Wettbewerbe
Ausschreibung zum Kunstpreis “So gesehen“ gestartet
16.01.2012
Ausschreibung zum Kunstpreis “So gesehen“ gestartet
Bewerbung bis zum 24. Februar 2012
Stuttgart. Der Landespsychiatrietag Baden-Württemberg verleiht den 2. Kunstpreis am 16. Juni 2012. Bewerben können sich Psychiatrie-Erfahrene Künstler aus Baden-Württemberg mit künstlerische Arbeiten auf Papier. Der Preis möchte ein deutliches Signal für die künstlerisch-kreativen Potentiale Psychiatrieerfahrener Menschen setzen.

Vergeben wird der Preis im Rahmen des Landespsychiatrietag 2012, der im Zeichen der UN-Konvention der Rechte für Menschen mit Behinderung steht. Gleichzeitig möchten die Veranstalter ein Zeichen für gelebte Inklusion gegen Ausgrenzung und Stigmatisierung setzen. Sie greifen dabei aber auch aktuelle Themen der psychiatrischen Versorgung und Situation psychisch kranker Menschen in Baden-Württemberg auf.

Mit in der Jury des Kunstpreises „so gesehen“ Ingrid Nölle, 1. Vorsitzende von Art-Transmitter und Armin Pangerl, Art-Transmitter Künstler der ersten Stunde. Weitere Jurymitglieder sind Harald Gall, Ministerium Wissenschaft, Forschung, Kunst, Baden-Württemberg, Professor Hartmut Majer, Hochschule Kunsttherapie, Nürtingen und Dr. Thomas Röske, Leiter der Sammlung Prinzhorn, Heidelberg.

weitere Informationen (PDF)
www.landespychiatrietag.de
24.10.2011
Kalender-Wettbewerb
ver.di ruft zum 3. Kalender-Wettbewerb auf
Berlin. Die Gewerkschaft ver.di möchte ihr künstlerisches Profil schärfen. So soll auch für das Jahr 2013 wieder einen Kalender von 12 Künstlerinnen und Künstlern der Gewerkschaft gestaltet werden. Darin präsentiert sich jeder der ausgewählten KünstlerInnen durch ein Bild und eine rückseitige Kurz- Vita. Bezüglich der Kunstgattungen gibt es keine Beschränkung. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Januar 2012. Bewerben können sich Mitglieder von ver.di mit 3 Arbeiten, der Kurz-Vita, der Freigabe für Abbildungsrechte und Texten zu den Arbeiten auf einer CD- ROM bei:
ver.di Bundesverwaltung
FG Bildende Kunst
Paula-Thiede-Ufer 10
10179 Berlin.

Weitere Informationen unter:
http://kunst.verdi.de/aktuelles/aktionen/kalender-2013
17.10.2011
UM 12 für zeitgenössische Kunst, Literatur und Musik
Reibung - Spanung – Widerstand. Bewerbungsschluss: 30.11.2011
Berlin. Das UM-Festival für zeitgenössische Kunst, Literatur und Musik wird 2012 das dritte Mal stattfinden. Dazu lädt der Verein Freunde der Uckermark e.V. Künstler aller Gattungen und Medien ein, sich im Zeitraum vom 1.9. – 30.11. 2011 via Internet oder per Post zu bewerben. Das Leitthema ist SPANNUNG–REIBUNG–WIDERSTAND. Der Schwerpunkt liegt in ortsspezifischen Arbeiten im öffentlichen Raum. Jede umgesetzte Arbeit wird mit 500,00 Euro unterstützt. Der Verein wird Pressearbeit, Transport und Unterkunft für die ausgewählten Künstler/innen während des Aufbaus (Woche vor Festival) und während des Festival UM12 organisieren.

Die Bewerbung erfolgt zunächst mit einem künstlerischen Portfolio bestehend aus Vita, Text max 500 Zeichen und bis zu 10 Abbildungen A4, welche die eigene Arbeitsweise charakterisieren. Aus den Bewerbungen wird die Jury bis zu 15 Arbeiten auswählen und diese Künstler zu einem Symposium und dem Besichtigungstermin am 14.4. 2012 einladen. Nach einem Vorbereitungssymposion und der Begehung der möglichen Ausstellungsorte ist ein kurzes Ideenkonzept, max. 2 A4 Seiten, Text, Foto, Material, Maße und Art der Sicherung der geplanten künstlerischen Arbeit innerhalb von 6 Wochen einzureichen. Weitere Informationen beim Veranstalter.

Einreichungen in deutscher oder englischer Sprache, Umfang maximal 5 Seiten
Verein der Freunde der Uckermark e. V.
c/o Ilona Kálnoky, Knesebeckstrasse 95, D-10623 Berlin
E-Mail: info@um-festival.de
www.um-festival.de/index.php
Termine

20.11.2018
ADVENT SANS FRONTIERES am 12.12. in Völklingen
Selbsthilfe-Informations- und Kulturabend in der Stadtbibliothek
Völklingen. Am 12. Dezember heißt es um 18.30 Uhr „Advent sans frontières“ in der Völklinger Stadtbibliothek, mit einem neuen Informations- und Kultur mehr
19.11.2018
Was ist gute Outsider Art?
Symposium am 7./8.12. in Berlin diskutiert Kunstqualität
Berlin. Fragen der Qualität so genannter Außenseiterkunst will ein Symposium am 7. und 8. Dezember 2018 in Berlin erörtern. Veranstalter ist der Verei mehr
21.09.2018
3. „SeelenLand“-Abend 10.10. in Trier
„Barrierefrei wohnen. Auch für die Seele?“, Kästner-Livemusik mit Rap & Outsider Art

3. „SeelenLand“-Abend 10.10. in Trier

Trier. „SeelenLand – Zum Dritten“‚ heißt es am 10. Oktober, dem Welttag der Seelischen Gesundheit, bei der AWO in der Saarstraße und als erste Veranst mehr