Nachrichten
04.10.2023
normal#verrückte Kunst – Akademische AG forscht in Heidelberg
Werke aus psychiatrischem Kontext zwischen Exklusion und Inklusion nach 1945
Am Heidelberger Universitätsklinikum ist seit Anfang 2022 eine kleine Arbeitsgruppe zum Thema „normal#verrückte Kunst. Werke aus psychiatrischem Kontext zwischen Exklusion und Inklusion nach 1945“ in der Sammlung Prinzhorn eingerichtet. Sie besteht aus Prof. Dr. Maike Rotzoll (Medizinhistorikerin an der Universität Marburg), PD Dr. Thomas Röske (Kunsthistoriker und Leiter der Sammlung Prinzhorn), Caterina Gümpel (Kunsthistorikerin und Doktorandin/Heidelberg), sowie Dr. Christof Beyer (Medizinhistoriker und Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Marburg).

Die Gruppe ist Teil des größeren interdisziplinären, von der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG aus öffentlichen Mitteln geförderten Forschungsprojekts „normal#verrückt. Zeitgeschichte einer erodierenden Differenz“, an dem vor allem Mitarbeitende mehrerer medizinhistorischer Institute in Deutschland beteiligt sind. Mehr unter der angegebenen Website
www.sammlung-prinzhorn.de/museum/aktuelle-forschungsprojekte
 
1  
 
Termine

31.12.2024
JAHRESKALENDER 2024 Selbsthilfe SeelenLaute Saar & SeelenWorte RLP
Über/regionale Termine & Angebote
Workshops / Vorträge / Seminarfahrten / Infostände & Teilnahmen / Wettbewerbe / Medien etc. Aus dem weiteren Programm. Letzte Aktualisierung: 11.06.24 mehr
11.06.2024
Internationaler H-TEAM e.V.-Comic-Wettbewerb zum Thema „Geduld“
Gesamt 6.000 € Preisgeld – Bewerbungen digital bis 30.06.2024
Jeder ist eingeladen, an diesem Kunstwettbewerb 2024 des Münchner Vereins im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „Soziales trifft Kunst und Kultur“ teil mehr
10.06.2024
Remich lädt zum Crémant & Kultur-Festival am 15. September ein
Interessierte Kunstschaffende können sich bis 30. Juni anmelden
Das luxemburgische Moselstädtchen Remich lädt auch in diesem Jahr zum Crémant und Kultur-Festival ein. Am Sonntag, 15. September 2024 können sich nebe mehr