Nachrichten
Soziale Psychiatrie 1/2024 – Thema KUNST und KULTUR
03.01.2024
Soziale Psychiatrie 1/2024 – Thema KUNST und KULTUR
Mit einem Beitrag zu Selbsthilfe-Workshops im Südwesten
Die aktuelle Nummer 183 der Zeitschrift der Deutschen Gesellschaft für Soziale Psychiatrie e.V. (Köln) hat im zwischen den Jahren erschienenen 80-seitigen Heft das Hauptthema „Kunst und Kultur“. Für die DGSP impliziert das Thema (mit Verweis auf die UN-BRK) Teilhabe und Partizipation. Im Rahmen ihres in Aufbau befindlichen FA Kunst und kulturelle Bildung heißt es dazu: "Ausgehend von der Prämisse, dass ohne Kunst weder gesellschaftliche Veränderung noch Psychiatriereform zu erreichen ist, wird es die Aufgabe des Ausschusses sein, die zentrale Bedeutung von Kunst und kultureller Bildung in das sozialpsychiatrische Denken und Handeln zu rücken und zum Gegenstand des berufstätigen Bewusstseins zu machen."

Zurück zum neuen Heft: Aus dem Bereich der diesbezüglich signifikanten
Selbsthilfearbeit in Deutschland, beschreibt Gangolf Peitz vom Büro für Kultur- und Sozialarbeit Saar, der u.a. bei grenz- und länderübergreifenden Workshop-Projekten der bundesweit vernetzten Selbsthilfeorganisationen SeelenWorte RLP (Rheinland-Pfalz) und SeelenLaute Saar im Saarland tätig ist, im Beitrag „Hoffnung, frei ausgedrückt – Wenn originäre Selbsthilfe auf freies Malen und Schreiben trifft“ (S. 38) Kreativbeispiele für seelische Gesundheit im und aus dem Südwesten Deutschlands.

Mehr unter dem unten genannten Website-Link. Die SP erscheint vierteljährlich, jeweils zu Quartalsanfang. Print-Einzelheft: 10 €, Jahresabo: 34 €. info@dgsp-ev.de

- Bild: Aus einem SeelenLaute Saar-Kunstseminar 2022. Foto: G. Peitz -
www.dgsp-ev.de/unsere-zeitschrift/die-soziale-psychiatrie.html
 
1  
 
Termine

31.12.2024
JAHRESKALENDER 2024 Selbsthilfe SeelenLaute Saar & SeelenWorte RLP
Über/regionale Termine & Angebote
Workshops / Vorträge / Seminarfahrten / Infostände & Teilnahmen / Wettbewerbe / Medien etc. Aus dem weiteren Programm. Letzte Aktualisierung: 26.02.24 mehr
05.01.2024
DIE FARBEN DES LEBENS / LES COULEURS DE LA VIE
Schreibatelier bei Campus Vivendi in Südfrankreich im April 2024

DIE FARBEN DES LEBENS / LES COULEURS DE LA VIE

Eine neue Seminarfahrt von Selbsthilfe SeelenLaute Saar mit einer Kleingruppe von Mitgliedern sowie LeserInnen der Selbsthilfezeitung SeelenLaute und mehr
28.12.2023
OUTSIDE IN: Humanising the Arts
Symposium in Brighton im Januar
Die gemeinnützige britische Organisation Outside In, die Künstler:innen mit gesundheitlichen und sozialen Beeinträchtigungen unterstützt, veranstaltet mehr