Gertrud Hessedenz
Art-Transmitter-Künstlerin seit März 2009

Geboren 1963, Saarlouis

Gemeinschaftsausstellungen
2011
- "InnenWelten-AußenWelten – Chaos und Ordnung", Stadthalle Merzig

2005
- Bilderpräsentation im Alten Rathaus, Saarbrücken

2003
- "Farbfenster"-Austellung Saarbrücken-St. Antonius, zusammen mit Künstlerautor Gangolf Peitz

2002
- In Gemeinschaftsausstellung des SHG-Klinikums Saarbrücken

1995
- "Drinnen und Draußen", AWO


Einzelausstellungen
2008
- "Meine Impressionen", Einzelausstellung im Tageszentrum STAPE, Saarbrücken

1989
- Einzelpräsentation in der Kreisparkasse Saarlouis


Die Künstlerin

2008 Künstlerische Mitgestaltung der saarländischen Selbsthilfezeitschrift "SeelenLaute"
Seit 2005 künstlerische Fortbildung in diversen Fachkursen
Seit 1988 bildnerisches Arbeiten, vornehmlich in Aquarell-, Acryl- und Öltechnick
Seit 1992 wohnt und arbeitet als freischaffende Künstlerin in Saarbrücken
ab 1989 gesundheitliche Auszeiten
bis 1988 erwerbstätig im Büro des Stromunternehmens VSE, Saarbrücken
1981 Ausbildungsabschluss als Rechtsanwaltfachgehilfin



Termine

22.06.2020
19ème Biennale de Peinture in Metz
Conseils Départementaux de Lorraine laden ein
Metz. Die Conseils Départementaux de Lorraine laden zur 19. Auflage der Biennale de Peinture ein. Näher informieren und bewerben kann man sich bis 26. mehr
06.06.2020
SeelenLaute-Selbsthilfe-Kunstpreis
Online-Bewerbung bis 15.9.2020

SeelenLaute-Selbsthilfe-Kunstpreis

Saarbrücken. Zum Abschalten, Umschalten und Auftanken, als persönlicher Ausdruck und als positives Ventil: Passend zur Zeit des vermehrten stay at hom mehr
04.06.2020
Regionaler Selbsthilfe-Schreibwettbewerb "Was mir hilft"
30.7. Einsendeschluss für SeelenLaute-Literaturpreis 2020
Saarbrücken. Sich von der Seele schreiben hilft! Das weiß auch die saarländische Selbsthilfe für seelische Gesundheit SeelenLaute und hat einen neuen mehr