Britta Stachel
Art-Transmitter-Künstlerin seit 2008

Geboren 12.10.1970, Remscheid

Gemeinschaftsausstellungen
2010/2011
- "Sexualität und Sehnsucht"; Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Dortmund

2007
- „Fotopension“, Köln
- „Kunst im Carree“, Köln
- „Artemiade“, Köln
- „feel well“, Köln

Die Künstlerin

"Meine Arbeiten verhüllen und öffnen zugleich. Ohnmacht gegenüber einer Realität, umgewandelt mit der Macht von Farben und Bildern zusammen als neue Komposition..."
2007 Ausbildung zur Yogalehrerin im Vinyasa Stil „PowerYoga“
2006 aktive Teilnahme bei „Kunst und Behinderung“ im Wohnheim Dr. Dormagen Guffanti Stift, in KÖLN
Bildnerische Darstellungen, speziell Collagen seit 2003
1999 Krankenpflegeausbildung,
in den Fachbereichen Psychiatrie und Neurologische Rehabilitation
Weiter vielfältige Themen, Alten-und Behindertenarbeit, mit dem Schwerpunkt individuelle Förderung und Beziehungsaufbau.
wohnhaft seit 1999 in KÖLN SÜLZ









Termine

28.03.2020
Museen, Galerien und Kunsthandlungen wegen Corona-Krise geschlossen
RAW VISION 105 erschienen
London. Wie die internationale Art Brut/Outsider Art-Fachzeitschrift Raw Vision (Letchmore Heath, GB) in einer Rundmail gestern mitteilt, sind im März mehr
19.03.2020
„Ein mehrfacher Millionenwerth“
Fragile Schätze der Sammlung Prinzhorn – Jetzt im Netz
Heidelberg. Auch die Sammlung Prinzhorn musste im März für die Öffentlichkeit zunächst schließen. Die für 25. März geplante Eröffnung der Sonderausste mehr
15.03.2020
Das Museum als Arche
Outsider Art-Zentrum in Lüttich an neuem Standort

Das Museum als Arche

Liège. Erst hatten sich die vergangenen Jahre Umbau und Umzug ins neue Gebäude im Herzen des Lütticher Avroy Parks aus organisatorischen Gründen verzö mehr