Ralf Wiethüchter
Geboren 1958 in Bielefeld, verstorben 2003.
Er zeichnete und malte seit seiner Kindheit.
Von 1978 bis 1980 besuchte er die Fachoberschule für Gestaltung und schloss sie erfolgreich ab. An der Fachhochschule Bielefeld studierte er 1980 bis 1983 Illustration und Fotografie.
Eine erste Ausstellung seiner Bilder war 1992 in Sennestadt. Es folgten weitere Ausstellungen in Bielefeld unter anderem im Boysenhaus und im Künstlerhaus Lydda, mit dem er von 1994 bis zu seinem Tod zusammenarbeitete.
Eines seiner Bilder war von März bis Juni 2006 in der Ausstellung von Künstlern des Künstlerhauses Lydda in Japan zu sehen.

Art-Transmitter-Künstler seit März 2006

Termine

06.04.2021
KONSCHT AM GRONN 2021
Open Air-Galerie in Luxemburg-Stadt soll erst 4. Juli starten

KONSCHT AM GRONN 2021

Luxembourg. Das Organisationskomitee der etablierten internationalen Open Air-Galerie Konscht am Gronn in Luxemburg-Stadt blickt trotz immer noch ange mehr
29.03.2021
Galerie Polysémie zeigt Georges Bru and Louis Pons
Bis 24. April in Marseille zu sehen
Marseille. Eine Auswahl von Zeichnungen der Künstler George Bru und Louis Pons ist vom 18. März bis 24. April 2021 in der französischen Galerie Polysé mehr
18.03.2021
Copenhagen Outsider Art Gallery mit neuer Ausstellung
Pradeep Kumar, Shane Drinkwater & Shun Yonaha
Kopenhagen. Seit März und bis 10. April 2021 zeigt die Copenhagen Outsider Art Gallery (Gammel Kongevej 35A, DK 1610 Copenhagen V), bekannt auch von i mehr