Wettbewerbe
8. Grenzüberschreitendes Malfestival am 18. Juni in Völklingen
16.06.2011
8. Grenzüberschreitendes Malfestival am 18. Juni in Völklingen
Art-Transmitter und Selbsthilfe SeelenLaute informieren vor Ort
Völklingen/Forbach. Die deutsch-französische Volkshochschule UPT Forbach (Frankreich)/VHS Völklingen (Saarland) veranstaltet am Samstag, 18. Juni 2011 ab 8.30 Uhr das 8. Grenzüberschreitende Malfestival, dieses Mal auf deutscher Seite in Völklingen. Eingeladen sind alle Künstler und Interessierten aus dieser Grenzregion Saar-Lor-Lux. Die TeilnehmerInnen treffen sich an diesem Tag, um vor Ort ihre Eindrücke, die Stimmung sowie die Atmosphäre der Stadt malerisch umzusetzen.

Der Wettbewerb findet alle zwei Jahre statt, wechselweise in Forbach und Völklingen. Die entstandenen Arbeiten werden später im Alten Rathaus ausgestellt mit Finissage und Preisverleihung am 27. Juni um 18 Uhr. Die Preise bestehen aus dem Ankauf der durch eine Fachjury ermittelten drei besten Werke durch die upt/VHS bzw. die beiden Städte: 1. Preis 500€, 2. Preis 300€, 3. Preis 200€.
Kontakt: VHS Völklingen, Tel. 06898/132587, info@vhs-voelklingen.de

Art-Transmitter partizipiert beim 8. Malwettwerb "artistes sans frontiéres" mit einem regionalen Künstler und informiert gemeinsam mit Selbsthilfe SeelenLaute Saar an einem Stand mit Informationsmaterial und Publikationen von ca. 10 bis 16 Uhr "live" in Völklingen auf dem City-Platz vor dem Alten Rathaus präsent (telefonischer Tageskontakt über 0178 2831417)
13.06.2011
Erster offener Kunstpreis Ennepe-Ruhr
Bewerbung ohne Einschränkung bezüglich Alter und Qualifikation bis 30. Juni
Schwelm. Erstmalig lobt die Kreisverwaltung Schwelm den Kunstpreis Ennepe-Ruhr aus. Alle zwei Jahre sollen hiermit regionale KünstlerInnen gefördert werden, aus allen Bereichen der Bildenden Kunst und ohne Eingrenzung bezüglich Alter, künstlerlischem Werdegang oder dem Entstehungsdatum der einzureichenden Arbeiten.
Bewerber sollen in diesem Jahr bis 30.06.2011 Fotografien von maximal fünf Werken zum Thema "Zusammenhalt" einreichen. In eine Vorauswahl kommen dann 20 Kunstschaffende, die in einer Wanderausstellung an drei Orten im Ennepe-Ruhr-Kreis präsentiert werden, inklusive Katalog. Danach wählt die Jury die drei eigentlichen Preisträger aus, die mit 2500 Euro für den 1. Platz und 1500 bzw. 1000 Euro für die Plätze 2 und 3 prämiert werden.
Die Preisverleihung findet im Spätherbst im örtlichen Kreishaus statt.

Kontakt:
Kreisverwaltung Schwelm
z.Hd. Frau Breitenborn
Hauptstraße 92, D-58332 Schwelm
Tel. 02336/932247
www.en-kreis.de
09.05.2011
Haueisen-Kunstpreis 2011 für südwestdeutsche und Elsass-KünstlerInnen
Bewerbungsschluss 30.05.2011 - Hauptpreis 5.000 Euro
Germersheim. Die Kreisvolkshochschule Germersheim schreibt, offen für alle KünstlerInnen in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und dem Elsass und ohne Altersbegrenzung, den diesjährigen Albert-Haueisen-Kunstpreis aus. Zugelassen sind die Genres Malerei, Grafik und Plastik. Es werden ein Hauptpreis in Höhe 5.000 Euro, sowie ein Förderpreis von 2.000 Euro ausgelobt. Preisvergabe ist am 25. September 2011, im Rahmen der Vernissage der Prämierungsausstellung im Zehnthaus und zusätzlich im Ziegeleimuseum in Jockgrim.
Bewerbungsschluss ist der 30.05.2011, Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen sind beim Veranstalter per Post erhältlich, oder auch abrufbar über die u.g. Internetseiten.

Albert-Haueisen-Kunstpreis
Kreisverwaltung Germersheim
KVHS
Bismarckstraße 6
D-76726 Germersheim
Tel. 07274 / 53334
www.kreis-germersheim.de/haueisen-kunstpreis-2011.html
Termine

18.05.2018
Saar-Mosel-Selbsthilfekarawane zieht weiter an den Rhein
SeelenWorte RLP und SeelenLaute Saar & Freunde am 2./3.6. in Worms

Saar-Mosel-Selbsthilfekarawane zieht weiter an den Rhein

Worms. Regionale Selbsthilfe 2018 on tour! Mit Standorten in Saarbrücken, Merzig, Saarburg und Trier sind die beiden überregional bekannten Selbsthilf mehr
11.05.2018
C.G. Jung-Sammlung in St. Gallen
Im Museum im Lagerhaus bis 8. Juli
St. Gallen (Schweiz). Unter dem Titel „In the Land of Imagination“ wird die C.G. Jung-Sammlung hier zum ersten Mal der Öffentlichkeit gezeigt. In der mehr
07.05.2018
Unruhe und Architektur
Neue Ausstellung bei Sammlung Prinzhorn ab 17. Mai
Heidelberg. Zur Eröffnung der Ausstellung „Unruhe und Architektur“ lädt Museum Sammlung Prinzhorn für Mittwoch, den 16. Mai 2018 um 19.00 Uhr ein. In mehr