Nachrichten
SeelenLaute-Zeitung 49_50 print & online
05.08.2021
SeelenLaute-Zeitung 49_50 print & online
Sommer-Doppelausgabe der Selbsthilfezeitung für seelische Gesundheit
Saarbrücken/Merzig/Saarburg/Trier. Herausgeber-PM. Die neue SEELENLAUTE 49_50 (Sommer-Doppelausgabe 3-4/2021), farbig illustriert, erscheint print zum 12. August 2021 und wird über-regional verteilt und verschickt. Die digitale Ausgabe ist ab 5. August 2021 im Netz und unter dem unten genannten Link als PDF für die interessierte Leserschaft kostenfrei downloadbar.

Aus dem Inhalt der neuen Nummer mit doppeltem Umfang: Für Zuversicht und Farbe im Leben: Nachhaltige Saar-Mosel-Rhein-Selbsthilfetreffs in Saarburg / Saarländischer GKV-Selbsthilfetag 2021 in Neunkirchen / JCPCP zum Thema Absetzen / Das M-Gedicht / Hirnschrittmacher – Von der Behandlungsmethode THS / Stigma psychische Erkrankung (Buchtipp) / Neues von T.R. / Haikus / Gedenken / Psychobabble and Snake Oil (Buchtipp) / Hans-Bernhard-Schiff-Literaturpreis / von allen dächern weht der wind (Lyrik) / Pilzwald (Kunst) / Neues Buch von Ingrid Peters / Krisen und Erwachen (NRW-Selbsthilfeinitiative) / Die Burg / Bundesweiter Selbsthilfe-Kunstpreis / Zum Dreiländer-Forum Seelische Gesundheit im Sommer unterwegs / KISS Saarland öffnet die Räume wieder / WOI-Ausstellung in Neustadt / Neue Wege-Gedanken / Volles Programm in Südfrankreich – Kunst, Yoga, Reiten, Kochen, Musik, Literatur & Meer (Campus Vivendi) / Psychedelices-Ausstellung in Sète / TERMINE aktuell. Auszug aus dem Online-Kalender von SeelenLaute Saar und SeelenWorte RLP auf art-transmitter.de / Selbsthilfe - Treffs & Info (auch zu ausgewählten anderen Selbsthilfen und Initiativen für seelische Gesundheit, Hotlines, Websites) / Impressum. -- Hinweis: In der Printausgabe ist aufgrund eines technischen Übertragungsfehlers auf S.2 ein unrichtiges Cover abgebildet. Die Layouter bitten dies zu entschuldigen. --

SeelenLaute –Selbsthilfezeitung für seelische Gesundheit. Kritisch, unabhängig, für alle Interessierten. Erscheint 6 x im Jahr, freundlich unterstützt von der GKV-Selbsthilfe-Gemeinschaftsförderung Saarland, vom LK Merzig-Wadern und in Rheinland-Pfalz projektbezogen von Betriebskrankenkassen. Schwerpunktthema 2021: „Selbsthilfe – Die Stimme der Betroffenen stärken!“. Die Zeitung wird von den Selbsthilfen SeelenLaute Saar und SeelenWorte RLP herausgegeben, print an Saar, Mosel, Rhein, aber auch bundesweit und im deutschsprachigen Raum Europas auf Spendenbasis verbreitet und von mehreren tausend Leser*innen eines trialogischen Publikums gelesen. Die Druckauflage beträgt (mit bedarfsweisen Nachdrucken) mind. 3.000 Ex. im Jahr. Zum Postbezug für Einrichtungen, finanzierte Selbsthilfegruppen etc. siehe Info auf Seite 4 im Impressum.

Die digitale Ausgabe kann als PDF autorisiert über das Nachrichtenportal art-transmitter.de kostenfrei gelesen und darüber verlinkt werden: http://www.art-transmitter.de/pics_kunst/SL49_50%20jul2021%20kplt.pdf weitere Informationen (PDF)
Wahnsinnig komisch – Follement drôle
20.07.2021
Wahnsinnig komisch – Follement drôle
Pariser Ausstellung ab 9. September in Heidelberg
Heidelberg. Psychiater haben immer wieder bezweifelt, ob Menschen in einer psychischen Krise Humor äußern können. Das Gegenteil beweisen beispielsweise die historische Heidelberger Sammlung Prinzhorn oder die Kunstsammlung des Pariser Musée d’Art et d’Histoire de l’Hôpital Sainte-Anne (MAHHSA). In deren Bestand finden sich ausgeprägt humoristische, karikaturistische, satirische bis groteske Werke von sogenannten Patientenkünstler*innen und Psychiatrieerfahrenen, die sich über Kunst ausdrücken. Hier spiegeln sich Auseinandersetzungen mit der Einrichtung Psychiatrie, mit gesellschaftlich-politischer Obrigkeit oder schlichte Alltagserlebnisse und menschliche Grundbedürfnisse.

