Ralf Wiethüchter
Art-Transmitter-Künstler seit März 2006

Geboren 1958 in Bielefeld, verstorben 2003


Gemeinschaftsausstellungen
2010/2011
- Gruppenausstellung "Sexualität und Sehnsucht"; Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Dortmund


Der Künstler

Er zeichnete und malte seit seiner Kindheit.
Von 1978 bis 1980 besuchte er die Fachoberschule für Gestaltung und schloss sie erfolgreich ab. An der Fachhochschule Bielefeld studierte er 1980 bis 1983 Illustration und Fotografie.
Eine erste Ausstellung seiner Bilder war 1992 in Sennestadt. Es folgten weitere Ausstellungen in Bielefeld unter anderem im Boysenhaus und im Künstlerhaus Lydda, mit dem er von 1994 bis zu seinem Tod zusammenarbeitete.
Eines seiner Bilder war von März bis Juni 2006 in der Ausstellung von Künstlern des Künstlerhauses Lydda in Japan zu sehen.



Termine

14.12.2018
Das Entdecken historischer Anstaltskunst
Sammlung Prinzhorn-Tagung am 18./19.01. in Heidelberg
Heidelberg. Museum Sammlung Prinzhorn veranstaltet am 18. und 19. Januar 2019 die Tagung „Vergessenes Kulturgut - Das Entdecken historischer Anstaltsk mehr
12.12.2018
Raw Beauties
Bis 20. Januar in Amsterdam
Amsterdam. Die Outsider Art Gallery in der Neerlandiaplein 7 zeigt bis 20.01.2019 in der Exposition “Raw Beauties” Zeichnungen, Malerei, Collagen und mehr
11.12.2018
UNUSUAL BRAINS: Neurodiversity and Artistic Creation
OAF New York Talk, January 15

 UNUSUAL BRAINS: Neurodiversity and Artistic Creation

New York (USA). Outsider Art Fair New York 2019 informs about this years OAF Talk, January 15, from 7 to 9 pm at the Theater at the New Museum, 235 Bo mehr