Termine
3. Internationales „Outsider Art“-Symposion in Luxemburg
15.10.2013
3. Internationales „Outsider Art“-Symposion in Luxemburg
23.10. im Konservatorium, 24.10. im Kulturzentrum Neumünster
Luxembourg-Ville. Das Tages- und Hilfezentrum „Centre Kompass“ lädt mit seinem Trägerverein auch 2013 zum „Outsider Art“-Symposion ins Großherzogtum ein. Die dritte Auflage findet inzwischen an zwei Tagen statt, und konnte von Strassen in zwei Kultureinrichtungen in der Hauptstadt verlegt werden. Man trifft sich am Mittwoch, den 23.Oktober, von 15.30 – 22.30 Uhr im Conservatoire de Musique Luxembourg (33, rue Charles Martel) und am Donnerstag, 24. Oktober, von 10.00 – ca. 20.00 Uhr im Kulturzentrum Abtei Neumünster (28, rue Münster, im Grund).

Aus dem Programm: 23.10., 17.00 Uhr: Gesprächsrunde zum Thema „Die wahre Kunst ist immer da, wo man sie nicht erwartet.“, 24. 10., 10.00-12.30 Uhr: „Du sollst dein Leben schreiben – Munch und wir alle“ (Prof. Dr. Wolfgang Werner, Merzig) und „Wenn es anderen passiert, ist es nie ok“ (Dr. Krzysztof Walczewski, Krakau). Um 19.00 Uhr wird die Ausstellung „In meinen Freiräumen“, mit Werken von KünstlerInnen des Ateliers der psychiatrischen Klinik Babinski (Krakau) eröffnet.

Beim diesjährigen Symposion ist der Veranstalter bestrebt, das Publikum verstärkt über Diskussionen einzubeziehen. Um die Optimierung der vorankündigenden Öffentlichkeitsarbeit und am besseren Einbezug von Betroffenenkünstlern oder Selbsthilfevertretern auf den Podien ist man bemüht. Neben öffentlichen Unterstützern ist bei der Veranstaltung in Luxembourg -nicht unumstritten- die Pharmawirtschaft Sponsor.

An beiden Tagen ist die saarländische Kreativ-Selbsthilfelandesorganisation SeelenLaute (Saarbrücken), unter Beteiligung von Selbsthilfe SeelenWorte RLP (Saarburg/Trier), unterstützt vom Büro für Kultur- und Sozialarbeit Saar (Bous) und dem europäischen Kunstprojekt Art-Transmitter (Dortmund) mit einem Stand mit Informationsmaterial und alternativer, kritischer Gesundheits-, Kreativ- und Betroffenenliteratur auf dem Luxemburger "Outsider Art"-Meeting vertreten.
www.ccrn.lu/fr/Culture
15.10.2013
Alte und neue Bilder von Irene Hoppe in Düsseldorf
Düsseldorf. Vom 17.10.2013 – 23.01.2014 zeigt die Art-Transmitter-Künstlerin Irene Hoppe eine beeindruckende Auswahl ihres langjährigen Schaffens im Sozialpsychiatrischen Zentrum in Düsseldorf, Talstraße 74.
Eintritt ist frei. Ausstellungsbesichtigung: Mo 11.00 – 14.00 Uhr, Di 9.30 – 16.00 Uhr, Mi 9.30 – 15.00 Uhr, Do 9.30 – 14.00 Uhr, Fr 11.00 – 14.00 Uhr.

Irene Hoppe ist auch im Galeriebestand von Art-Transmitter vertreten, siehe im Netz unter
www.art-transmitter.de/index.php?tp=302&artist=161
 BPE-Jahrestagung vom 11. bis 13. Oktober in Kassel
24.09.2013
BPE-Jahrestagung vom 11. bis 13. Oktober in Kassel
Selbsthilfen SeelenLaute Saar und SeelenWorte RLP informieren mit Art-Transmitter per Stand
Kassel. Der Bundesverband Psychiatrie-Erfahrener (BPE) e.V. veranstaltet seine diesjährige Jahrestagung vom 11. bis 13.10. 2013 unter dem Thema "Menschenrechte in der Psychiatrie. Die Selbstbestimmung kommt". Tagungsort ist wieder das DJH-Gästehaus, Schenkendorfstraße 18, in Kassel.

Über 100 Teilnehmer aus ganz Deutschland treffen sich zu einem umfangreichen Programm aus Referaten, Vorträgen, Arbeitsgruppen und Besprechungen, darunter viele Vertreter regionaler und örtlicher Selbsthilfeinitiativen, zu Erfahrungsaustausch und Weiterbildung.
Die saarländische Selbsthilfe SeelenLaute Saar und die rheinland-pfälzische Selbsthilfe SeelenWorte RLP sind mit einem großen Informations- und Literaturstand und persönlichen Ansprechpartnern vor Ort präsent. Die Europäische Gesellschaft zur Förderung von Kunst und Kultur in der Psychiatrie e.V. (Dortmund) fühlt sich vor allem der kreativen Betroffenen-Selbsthilfe verbunden und beteilgt sich an diesem Stand mit Informationen über das inklusive Kunstprojekt Art-Transmitter, über Kooperationen und vernetzte Entstigmatisierungsprojekte.

Telefonischer Tageskontakt zum Fachstand in Kassel im Oktober für Terminvereinbarungen unter Tel. 0178 2831417. Der Stand im Erdgeschoss ist Freitagabend, fast durchgehend am Samstag, sowie Sonntagvormittag bis ca. 11 Uhr besetzt.

Nähere Informationen zum BPE e.V. im Netz unter
www.bpe-online.de
Termine

04.12.2017
Neues und Unbekanntes aus der Sammlung Prinzhorn
Mittwoch, 13.12. in Heidelberg
Heidelberg. Museum Sammlung Prinzhorn lädt zu r Eröffnung der Ausstellung „Das Team als Kurator“ für Mittwoch, den 13. Dezember 2017 um 19.00 Uhr ein. mehr
02.12.2017
Lesung "Schokolade und Stein" am 12.12. in der Villa Gugging
Autobiografischer Roman von Edi Goller mit August Walla-Bezug
Maria Gugging (Österreich). "Schokolade und Stein" heißt die Buchpräsentation und Lesung mit Autorin Edi Goller, am 12. Dezember 2017 um 19. mehr
01.12.2017
Ody Saban-Retrospektive in Paris
07.-23.12. bei Galerie Claire Corcia
Paris. Die mit ihren Werken bisweilen selbst für Outsider Art-Präsentatoren „zu extreme“ Außenseiterkünstlerin Ody Saban zeigt vom 7. bis 23. Dezember mehr