangolf Peitz anzutreffen. Zudem gibt es dort eine Fachliteratur-Auslage und ein Beratungsangebot zur von art-transmitter.de vermittelten Kunst. Persönliche Termine können per SMS oder telefonisch bis 20. Juni unter mobile +49 178/2831417 vorvereinbart werden.

- Foto/s: G. Peitz -
www.konstfestival.lu/de/
Internationaler H-TEAM e.V.-Comic-Wettbewerb zum Thema „Geduld“
11.06.2024
Internationaler H-TEAM e.V.-Comic-Wettbewerb zum Thema „Geduld“
Gesamt 6.000 € Preisgeld – Bewerbungen digital bis 30.06.2024
Jeder ist eingeladen, an diesem Kunstwettbewerb 2024 des Münchner Vereins im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „Soziales trifft Kunst und Kultur“ teilzunehmen. Man darf aus der Sparte Comic eine eigene Arbeit digital einreichen. Die Einreichungsfrist endet mit dem 30. Juni. Als Preise werden ausgelobt: 1. Preis 1.500 € / 2. Preis 1.000 € / 3. Preis 500 € sowie 4. Preis 200 € (15 x). Die Jury besteht aus Torsten Sowa (Öffentlichkeitsarbeit, H-TEAM e.V.), Peder W. Strux (Freischaffender Künstler & Vorstand Paul Klinger Künstlersozialwerk), Franz Eder (Münchner Turmschreiber & Karikaturist), Sandra Geisler (Geschäftsführende Vorständin SZ Gute Werke e.V.), Sanne Kurz (MdL, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen = die Schirmherrin) und Dirk Walter (SMART & NETT GbR).

Bitte die genaue Ausschreibung lesen unter https://www.h-team-ev.de/wp-content/uploads/2024/04/Einladungsschreiben_Ausschreibung_2024_03_.04.pdf.

Eine Ausstellung ist mit Vernissage und Preisverleihung für den 14. November in den Räumlichkeiten des H-TEAM geplant. Details werden noch bekannt gegeben. Mehr unter der genannten Website (unser Foto zeigt das Veranstalterplakat). Ausrichter ist der H-TEAM e.V., Gemeinnütziger Verein zur Förderung der freien Wohlfahrtspflege, Plinganserstr. 19, 81369 München. Tel. 089/7473620, info@h-team-ev.de
www.h-team-ev.de
07.06.2024
„Save the Frogs“-Kunstwettbewerb
Coolstes Motiv gewinnt 100 US-Dollar
Mit Bewerbungsschluss 1. November 2024 kann man am internationalen Kunstwettbewerb „Save the Frogs“ teilnehmen. Gesucht werden selbst kreierte Froschmotive. Der Hauptgewinner erhält 100 US-Dollar, für die Plätze 2 und 3 gibt es eine Frei-Jahresmitgliedschaft in der Veranstalterorganisation. Diese will die prämierten Malereien und Grafiken zum Bedrucken von T-Shirts, Postern, Grußkarten etc. nutzen. Die Initiative, die Schutz und Rettung der Frösche zur Aufgabe hat, hat ihren Sitz in Kalifornien (USA, mit Gründer und Direktor Dr. Kerry Kriger). Zwischen 2009 und 2023 hat man über 20.000 Einsendungen aus 114 Ländern aus allen Erdteilen für das Wettbewerbsprojekt erhalten. Menschen jeden Alters, jeder Nationalität und jedes Könnensniveaus werden ermutigt teilzunehmen, gerne auch Schulklassen. Kontakt, Reglement und weitere Informationen unter art@savethefrogs.com bzw. über die angegebene Website
www.savethefrogs.com/de/bedingungen-fur-kunstwettbewerbe/
 
1  2  3  4  5  6  7  8  9  
 
Termine

31.12.2024
JAHRESKALENDER 2024 Selbsthilfe SeelenLaute Saar & SeelenWorte RLP
Über/regionale Termine & Angebote
Workshops / Vorträge / Seminarfahrten / Infostände & Teilnahmen / Wettbewerbe / Medien etc. Aus dem weiteren Programm. Letzte Aktualisierung: 11.06.24 mehr
11.06.2024
Internationaler H-TEAM e.V.-Comic-Wettbewerb zum Thema „Geduld“
Gesamt 6.000 € Preisgeld – Bewerbungen digital bis 30.06.2024
Jeder ist eingeladen, an diesem Kunstwettbewerb 2024 des Münchner Vereins im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „Soziales trifft Kunst und Kultur“ teil mehr
10.06.2024
Remich lädt zum Crémant & Kultur-Festival am 15. September ein
Interessierte Kunstschaffende können sich bis 30. Juni anmelden
Das luxemburgische Moselstädtchen Remich lädt auch in diesem Jahr zum Crémant und Kultur-Festival ein. Am Sonntag, 15. September 2024 können sich nebe mehr