Christian Lumma
Geboren 1971 in Dortmund
Die Papierarbeiten stammen aus den Jahren 1997 bis 99. Zurzeit male ich bevorzugt mit Ölfarben und Aquarellkreide auf Leinwand.
Beim Malen geht es mir darum, einer Linie oder einer Form die Möglichkeit zu schaffen, mehreren Abbildungen zuzugehören. Das gewährt Ihnen eine scheinbare Freiheit.
Beim zeichnen arbeite ich assoziativ. Ich weiß anfangs nie, wie das Ergebnis am Ende aussieht. Oft versetze ich mich zum Zeichnen in einen meditativen Zustand.
• Ausstellung im Atelier 91 im Rahmen der "Offenen Ateliers" in Dortmund 2018

Termine

18.10.2019
Lesage, Simon und Crépin in Lille
Ausstellung bis 5. Januar
Lille. Die Ausstellung „Lesage, Simon, Crépin: Peintres, spirites et guérisseurs” zeigt Werke dreier großer mediumistischer Künstler aus Nordfrankreic mehr
02.10.2019
Vom Rand in die Mitte – OAF Paris 2019 bietet beste Außenseiterkunst an
17. bis 20.Oktober mit 42 Ausstellern aus vierzehn Ländern

Vom Rand in die Mitte – OAF Paris 2019 bietet beste Außenseiterkunst an

Paris. Für die siebte Ausgabe der Outsider Art-Messe in Paris sind 42 internationale Aussteller aus vierzehn Ländern angekündigt. Elf Galerien sind zu mehr
19.09.2019
Africa 3
Ausstellung mit afrikanischer Outsider Art in Marseille
Marseille. Bis 5. Oktober 2019 präsentiert die von der Paris Outsider Art-Messe bekannte Galerie Polysémie eine Werkeauswahl von etablierten und Newco mehr