Wettbewerbe
Künstleraufenthalt in Myanmar 2010
27.12.2009
Künstleraufenthalt in Myanmar 2010
30.12.2009 Bewerbungsfrist für erstes Burma-Stipendium
Yangon/Myanmar (Burma). Bis 30.12.2009 kann man sich für einen Künstleraufenthalt in Myanmar bewerben. Im Rahmen des ersten "International Artist Residence Program" lädt das birmesische New Zero Art Space-Studio ausländische Kunstschaffende u.a. aus der Sparte Bildende Kunst (abstrakte, moderne und Installation) aus Asien, Europa und Nordamerika in das buddhistisch geprägte Land nach Südostasien ein.
Die Künstler wohnen und arbeiten einen Monat im Herzen der Hauptstadt Yangon. Hin- und Rückflug, Unterkunft und Lebenshaltungskosten während des Aufenthalts werden vom Veranstalter übernommen bzw. gestellt. Ermöglicht und gewünscht wird eine Ausstellung vor Ort.
Neben der Vita müssen in der (englischsprachigen) Bewerbung mindestens drei eigene Werke und Projektbeschreibungen vorgestellt werden. Bewerbungen sind auch per E-mail möglich.

Adresse/Kontakt:
Aye Ko, Director New Zero Art Space, No.54(1-E),Bo Yar Nyunt Street, Dagon Tsp,Yangon, Myanmar. Email: ayekoart@myanmar.com.mm. Oder an: New Zero Art Studio, Room 202, United condo, Alanpya Pagodar Road, Yangon, Myanmar. Email: newzero.org@gmail.com

Den genauen Ausschreibungstext finden Sie hier:
www.newzeroartspace.com
Künstler-Stipendien für Schloss Ringenberg ausgeschrieben
28.07.2009
Künstler-Stipendien für Schloss Ringenberg ausgeschrieben
Bewerbungsfrist bis 1. Oktober
Düsseldorf/Hamminkeln. Das Land vergibt für das kommende Jahr zwei Stipendien für bildende Künstler auf Schloss Ringenberg in Hamminkeln (Kreis Wesel). Das Stipendium ist mit 1.250 Euro monatlich dotiert. Bewerben können sich Absolventen einer nordrhein-westfälischen Kunsthochschule, die in NRW wohnen. Sie dürfen bei Antritt des Stipendiums das 40. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.
Bewerbungen müssen bis zum 1. Oktober an die Derik-Baegert-Gesellschaft, Schloss Ringenberg, Schlossstraße 8, 46499 Hamminkeln gesendet werden.

Bewerbungsunterlagen und Infos:
www.schloss-ringenberg.de/stipendium/
18.07.2009
"La Pintura Rapida" - Weiskircher Malersymposium 2009
Anmeldung für den Künstlerwettbewerb am 6. September noch möglich
Weiskirchen. Der ssarlandische Hochwaldkkurort Weiskirchen veranstaltet auch in diesem Jahr sein neu konzipiertes Malersymposium "La Pintura Rapida". Der Künstlerwettbewerb "für schnelle Pinsel" findet am Sonntag, den 6. September 2009 statt. Nach vorheriger Anmeldung werden über 50 Maler nach Weiskirchen eingeladen. Der Veranstalter behält sich die Auswahl der Künstler vor, Reise- und Unterkunftskosten werden nicht gezahlt.

Die Teilnehmer erhalten an diesem Sonntagmorgen eine markierte Blankoleinwand 70 x 90 cm und müssen dann bei freier Platzwahl in Weiskirchen ein Bild malen. Stil und Technik sind freigestellt, die Motive sollen aber einen Bezug zur Stadt Weiskirchen haben. Die Künstler können im Umfeld ihres Arbeitsplatzes weitere Werke ausstellen und zum Verkauf anbieten. Um 19 Uhr ist das fertige Bild mit einer mitzubringenden Staffelei im Haus des Gastes abzugeben, zur Präsentation auf dem Kirchplatz. Im Rahmen einer "Fiesta Pintura Rapida" mit Getränkeausschank und Live-Musik werden die Werke am gleichen Abend von einer Fachjury bewertet und gegen 21 Uhr die drei Gewinner bekannt gegeben.
Gewinn heißt hier Ankauf der Bilder durch den Veranstalter Hochwald-Touristik GmbH Weiskirchen für die Gemeinde. Das Bild mit Platz 1 wird für 1000 €, die zwei weiteren Gewinnerwerke für 500 € bzw. 200 € angekauft.
Im September und Oktober 2009 werden alle Teilnehmerbilder im Haus des Gastes ausgestellt.

Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen bei: Hochwald-Touristik Weiskirchen, Trierer Straße 21, 66709 Weiskirchen, Tel. 06876/70937, hochwald-touristik@weiskirchen.de
Termine

06.02.2018
OAF Paris 2018 – Save the date
18 - 21 octobre, 2018
Outsider Art Fair Paris
Hôtel du Duc
22, rue de la Michodière
75002 Paris, France mehr
29.01.2018
Kubas Outsider Art zu Gast bei Kunsthaus Kannen
Ab Februar in Münster
Münster. In der Ausstellung "Dibujos de Cuba, Outsider Art from Havana" präsentiert sich die kubanische Außenseiterkunst mit Zeichnungen und mehr
25.01.2018
existence.! – Gugging zeigt die Sammlung Jean-Claude Volot
Werke der Art Brut und des Expressionismus
Maria Gugging (Österreich). Museum gugging präsentiert die Sammlung Jean-Claude Volots, die damit erstmals in Österreich zu sehen ist. Die Eröffnung i mehr