Hartmut Willutzki
Geb. 4.10.1958, in Wetter an der Ruhr

1979 Abitur am Aufbaugymnasium Dortmund
1980-1990 Ausbildung zum Steinmetz,- und Steinbildhauer in der Fa. Brüning in Osnabrück.
8. 1986- 10. 1986 Fortbildung zum staatl. geprüften Gestalter
1988-1990 Studium der Kunstgeschichte an der Ruhr-Universität, Bochum

Diverse Kunstmärkte:
Malermarkt in Dortmund
Revierpark Wischlingen
Depot in der Immermannstraße
Frühlingsfest im Union Gewerbehof

Ausstellungen:
2000 Werkausstellung bei Rolf Sablotny in Asseln mit einem Wochenendworkshop in Steinbildhauerei
2000-2001 Einzelausstellungen in Dortmund und Bochum im Schuhhaus Ingenpass
2000 Atelierausstellung bei S. H. Johr in Unna
7.2000-8.2000 Galerie C. Keller in Weimar
Schaufenstergalerie Unna mit Kunstauktion auf dem Marktplatz (Steinbildhauerei)
5. 2001-7.2001 Einzelausstellung im Treffpunkt Eickel, Herne
9.2001 Atelierausstellung bei Herrn Meßling mit Kunstaktion in Aplerbeck (Malerei)
5.2002 Hotel Katharinenhof, Unna
3. 2004 Kunstraum Kavado in Dortmund
Art-Transmitter-Künstler seit März 2007
Januar bis April 2007, Rechtsanwaltskanzlei Norbert Brunner, Dortmund
Mai 2008 · Gruppenausstellung „ Grenzwert“ im Kundenzentrum der DEW21, Dortmund



Termine

16.01.2021
Auktion bei Christie´s
Unter dem Hammer am 21. Januar: Outsider and Vernacular Art
London/New York. Beim internationalen Auktionshaus Christie´s, das heute verstärkt im Online-Modus agiert, geht es beim Termin am 21. Januar 2021 um h mehr
06.01.2021
Artlenster 2021 fällt aus
Junglinster vertröstet auf 2022
Junglinster. Wie die zuständige Commission des Affaires Culturelles der Gemeinde Junglinster aus Luxemburg mitteilt, muss das seit 2009 ausgerichtete mehr
28.12.2020
SO GESEHEN
Kunstpreis des Landespsychiatrietages Baden-Württemberg 2021

SO GESEHEN

Stuttgart. „So gesehen“ lautet der Titel des Kunstpreises, der 2021 zum fünften Mal im Rahmen des Landespsychiatrietages Baden-Württemberg verliehen w mehr