Termine
13.06.2011
Erster offener Kunstpreis Ennepe-Ruhr
Bewerbung ohne Einschränkung bezüglich Alter und Qualifikation bis 30. Juni
Schwelm. Erstmalig lobt die Kreisverwaltung Schwelm den Kunstpreis Ennepe-Ruhr aus. Alle zwei Jahre sollen hiermit regionale KünstlerInnen gefördert werden, aus allen Bereichen der Bildenden Kunst und ohne Eingrenzung bezüglich Alter, künstlerlischem Werdegang oder dem Entstehungsdatum der einzureichenden Arbeiten.
Bewerber sollen in diesem Jahr bis 30.06.2011 Fotografien von maximal fünf Werken zum Thema "Zusammenhalt" einreichen. In eine Vorauswahl kommen dann 20 Kunstschaffende, die in einer Wanderausstellung an drei Orten im Ennepe-Ruhr-Kreis präsentiert werden, inklusive Katalog. Danach wählt die Jury die drei eigentlichen Preisträger aus, die mit 2500 Euro für den 1. Platz und 1500 bzw. 1000 Euro für die Plätze 2 und 3 prämiert werden.
Die Preisverleihung findet im Spätherbst im örtlichen Kreishaus statt.

Kontakt:
Kreisverwaltung Schwelm
z.Hd. Frau Breitenborn
Hauptstraße 92, D-58332 Schwelm
Tel. 02336/932247
www.en-kreis.de
Feier Tag der afrikanischen Einheit am 4. Juni in Dortmund
02.06.2011
Feier Tag der afrikanischen Einheit am 4. Juni in Dortmund
In und aus Afrika auch KünstlerInnen mit Psychiatrieerfahrung
Dortmund. Dortmund feiert den Tag der afrikanischen Einheit mit Informations-, Diskussions- und Unterhaltungsbeiträgen. Organisiert wird dieses Event am 04.06.2011 von AfricanTide Union e.V. und Afrika Netzwerk in VMDO e.V.

Der Tag der afrikanischen Einheit ist in zweierlei Hinsicht von fundamentaler Bedeutung für Afrika. Er ist ein Symbol für die Erfolge im Kampf gegen Kolonialismus und kontinentalen, sowie globalen Rassismus und erinnert an die Gründung der Organisation für afrikanische Einheit (Organisation of African Unity (OAU)) am 25. Mai 1963. In ihrer Fortführung in Form der Afrikanischen Union (AU) umfasst sie heute 53 Staaten Afrikas. Dieser Tag hat daher eine besondere Bedeutung für Afrika, seine Bewohner und alle Diaspora-Afrikaner, - darunter auch KünstlerInnen mit Psychiatrieerfahrungen, bedingt durch Traumatisierungen nach inhumanen Erlebnissen in ihren Ursprungsländern, wie berichtet wird.

AfricanTide Union e.V. und Afrika Netzwerk in VMDO e.V organisiert eine Feier zum Tag der afrikanischen Einheit in Dortmund am 04.06.2011. Neben einer Podiumsdiskussion mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Diplomatie zum Thema "Die Neuen Ungleichheiten Afrikas" werden verschiedene afrikanische Tanzeinlagen, Präsentationen einer Kindertheatergruppe und eine Jugenddokumentation mit dem Titel "Afrika entfesselt: Aus Unsicherheit?" vorgeführt. Musikperformances und ein Schönheitswettbewerb runden das Programm ab.

Ab 14 Uhr im Zentrum für Kinder, Jugend und Familie "Stern im Norden", Hirtenstr. 2 in Dortmund.

Unser Bild zeigt dem europäischen Kunst- und Galerieprojekt Art-Transmitter freundschaftlich verbundene nigerianische KünstlerInnen.
27.05.2011
Arbeitstagung an der Universität der Künste Berlin
Kunstvermittlung in der Migrationsgesellschaft
Berlin. Die Galerien des Instituts für Auslandsbeziehungen (IFA) in Berlin und Stuttgart, das Institute for Art Education IAE der Zürcher Hochschule der Künste und das Institut für Kunst im Kontext an der Universität der Künste Berlin veranstalten eine zweitägige Arbeitstagung zur Kunstvermittlung in der Migrationsgesellschaft.

100 Kunstvermittlerinnen und -vermittler sind eingeladen, sich mit Akteuren aus Theorie und Praxis über die Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten des Arbeitsfeldes auszutauschen.

Arbeitstagung: Kunstvermittlung in der Migrationsgesellschaft
27. – 28. Mai 2011, Institut für Kunst im Kontext, Universität der Künste Berlin, Einsteinufer 43-53, 10587 Berlin
www.ifa.de
Termine

21.05.2019
2. Juni ist Art-Transmitter bei KONSCHT AM GRONN
Mit Outsider Art in der Open Air-Galerie in Luxemburg

2. Juni ist Art-Transmitter bei KONSCHT AM GRONN

Luxemburg. Die 14. Auflage von „Konscht am Gronn“ in Luxemburg-Stadt wurde im Mai eröffnet. 2019 ist Art-Transmitter am 2. Juni und am 4. August dabei mehr
15.05.2019
André Robillard in Marseille
Bei Galerie Polysémie bis 25. Mai
Marseille. Die Outsider Art vertretende französische Galerie Polysémie präsentiert bis 25. Mai 2019 Skulpturen und Zeichnungen des Autodidakten-Künstl mehr
07.04.2019
Iranische Outsider Art in Amsterdam
Mohammad Banissi
Amsterdam. Mohammad Banissi ist in einer Solo-Präsentation noch bis 18. Mai 2019 mit ausgewählten Werken in der Galerie Hamer in den Niederlanden zu s mehr