Termine
Lellgen Open Air 2016
10.06.2016
Lellgen Open Air 2016
Art-Transmitter am 23.6. auf Kunstfestival in Nordluxemburg
Lellgen (Luxemburg). Säit senger Grënnung am Joer 1991, huet den Lellingen Organisatiounscomité all Joer op Nationalfeierdag, dem 23. Juni, déi grouss Freed op den „Open Air Konstfestival“ anzelueden. Fir een Dag am Joer verwandelt dat klengt Dierfche Lellgen sech erëm an eng lieweg a faarwefrou Galerie ënner fräiem Himmel. Anzwëschen iwwer Grenze vun eisem Land eraus bekannt, zitt de Festival all Joer ronn 4.500 Visiteuren un. Ee prall gefëllte Programm, mat 100 Kënstler déi live op der Plaz hier Wierker entstoe loossen, Stroossekënstler, Workshopen a Kanneratelieren, mécht de Konstfestival zu engem Erliefnis fir Jonk an Al.

______________________________________________________

Mehrere tausend Gäste strömen jährlich am Nationalfeiertag des Großherzogtums zum etablierten Kunst-Open Air ins malerische Ardennendorf Lellgen in der Gemeinde Kiischpelt. Dort schaut man rund hundert live arbeitenden Malern, Zeichnern und Bildhauern aus der gesamten Grenzregion über die Schulter und genießt ein niverauvolles kulturelles Rahmenprogramm. Viele Interessierte aus Luxemburg, Belgien, Frankreich, Holland, Deutschland und anderen Ländern besuchen regelmäßig das attraktive Festival. Die Künstlerinnen und Künstler selbst nutzen den Tag auch zum persönlichen Erfahrungs-und Informationsaustausch.

Wie schon in Vorjahren ist das europäische Inklusions-Kunstprojekt Art-Transmitter präsent. Zum 26. Internationalen Lellger Konstfestival am 23. Juni 2016 ist der saarländische Art-Transmitter-Künstler und Outsider Art-Kenner Gangolf Peitz nach Luxemburg eingeladen. Peitz erarbeitet im Live-Concours ein Werk. An seinem Stand gibt es Informationen zu Outsider Art und zur gemeinnützigen Kunstagentur Art-Transmitter.de und ihrem Trägerverein in Dortmund. Gezeigt werden ausgewählte Originalexponate, Kunstdrucke sowie eine Literatur- und Informationsauslage zu spannenden Randgebieten der Künste. Der Stand ist von 11.00 bis 16.00 Uhr besetzt.

Als zusätzliches Angebot kann ein persönlicher Kunsttermin mit Bilderpräsentation, Werkkatalogeinsicht und individueller Beratung für den Vormittag am 24. Juni im nahegelegenen Kautenbach vereinbart werden, nach Anmeldung bis 18.6. unter art-transmitter_reg_pg@email.de. Tageskontakt zum Stand am 23. Juni in Lellgen ist unter Tel. mobile +49 (0) 178 2831417 möglich.


- Luxemburgischer Text und logo: Presseinfo Veranstalter / Foto: G. Peitz -

Weitere Informationen zum 26. Open Air-Kunstfestival Lellgen unter
www.konstfestival.lu
04.06.2016
Der Kosmos von Johann Hauser
12.6. öffentliche Führung bei Gugging
Maria Gugging (Österreich). Vor 35 Jahren öffnete das Gugginger „Haus der Künstler“ seine Pforten. Künstler mit Psychiatrieerfahrung fanden hier Wohn- und Arbeitsstätte, und so ist es heute noch. Auch das Haus selbst wurde künstlerisch gestaltet. Bekannt ist August Wallas von ihm komplett mit Fresken ausgemaltes Zimmer.

