Nachrichten
OHNE FILTER – Outsider-Kunst aus Nürnberg
04.02.2023
OHNE FILTER – Outsider-Kunst aus Nürnberg
Vernissage am 10. Februar im Marthacafé
Nürnberg. Bildwerke von achtzehn Kulturschaffenden des Nürnberger Kunstraum-Ateliers IDYLLEREI sind bis 29. März 2023 in der Ausstellung „Ohne Filter“ im Marthacafé (Marthastraße 35) in der mittelfränkischen Großstadt zu besichtigen. Geöffnet ist Dienstag bis Freitag 12 bis 19 Uhr, am Wochenende von 14 bis 17 Uhr, bei freiem Eintritt. Das Café ist eine kulturelle Begegnungsstätte im Osten der Stadt. Es steht für besonderes künstlerisches und soziales Engagement. Kunstraum ist ein Projekt der WerkStadt Lebenshilfe Nürnberg gGmbH und ist auch bekannt durch internationale Präsentationen wie z.B. auf der Outsider Art Fair in Paris / New York.

Die Projektkoordinatoren Lutz Krutein und Christian Vittinghoff schreiben in der Ankündigung des Termins über die teilnehmenden Künstler*innen: „Diese Menschen kennen keine Lehre, die ihnen gesagt hätte, welche Kunst richtig oder falsch oder schön wäre. Oder sie hatten Lehrkräfte, aber ihre Ansichten waren ihnen einfach egal. Vielleicht gibt es nichts Elementares in der Kunst, außer Kunst zu machen. Vielleicht gibt es in der Kunst nichts Richtiges oder Falsches oder Schönes.“

Mit aktuellen Arbeiten von Maaz Ali, Sina Fichtenberg, Nathalie Gläser, Anja Grillenberger, Manja Horn, Jessica Kilian, Christin Michaleck, Daniel Moser, Thomas Oram, Miriam Ruppert, Efthymia Sampsonidou, Alina Schäfer, Viktoria Schneidzik, Michelle Schnurr, Stanley Schulten, Leia Ton, Nina Weber und Nilüfer Yildirim. Zur Vernissage am Freitag, 10. Februar um 19.30 Uhr sind die Kunstinteressierten herzlich eingeladen. Kontakt unter Tel. 0911 58793-310 oder E-Mail: kruteinl@lhnbg.de. Websites: http://www.WerkStadt-Lebenshilfe.de bzw. http://www.marthacafe.de

© Plakat: Veranstalter
www.marthacafe.de
28.01.2023
Art from the Outside
Neue Essay-Serie bei BBC Radio 3
London. Wie uns aus England berichtet wird, hat BBC Radio 3 jetzt hat eine Folge von Essays über Outsider Art produziert. Darin untersucht die Psychologin Prof. Victoria Tischler ausgewählte Werke von heute berühmten Außenseiterkünstler:innen. Das Interesse der Wissenschaftlerin richtet sich dabei besonders auf den Zusammenhang von Kreativität und Gesundheit. Tischler ist Mitherausgeberin des internationalen Journals „Arts and Health“. Diskutiert werden Arbeiten von Shinichi Sawada, Minnie Evans, Mary Barnes, Madge Gill und Adolf Wölfli.

Die Sendungen laufen regulär im Februar 2023 im landesweiten dritten Hörfunkprogramm der BBC und stehen dann in der Mediathek der Rundfunkanstalt auch online für alle Interessierten zur Verfügung. Mehr unter dem angegebenen Website-Link
www.bbc.co.uk/programmes/m001hg5l/episodes/guide
Geänderte Präsentation
28.12.2022
Geänderte Präsentation
Fotopreis-Wettbewerb von Selbsthilfe SeelenLaute Saar
Die länderübergreifende Selbsthilfe-Weihnachtsfeier 2022 am 17.12. in Losheim am See, auf der auch die fünf prämierten Werke des diesjährigen Fotopreis-Wettbewerbs unter dem Thema "Licht im Dunkel" von Selbsthilfe SeelenLaute Saar als print-Ausdrucke gezeigt werden sollten, musste wegen mehrerer Krankenstände leider ausfallen. Alternativ fand eine interne Präsentation der Sieger:innen-Fotos im Büro für Kultur und Sozialarbeit Saar (Bous) statt, die online versendet wurde.

Neben zahlreichen Vorberichten in den Medien, informierten Ende Dezember über das Ergebnis des bundesweiten, von der Techniker Krankenkasse in Saarbrücken geförderten Projekts, neben den Portalen art-transmitter.de und selbsthilfe-saar.de auch der saarländische Wochenspiegel (zeitlich begrenzt abrufbar unter https://www.wochenspiegelonline.de/news/detail/preise-beim-selbsthilfe-fotowettbewerb) oder der Newsletter des BApK e.V. (im Netz-Archiv später unter ttps://www.bapk.de/presse/newsletter/newsletter-archiv.html).

Die PDF-Seite am Ende dieser Nachricht zeigt die Tischpräsentation vom 22.12.2022 im BKS Saar. Das Foto neben dieser Portalmeldung zeigt Platz 1 des Kamera-Selbsthilfe-Wettbewerbs: "Ein neuer Tag" von Carmen Marra aus Burgstetten (Baden-Württemberg). In der nächsten Ausgabe der Selbsthilfe-Zeitung SeelenLaute (Nr. 58/59, die Anfang Februar 2023 erscheinen soll), werden alle fünf Gewinner:innen-Fotoarbeiten exklusiv noch print veröffentlicht.

weitere Informationen (PDF)
www.wochenspiegelonline.de/news/detail/preise-beim-selbsthilfe-fotowettbewerb
Termine

31.12.2024
JAHRESKALENDER 2024 Selbsthilfe SeelenLaute Saar & SeelenWorte RLP
Über/regionale Termine & Angebote
Workshops / Vorträge / Seminarfahrten / Infostände & Teilnahmen / Wettbewerbe / Medien etc. Aus dem weiteren Programm. Letzte Aktualisierung: 26.02.24 mehr
05.01.2024
DIE FARBEN DES LEBENS / LES COULEURS DE LA VIE
Schreibatelier bei Campus Vivendi in Südfrankreich im April 2024

DIE FARBEN DES LEBENS / LES COULEURS DE LA VIE

Eine neue Seminarfahrt von Selbsthilfe SeelenLaute Saar mit einer Kleingruppe von Mitgliedern sowie LeserInnen der Selbsthilfezeitung SeelenLaute und mehr
28.12.2023
OUTSIDE IN: Humanising the Arts
Symposium in Brighton im Januar
Die gemeinnützige britische Organisation Outside In, die Künstler:innen mit gesundheitlichen und sozialen Beeinträchtigungen unterstützt, veranstaltet mehr