Termine
16.11.2009
"SO GESEHEN.." bis 31. Dezember im Dortmunder Reinoldinum
Werke des Kunstpreises "so gesehen..." zeigt Art-Transmitter als neue Ausstellung jetzt in Dortmund. Vom 16.11. bis zum 31.12.09 wird im Reinoldinum, Schwanenwall 34, die Kunstausstellung „so gesehen...“ gezeigt.

Präsentiert werden 60 prämierte Arbeiten eines Wettbewerbs der im Rahmen des 2. Landespsychiatrietages Baden-Württemberg 2009 von der Liga der Wohlfahrtsverbände ausgeschrieben wurde. Er richtete sich an Künstlerinnen und Künstler mit Psychiatrieerfahrung und wurde durch das Dortmunder Projekt Art-Transmitter unterstützt. Die mehr als 1000 eingereichten Werke waren so vielfältig wie die Künstler selbst. Die Ausstellung findet statt in Kooperation mit dem Diakonischen Werk Dortmund und der Ev. Kirche Dortmund und wird am 16.11. um 16.00 Uhr eröffnet. Pfarrer Michael Westerhoff wird die Gäste begrüßen. Rainer Klein, Diakonisches Werk Dortmund und Lünen und Ingrid Nölle, 1. Vorsitzende von Art-Transmitter geben im Gespräch eine Einführung in die Ausstellung. Die Getränke und ein Buffet werden vom Integrationsprojekt des Diakonischen Werkes vorbereitet. Der Eintritt ist kostenlos.

Mehr zum Reinoldinum unter
www.fachbereichbildung.de/index.php?id=23
01.11.2009
15. "Kunst ist verrückt"-Festival in Leipzig
Künstler und Projekte präsentieren sich vom 15.-27.11.2009
Leipzig. Zum fünfzehnten Mal schon veranstaltet der Verein "Durchblick e.V." das Festival "Kunst ist verrückt". Vom 15. bis 27. November 2009 werden in Leipzig Projekte und Künstler zum Thema Kunst und Psychiatrie vorgestellt. Kabarett, Lesungen, Theater, Kino und eine Ausstellung stehen auf dem Programm.
So eröffnet die Durchblick-Galerie im Landgericht Leipzig mit einem Theaterstück eine interessante Ausstellung.

Nähere Informationen über Veranstalter und Programm unter
www.kunst-ist-verrueckt.de
21.10.2009
ARTMIX - Künstleraustausch im KuBa Saarbrücken
Malerei - Installation - Fotografie und Druckkunst ab 29. Oktober
Saarbrücken und Luxemburg. Im Frühjahr und Herbst dieses Jahres arbeiteten die vier Künstler Maria Kowalski, Philipp Neumann, Marina Herber und Desirée Wickler jeweils mehrere Wochen in Ateliers in Luxemburg und Saarbrücken.
ARTMIX versteht sich als grenzüberschreitende Begegnungsplattform, die ein lebendiges "grenzenloses" Kulturschaffen gerade hier im Dreiländereck fördern will. Neue Impulse, neue Inspirationen sollen wechselseitig Arbeitsweise und Gedanken der Bildenden Künstler bereichern.

Vernissage zu ARTMIX ist am Donnerstag, 29.10.2009 um 19 Uhr im Kulturzentrum am EuroBahnhof, Lützelbachstraße 1 in Saarbrücken. Kajo Breuer, Bürgermeister der Landeshauptstadt Sarbrücken wird die Ausstellung, die dann bis 21. November 2009 zu besichtigen ist, eröffnen.
Die regulären Öffnungszeiten des Künstlerhauses KuBA e.V.(hinter dem Hauptbahnhof gelegen) sind Dienstag bis Sonntag von 14 bis 19 Uhr. Telefonischer Kontakt unter 0681 9591200
Termine

20.06.2018
DISRUPTION – Peter Hommers Selbstportraits
22.6. Vernissage bei Galerie Isola
Frankfurt am Main. Zusammen mit Patricia Espinosa „America´s Teddy Bear“ zeigt die Frankfurter Outsider Art-Galerie Isola „Disruption – Peter Hommers mehr
15.06.2018
"L’envol" im La Maison Rouge
Pariser Kunsthaus schließt
Paris. Wie die Fachpresse berichtet, schließt das auch mit Außenseiterkunst befasste renommierte Pariser La Maison Rouge mit der Ausstellung "L’e mehr
08.06.2018
Histories of Violence
Themenausstellung der portugiesischen TSS Collection
São João da Madeira (Portugal). Die Ausstellung "Histories of Violence" behandelt das Thema der Destruktivität in der Menschheit. Wo kommt d mehr