Termine
15.05.2009
23. Mai QuattroPole-Fest in Saarbrücken
Auch Malerei und Kunsthandwerk sind vertreten
Saarbrücken. Mit dem QuattroPole-Fest am 23. Mai 2009 laden Metz, Saarbrücken, Luxemburg und Trier ein, die kulturelle, künstlerische und kulinarische Vielfalt des Städtenetzes in Saarbücken zu entdecken und gemeinsam zu feiern. Einen ganzen Samstag lang präsentieren sich die vier Städte gemeinsam mit einem umfangreichen Programm auf dem St. Johanner Markt und den umliegenden Gassen. In einer Zeltstadt informieren sie über das Städtenetz, die gemeinsamen Projekte und die touristischen Sehenswürdigkeiten und geben Reise- und Kulturtipps. Dazu finden ein Künstler- und Kunsthandwerkermarkt statt, ein großes musikalisches Bühnenprogramm und zahlreiche Aktionen für Kinder. Auch die regionale Gastronomie präsentiert sich vielseitig.

Unter den über 100 Künstlern und Kunsthandwerkern hat auch der Malclub-Saar e.V., in dessen Ateliers in Saarbrücken-Burbach auch regionale Künstler von Art-transmitter arbeiten, einen Stand. Hier gibt es am St. Johanner Markt aktuelle Ol-, Acyrl-, Aquarell- und Linoldruckwerke zu sehen und man kann den Malern bei der Arbeit "über die Schulter schauen". Informationen über den Malclub-Saar, seine Aktivitäten und die günstigen Ateliermöglichkeiiten erteilt Herr Elmar Willie, Tel. 0681/49601.

Informationen über Saarbrücken und das QuattroPole 4-Städte-Fest am Samstag, 23. Mai 2009 in der City der saarländischen Landeshauptstadt im Internet auf
www.saarbrücken.de
14.05.2009
16. Mai Art-Transmitter-Kunst in Morbach/Rheinland-Pfalz
Gangolf Peitz und Gertrud Hessedenz zeigen Bilder zu Lesung
Morbach. Im Rahmen des Kulturabends "Zeitreise" am Samstag, den 16. Mai ab 20.00 Uhr im Hunsrücker Städtchen Morbach (at berichtete), zeigen die saarländischen Art-Transmitter-Künstler Gangolf Peitz und Gertrud Hessedenz ausgewählte Exponate ihrer Kollektionen. Peitz stellt zur Lesung des Morbacher Jungautors Marius Rindermann farbfreudige kleinere "musikalische" Aquarelle wie "Safer Sax", "Piano!" und "Musik und Wein" aus, dazu seine großformatig gearbeitete Mixed-Media-Collage "Zeit". Frau Hessedenz stellt ihr feingliedrig in Acryl gemaltes Werk "Matrix" vor. Die Werke können an diesem Abend auch vor Ort erworben werden.

Der Kulturabend "Zeitreise" wird veranstaltet als "Haus-zu-Haus"-Lesung. Dies ist ein lokales Kulturprojekt des Kreativhaus Morbach-Hinzerath und ist diesmal als multi-musischer Event konzipiert. Die musikalische Gestaltung hat Rüdiger Luckow (Gitarre und Gesang) übernommen.

Samstag, 16. Mai 2009, 20.00 Uhr, Morbach (Raum Trier), Jugendherberg-
straße 12, bei Familie Rindermann. Alle Akteure laden herzlichst ein.
Tel. Informationen unter 06533 3475 und 06533 4491
07.05.2009
Sonntag, 10. Mai "Montmartre" in Lebach
Zwanzig KünstlerInnen in der Innenstadt
Lebach. Am Sonntag, 10. Mai 2009 ist es wieder soweit (at berichtete bereits): Die saarländische Kleinstadt Lebach (bei Saarbrücken) veranstaltet ihren diesjährigen "Montmartre". Ca 20 Künstlerinnen und Künstler der Region, darunter auch Maler von Art-Transmitter, arbeiten den ganzen Tag in den Straßen der Innenstadt und bieten ihre Werke zum Verkauf an. Das Rahmenprogramm beinhaltet eine Oldtimer-Autoparade, Musikbands, Straßenkünstler, Kinderbetreuung und diverse kulinarische Angebote. Die Geschäfte der Innenstadt haben von 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

MONTMARTRE IN LEBACH am 10. Mai 2009, Fußgängerzone Lebach (Marktstraße bis City Passage). Veranstalter ist der Verkehrsverein Lebach, Tel. 06881-59230.

Telefonischer Tageskontakt zum Stand mit Art-Transmitter-Künstlern (im Bereich Boule-Platz): 0178/2831417. Hier kann man sich auch über das Kunstförderprojekt Art-Transmitter informieren und Informationsmaterialien bekommen.
Termine

18.05.2018
Saar-Mosel-Selbsthilfekarawane zieht weiter an den Rhein
SeelenWorte RLP und SeelenLaute Saar & Freunde am 2./3.6. in Worms

Saar-Mosel-Selbsthilfekarawane zieht weiter an den Rhein

Worms. Regionale Selbsthilfe 2018 on tour! Mit Standorten in Saarbrücken, Merzig, Saarburg und Trier sind die beiden überregional bekannten Selbsthilf mehr
11.05.2018
C.G. Jung-Sammlung in St. Gallen
Im Museum im Lagerhaus bis 8. Juli
St. Gallen (Schweiz). Unter dem Titel „In the Land of Imagination“ wird die C.G. Jung-Sammlung hier zum ersten Mal der Öffentlichkeit gezeigt. In der mehr
07.05.2018
Unruhe und Architektur
Neue Ausstellung bei Sammlung Prinzhorn ab 17. Mai
Heidelberg. Zur Eröffnung der Ausstellung „Unruhe und Architektur“ lädt Museum Sammlung Prinzhorn für Mittwoch, den 16. Mai 2018 um 19.00 Uhr ein. In mehr