Für Sonntag, 12. Juni 2016 lädt das seit zehn Jahren angegliederte Museum um 14.00 Uhr zu einer öffentlichen Führung „Der Kosmos Johann Hausers“ ein. Eine Hauser-Ausstellung, in der Kurator Johann Feilacher eine Schau mit über 200 Werken zusammen gestellt hat, ist vom 6. Juni 2016 bis 8. Januar 2017 zu sehen.

Schon früh wurde Johann Hauser zu einem der Großen der Gugginger Künstler. Hoch geschätzt von Jean Dubuffet, brachte ihn sein außergewöhnliches Lebenswerk aus Zeichnungen und Radierungen in die vorderste Reihe der Art Brut, mit markanten Werken einer spannenden Motivwelt aus Frauenbildnissen, Raketen und Panzern, Schlössern oder Schlangen.

Museum Gugging
Am Campus 2, A 3400 Maria Gugging
Phone: +43 2243 87087
www.gugging.at
Open Air-Galerie KUNST AM GRUND
01.06.2016
Open Air-Galerie KUNST AM GRUND
Art-Transmitter am 5.6. in Luxemburg-Stadt
Luxembourg-Ville. Die diesjährige Auflage der internationalen Open Air-Galerie KONSCHT AM GRONN in Luxemburg-Stadt ist im Mai angelaufen. Die Ausstellung im alten Stadtteil Grund an der Rue Münster wird von rund dreißig ausgewählten bildenden Künstlern der Grenzregion gestaltet. Aus dem Saarland ist 2016 am 5. Juni und 4. September Gangolf Peitz präsent, der vornehmlich Aquarellarbeiten und eine Literaturpräsentation zeigt. Der Künstlerautor vertritt auch das europäische Kunst-Inklusionsprojekt Art-Transmitter an seinem Stand. Bis 17.00 Uhr gibt es persönliche Auskünfte und Infomaterialien. Besondere Terminvereinbarungen sind bis donnerstags zuvor unter Tel. 0049 (0)178 2831417 gerne möglich.

Der Luxemburger Kunstsonntag wird musikalisch umrahmt, Gastronomie ist vor Ort. Der Grund ist für Fußgänger per Lift mit der Oberstadt verbunden. Das Open Air liegt attraktiv im Umfeld des Kulturzentrum Abtei Neumünster und zieht neben Kunstinteressierten viele Stadtgänger und Touristen an. KUNST AM GRUND ist eine etablierte jährliche Kulturadresse im Großherzogtum und findet am ersten Sonntag von Mai bis Oktober von 10.00 bis 18.00 Uhr statt. An den Sonntagen frequentieren jeweils weit über tausend Besucher die Künstlerstände auf und an der Grundbreck über der Petrusse. Presse, Hörfunk und Fernsehen berichten regelmäßig.


- Flyer und logo: Presseinfo Veranstalter / Foto: G. Peitz -

Hier der Anfahrtsplan, für weitere Informationen (PDF)
www.konschtamgronn.com
Termine

04.12.2017
Neues und Unbekanntes aus der Sammlung Prinzhorn
Mittwoch, 13.12. in Heidelberg
Heidelberg. Museum Sammlung Prinzhorn lädt zu r Eröffnung der Ausstellung „Das Team als Kurator“ für Mittwoch, den 13. Dezember 2017 um 19.00 Uhr ein. mehr
02.12.2017
Lesung "Schokolade und Stein" am 12.12. in der Villa Gugging
Autobiografischer Roman von Edi Goller mit August Walla-Bezug
Maria Gugging (Österreich). "Schokolade und Stein" heißt die Buchpräsentation und Lesung mit Autorin Edi Goller, am 12. Dezember 2017 um 19. mehr
01.12.2017
Ody Saban-Retrospektive in Paris
07.-23.12. bei Galerie Claire Corcia
Paris. Die mit ihren Werken bisweilen selbst für Outsider Art-Präsentatoren „zu extreme“ Außenseiterkünstlerin Ody Saban zeigt vom 7. bis 23. Dezember mehr