Die MAHHSA-Ausstellung „Follement drôle / Wahnsinnig komisch“ war vom 19. Mai bis 13. Juni 2021 im eigenen Haus in Paris zu sehen (ursprünglich geplant für Oktober 2020 bis März 2021) und ist jetzt (mit Pandemieverzug) zum deutschen Kooperationspartner nach Heidelberg gewandert: Museum Sammlung Prinzhorn zeigt „Wahnsinnig komisch – Follement drôle. Humor in der Psychiatrie“ vom 9. September 2021 bis 23. Januar 2022. Zu sehen sind rund 150 Zeichnungen, Gouachen, Aquarelle und Skulpturen aus der Zeit von 1880 bis 1990, als ausdrucksstarke Beispiele zum Thema aus beiden Sammlungen. Dabei werden auch Unterschiede im deutschen und französischen Humor sowie eigenwillige Grenzüberschreitungen aufgezeigt.

Sammlung Prinzhorn
Klinik für Allgemeine Psychiatrie am Universitätsklinikum Heidelberg
Voßstraße 2, D-69115 Heidelberg
Tel. (+49) 06221/56 4492, prinzhorn@uni-heidelberg.de

(Eingeschränkte Öffnungszeiten und aktuelle örtliche Pandemieschutzregeln beachten)

- Plakat: Veranstalter / Presseinformation -
www.sammlung-prinzhorn.de
15.07.2021
EUREKA! zeigt alternative Interpretationen der Wirklichkeit
Outsider Art-Ausstellung ab 23. Juli in São João da Madeira
Portugal. Die neue Ausstellung "EUREKA!" im Centro de Arte Oliva (São João da Madeira, Portugal) zeigt vom 23. Juli 2021 bis 23. Januar 2022 Werke von fünfzig unorthodoxen Urhebern aus aller Welt, mehrheitlich von Autodidakten-KünstlerInnen. Idee der Kuratoren António Saint Silvestre und Richard Treger ist es, einen Überblick über Projekte, Engagements, Codes, Formeln und Theorien zu geben, die alternative Interpretationen der Wirklichkeit künstlerisch abbilden. Motivisch können das bizarre Maschinen, wüste Autos und Fluggeräte, Ufos oder skurille Gewehre in Bildern und Skulpturen der präsentierten Außenseiterkünstler sein. Vertreten sind unter anderen André Robillard, Charles Dellschau, George Widener, Ionel Talpazan, Johann Hauser und Tom Duncan.

Weitere Informationen unter
www.centrodearteoliva.pt
Termine

31.12.2024
JAHRESKALENDER 2024 Selbsthilfe SeelenLaute Saar & SeelenWorte RLP
Über/regionale Termine & Angebote
Workshops / Vorträge / Seminarfahrten / Infostände & Teilnahmen / Wettbewerbe / Medien etc. Aus dem weiteren Programm. Letzte Aktualisierung: 16.07.24 mehr
01.07.2024
Anna Zemánková in London
The Gallery of Everything zeigt Auswahl aus ihrem Werk
Noch bis 7. Juli sind Werke der berühmten tschechischen Malerin und Art Brut-Vertreterin Anna Zemánková (1908 – 1986) in der Londoner Gallery of Every mehr
12.06.2024
Internationales Konstfestival am 23.6. in den Luxemburger Ardennen
32. Auflage des Open Air-Events in Lellingen – Art-Transmitter vor Ort

Internationales Konstfestival am 23.6. in den Luxemburger Ardennen

Am 23. Juni 2024, dem Luxemburger Nationalfeiertag, verwandelt sich das kleine Ardennendörfchen Lellgen im Norden des Großherzogtums von 11 bis 19 Uhr mehr