Termine
12.05.2012
Ausstellung Dias & Riedweg: Heidelberg 6.6.– 23.9.2012
CoRPo SaNTo – Videoinstallation: Uniklinik Rio und Sammlung Prinzhorn
Heidelberg. Die mehrfachen Biennale- und documenta-Teilnehmer Mauricio Dias (*1964 Rio de Janeiro) und Walter Riedweg (*1955 Luzern) versuchen in ihren gemeinsamen Video-Projekten zu ergründen, wie die individuelle Psyche den öffentlichen Raum beeinflusst und formt und vice versa. Die Künstler fungieren als ‚Übersetzer‘ zwischen verschiedenen Welten und schaffen Raum und eine Stimme für die Teilnehmer ihrer Kunstprojekte.

Im Auftrag der Sammlung Prinzhorn haben sich Dias & Riedweg 2011 mit dem historischen Bestand des Heidelberger Museums auseinandergesetzt. Sie führten mit Patienten der Psychiatrischen Universitätsklinik Rio de Janeiro in dem alten Theater der Klinik, genannt „Qorpo Santo“, mehrere Workshops durch. In einer neu gestalteten „Theater-Garderobe“ kleideten sich alle in Kostüme, die von Werken der Sammlung Prinzhorn inspiriert und abgeleitet sind, und interpretierten frei gewählte Spielszenen und Lieder. In der Ausstellung sind Videos von der Kostümierung und den Szenen zu sehen, zusammen mit den verwendeten Kostümen und den Originalwerken des Heidelberger Bestandes.

Pressekonferenz: Montag, 4.6.2012, 11.00 Uhr
Vernissage "Ungesehen und unerhört" - Mauricio Dias & Walter Riedweg: Dienstag, 5.6.2012, 19.00 Uhr. Ausstellung: 6. Juni - 23. September 2012
im Museum Sammlung Prinzhorn.
Die Künstler sind bei der Eröffnung anwesend.

Museum Sammlung Prinzhorn
Kommunikation und Öffentlichkeit
Fr. Liane Wendt M.A.
Voßstr. 2, D-69115 Heidelberg
Tel: +49-6221-564725
Fax: +49-6221-564492
liane.wendt@med.uni-heidelberg.de
www.prinzhorn.uni-hd.de
Vernissage „FRIDA KAHLO: BEAUTIFUL MINDS“ am 12. Mai
07.05.2012
Vernissage „FRIDA KAHLO: BEAUTIFUL MINDS“ am 12. Mai
Luxemburger „Atelier Confetti“ im Kunstmuseum Baden-Baden
Baden-Baden und Luxemburg. Künstler des Luxemburger „Atelier Confetti“ laden zur Vernissage ihrer Sonderausstellung im Kunstmuseum Baden-Baden am Samstag, den 12. Mai ein. Die Ausstellung ist bis 30.09.2012 zu sehen.

Seit der Gründung in den siebziger Jahren hat sich der Verein C.E.R.M.M. (CERCLE D’ENTRAIDE ET DE READAPTATION POUR MALADES MENTAUX) verstärkt für die Rehabilitation und Resozialisierung psychisch erkrankter Mitmenschen eingesetzt. Der Verein, der in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsministerium und den staatlichen Krankenkassen funktioniert, bietet Beratungs-, Tages-, Begegnungs- und Wohnstrukturen an und kommt so einer steigenden Nachfrage im psycho-sozialen Sektor nach. Das vielseitige Therapieangebot bietet u.a. ein Kunstatelier an, dessen Ansatz sich allerdings weniger an therapeutischen als an künstlerischen Aspekten im Sinne einer so genannten Outsider-Kunst orientiert.

Erfolgreiche Ausstellungen in Luxemburg haben das Atelier nun ermutigt, auch den Sprung ins Ausland zu wagen und die erste „internationale“ Ausstellung zusammen mit dem Kunstmuseum Baden-Baden zu zeigen.

Weitere Informationen:

Centre Kompass
Alain STEFFEN
459, route de Longwy
L-1941 Luxembourg
Tel.: (Lux.) 45 42 16 -1
www.cermm.lu
Inga Moijson Expo
30.04.2012
Inga Moijson Expo "Identities TOO"
Expo van 27.4 tot 10.7.2012
Geel/Belgium. Na een eerste tentoonstelling rond het thema identiteit getiteld Identities I (2007), dat zich vooral toespitste op bijzondere identiteiten, en zeer identitair werk, kiest deze tentoonstelling, gecureerd door Carine Fol, voor een gediversifieerde benadering van de persoonlijkheden aan de hand van:
1. portretten van de hand van outsiderkunstenaars : Yves-Jules, Curzio di Giovanni, Sieberen De Vries en Théo ;
2. werken van professionele kunstenaars die een fascinatie vertonen voor outsiderkunstenaars: Jacques Lennep (Robert Garcet), Emil Siemeister (werken uit de Prinzhorncollectie) en Arnulf Rainer ;
3. portretten van Dominique Goblet en zijn dochter Nikita ; Ronny Delrue en Christine Remacle ;
4. de samenwerking tussen kunstenaars die actief zijn in het kader van het atelier Kunsthuis Yellow Art van de psychiatrische instelling en de heren Delmotte, Mariange en de fotograaf Lieven Nollet.

www.artetmarges.be/index.php/en/
Termine

14.08.2017
The Golden Ratio Laws
Madge Gill, Adolf Wölfli, Beverly Baker, Gugging artists, a.o.m. in Northern Portugal
São João da Madeira. Until October 1, 2017 at Oliva Creative Factory, an exhibition curated by Antonia Gaeta, "The Golden Ratio Laws" shows mehr
01.08.2017
Outsider Art-Präsentation auf GKV-Selbsthilfetag 2.9. in Saarbrücken
Art-Transmitter zeigt im SeelenLaute-Pavillon ausgewählte Werke

Outsider Art-Präsentation auf GKV-Selbsthilfetag 2.9. in Saarbrücken

Saarbrücken. Selbsthilfe SeelenLaute Saar nimmt mit einem Informations-Pavillon für seelische Gesundheit am Samstag, 2. September 2017 beim saarländis mehr
31.07.2017
4. Kreativ-Selbsthilfetage seelische Gesundheit RLP
11./12. August 2017 im MGH Saarburg

4. Kreativ-Selbsthilfetage seelische Gesundheit RLP

Saarburg. Am Freitag und Samstag 11./12. August 2017 finden ganztags die 4. Kreativ-Selbsthilfetage für seelische Gesundheit in Rheinland-Pfalz statt. mehr