Wichernhaus gGmbH
Das Wichernhaus ist seit 1966 ein Zuhause für Menschen mit Behinderungen. Es bietet verschiedene Wohnformen für erwachsene Menschen mit seelischen, körperlichen, geistigen Behinderungen und sozialen Beeinträchtigungen.

Das Stammhaus liegt im Gelsenkirchener Stadtteil Resser-Mark, umgeben von einem umfangreichen Wald- und Erholungsgebiet. Dennoch ist die Lage nicht abgeschieden. Eine gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz ermöglicht eine rasche Verbindung zu innerstädtischen Fahrtzielen ebenso wie zu den angrenzenden Städten des Ruhrgebietes. Das Wichernhaus, die verschiedenen Wohngruppen im Stammhaus, und die dazugehörigen Außenwohngruppen sind ein Zuhause für Menschen mit Behinderungen.

Unsere Arbeit geschieht auf der Grundlage des Evangeliums von Jesus Christus in der Verwirklichung seines Auftrages der Nächstenliebe. Unseren Bewohnerinnen und Bewohnern soll in Freiheit und Mitbestimmung eine persönliche Lebensführung ermöglicht werden.

Unser Ziel ist es, Behinderungen oder deren Folgen zu beseitigen oder zu mildem und die Bewohnerinnen und Bewohner in die Gesellschaft einzugliedern. Hierzu gehört vor allem, den Bewohnerinnen und Bewohnern die Teilnahme am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen oder zu erleichtern, ihnen die Ausübung eines angemessenen Berufs oder einer sonstigen angemessenen Tätigkeit zu vermitteln oder sie soweit wie möglich unabhängig von Pflege zu machen.Das Wichernhaus verfügt über ein Leitbild, das Orientierung gibt, Profil zeigt und Wege in die Zukunft weisen will.

Träger des Wichemhauses, einschließlich seiner Außenwohngruppen, ist der Gesamtverband der evangelischen Kirchengemeinden des Kirchenkreises Gelsenkirchen und Wattenscheid. Der Träger ist dem Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche in Westfalen als anerkannter Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege angeschlossen.

Termine

28.03.2020
Museen, Galerien und Kunsthandlungen wegen Corona-Krise geschlossen
RAW VISION 105 erschienen
London. Wie die internationale Art Brut/Outsider Art-Fachzeitschrift Raw Vision (Letchmore Heath, GB) in einer Rundmail gestern mitteilt, sind im März mehr
19.03.2020
„Ein mehrfacher Millionenwerth“
Fragile Schätze der Sammlung Prinzhorn – Jetzt im Netz
Heidelberg. Auch die Sammlung Prinzhorn musste im März für die Öffentlichkeit zunächst schließen. Die für 25. März geplante Eröffnung der Sonderausste mehr
15.03.2020
Das Museum als Arche
Outsider Art-Zentrum in Lüttich an neuem Standort

Das Museum als Arche

Liège. Erst hatten sich die vergangenen Jahre Umbau und Umzug ins neue Gebäude im Herzen des Lütticher Avroy Parks aus organisatorischen Gründen verzö mehr