Termine
AEA & City Arts Fair in Luxemburg
29.01.2022
AEA & City Arts Fair in Luxemburg
24 Ausstellende in Bertrange – Mit Renata Linnhoff
Luxemburg. Bildnerische Werke von 24 Künstlerinnen und Künstlern aus Großherzogtum und Grenzgebiet sind vom 17. Februar bis 5. März 2022 in Bertrange im City Concorde Lifestyle-Center zu sehen. Veranstalter sind die L’Académie Européenne de Arts Grand-Duché de Luxemburg (AEA) und das genannte Center. Die Exposition trägt den Titel „AEA & City Arts Fair“. Adresse: 80 Route de Longwy, L-8060 Bertrange. Kontakt unter Tel. (+352) 4493991 oder info@concorde.lu.

Unter den Ausstellenden ist Renata Linnhoff (Rascheid und Luxemburg, cf. Facebook-Auftritt), mit Beispielen ihrer oft mythisch-mystischen Malerei. Die Künstlerin ist mit einigen ihrer Arbeiten auch in der Internet-Galerie von art-transmitter.de vertreten.


- Bild: Kunst von R. Linnhoff, Atelierhaus Rascheid (Foto: G. Peitz / BKS Saar) -
www.art-transmitter.de/index.php?tp=303&artist=150
30. OAF New York  3. bis 6. März 2022
05.01.2022
30. OAF New York 3. bis 6. März 2022
Jubiläumsausgabe mit über 60 Ausstellern und Psychedelic Art Präsentation
New York. Wie der Veranstalter über die Inhaberagentur Wide Open Arts mitteilt, findet die diesjährige Outsider Art Fair New York nicht im Januar, sondern an der alten Adresse im Metropolitan Pavilion vom 3. bis 6. März 2022 statt. Es wird die 30. Ausgabe sein. Angekündigt sind die Teilnahme von über 60 Ausstellern, eine von Fred Tomaselli kuratierte Psychedelic Art Präsentation sowie Highlights aus der Michael Stipe Sammlung. Näheres unter der angegebenen Website. Ob nach dem Ausfall in 2021 in diesem Jahr auch wieder eine Filialmesse im Herbst in Paris stattfindet, ist noch nicht bekannt.

- Logo: Press Release Veranstalter -

www.outsiderartfair.com
19.12.2021
Der Mensch ist fragil und hat viele Gesichter
Ausstellung im Trinkhall Museum in Liège bis Februar 2022
Liège (Belgien). Einen illustrierten Bericht von Art-Transmitter-Redakteur Gangolf Peitz übers Lütticher Trinkhall Museum mit seiner bis Februar 2022 verlängerten „Gesichter/Grenzen“-Wechselausstellung und der erweiterten neuen Bibliothek (wir berichteten bereits in diesem Nachrichtenportal) hat jetzt die Zeitschrift „Soziale Psychiatrie“ (hrsg. von der DGSP e.V., Köln) im Kulturteil ihrer Ausgabe 1/2022 veröffentlicht. Titel des Beitrags: „Der Mensch ist fragil und hat viele Gesichter“.

Nachstehend als PDF-Download die entsprechenden Seiten 39/40 mit dem Beitrag des Autors (von diesem zur Verfügung gestellt) zum Lesen für die Interessierten. Hinweis: S.39 aus technischen Gründen bitte untenstehend im gleichen Artikel in der Nachrichten-Rubrik abrufen.
weitere Informationen (PDF)
www.trinkhall.museum
Termine

30.12.2022
JAHRESKALENDER 2022 Selbsthilfe SeelenLaute Saar & SeelenWorte RLP
Regionale und überregionale Termine und Angebote
Workshops, Vorträge, Kurzfahrten zur Weiterbildung / Infostände & Teilnahmen / Wettbewerbe / Medien. Stand bzw. letzte Webmaster-Aktualisierung: 22.11 mehr
02.11.2022
INSITA PRAHA 2022
Internationale Schau von Art Brut, Outsider Art und Naïve Art
Vom 4. November bis 3. Dezember 2022 findet die zweite internationale Ausstellung für Naive Kunst, Art Brut und Outsider Art in Prag statt. INSITA PRA mehr
25.10.2022
Silke Wolff mit weiterer META und SUPRA-Ausstellung in Ludwigshafen
18 Bildwerke im Kulturzentrum dasHaus bis 31. Dezember zu sehen
Die auch in der regionalen Selbsthilfeszene in Kooperation mit Inklusions-Kunstprojekt Art-Transmitter in Kreativ-Projekten mitarbeitende rheinland-pf mehr