Gertrud Hessedenz
Art-Transmitter-Künstlerin seit März 2009

Geboren 1963, Saarlouis

Gemeinschaftsausstellungen
2011
- "InnenWelten-AußenWelten – Chaos und Ordnung", Stadthalle Merzig

2005
- Bilderpräsentation im Alten Rathaus, Saarbrücken

2003
- "Farbfenster"-Austellung Saarbrücken-St. Antonius, zusammen mit Künstlerautor Gangolf Peitz

2002
- In Gemeinschaftsausstellung des SHG-Klinikums Saarbrücken

1995
- "Drinnen und Draußen", AWO


Einzelausstellungen
2008
- "Meine Impressionen", Einzelausstellung im Tageszentrum STAPE, Saarbrücken

1989
- Einzelpräsentation in der Kreisparkasse Saarlouis


Die Künstlerin

2008 Künstlerische Mitgestaltung der saarländischen Selbsthilfezeitschrift "SeelenLaute"
Seit 2005 künstlerische Fortbildung in diversen Fachkursen
Seit 1988 bildnerisches Arbeiten, vornehmlich in Aquarell-, Acryl- und Öltechnick
Seit 1992 wohnt und arbeitet als freischaffende Künstlerin in Saarbrücken
ab 1989 gesundheitliche Auszeiten
bis 1988 erwerbstätig im Büro des Stromunternehmens VSE, Saarbrücken
1981 Ausbildungsabschluss als Rechtsanwaltfachgehilfin



Termine

18.05.2018
Saar-Mosel-Selbsthilfekarawane zieht weiter an den Rhein
SeelenWorte RLP und SeelenLaute Saar & Freunde am 2./3.6. in Worms

Saar-Mosel-Selbsthilfekarawane zieht weiter an den Rhein

Worms. Regionale Selbsthilfe 2018 on tour! Mit Standorten in Saarbrücken, Merzig, Saarburg und Trier sind die beiden überregional bekannten Selbsthilf mehr
11.05.2018
C.G. Jung-Sammlung in St. Gallen
Im Museum im Lagerhaus bis 8. Juli
St. Gallen (Schweiz). Unter dem Titel „In the Land of Imagination“ wird die C.G. Jung-Sammlung hier zum ersten Mal der Öffentlichkeit gezeigt. In der mehr
07.05.2018
Unruhe und Architektur
Neue Ausstellung bei Sammlung Prinzhorn ab 17. Mai
Heidelberg. Zur Eröffnung der Ausstellung „Unruhe und Architektur“ lädt Museum Sammlung Prinzhorn für Mittwoch, den 16. Mai 2018 um 19.00 Uhr ein. In mehr