Termine
„gugging meisterwerke.!“  –  Buchpräsentation in Wien
28.02.2014
„gugging meisterwerke.!“ – Buchpräsentation in Wien
Montagabend 10. März, im Novomatic Forum
Wien. Am 10.März 2014 erfolgt in Wien die Vorstellung des Buches: „Johann Feilacher, gugging.! meisterwerke. 101 Meisterwerke in einem Band“, in Zusammenarbeit mit dem Residenz Verlag und der Novomatic AG. Zeitgleich wird der Öffentlichkeit eine auf 100 Ex. limitierte, nummerierte Sonderausgabe mit zwei Originalradierungen von Künstlern aus Gugging präsentiert. Karl Markovics liest aus Werken Ernst Herbecks, es gibt die Uraufführung von „Herbecks Versprechen“, zudem wird eine elektronische Klangperformance von Karlheinz Essl dargeboten.

Bei freiem Eintritt im Novomatic Forum Wien, ab 19.00 Uhr, in der Friedrichstraße 7, A-1010 Wien, mit Einlass ab 18.30 Uhr, und einem kulinarischen Ausklang.

Anmeldung erbeten bei Fr. Katrin Windl, Tel. 0043/ (0)1 /585 20 21-211 oder unter k.windl@novomaticforum.com
www.gugging.at
Wo liegt Nirgendwo? – Utopie in Architektur, Literatur, Kunst
22.01.2014
Wo liegt Nirgendwo? – Utopie in Architektur, Literatur, Kunst
Spannender neuer Vortrag am 18. Februar im Malclub-Saar
Saarbrücken. Einen spannenden neuen Vortrag mit dem Trierer Architekturprofessor Alois Peitz und seinem Sohn Gangolf Peitz (Saarbrücken/Bous) als Lyriker gibt es am 18. Februar im Saarbrücker Malclub-Saar in Burbach zu hören. Prof. Peitz dazu in einem Vorgespräch: „Wir brauchen Utopien. Alles, was entstanden ist, und alles, was entsteht, war einmal Utopie oder galt als unrealisierbar … Seit der Mensch vom Baum der Erkenntnis genossen hat, realisiert er das zunächst scheinbar Unrealisierbare, um wieder ins Paradies zurückzufinden. Der Glaube versetzt Berge. Der Geist der Utopie weht, wo er will“.

Der renommierte Architekt (geb. 1932), der bis heute Bauprojekte im In- und Ausland leitet, referiert zu entsprechenden Werken und Plänen, zu Nichtgebautem und Bauphilosophien, quer durch die Zeiten und Regionen. Gangolf Peitz spiegelt diese Revue in poetischen Zwischenrufen mit Texten aus seiner Feder, darunter "Atlantianisches“, "Mein Traum", "Nirjendwomann" oder „Iwwerall is Wunnerland“, auch in Saarbrücker Mundart. Werke regionaler Bildender Künstler sind zum Thema in die Referatsbetrachtung einbezogen, darunter Arbeiten vom Referenten Gangolf Peitz, der auch in der Sammlung des europäischen Kunstprojekts Art-Transmitter mit einer Auswahl besonderer Bilder vertreten ist.

Dienstag 18.02.2014, 18.00 Uhr: „Wo liegt Nirgendwo?“, Diavortrag mit Lesung und Kunst im Malclub-Saar e.V., Hochstraße 63, Saarbrücken-Burbach (im „Alten Casino“ gegenüber Bf. Burbach, 3. Stock). Eintritt frei, um eine Spende an den Malcub-Saar wird gebeten. Eine Platzreservierung ist möglich unter Tel. 0171/8046753.

Der interessante Vortrag wird am Abend auch als gedrucktes Heft angeboten, bzw. dieses kann postalisch bestellt werden zum Preis von 4,80 € (zzgl. Versandkosten 1,20 €) beim Referenten gangolf.peitz@web.de.
www.malclub-saar.de
16.01.2014
"Brewed in Belgium": January 17 - April 26, 2014 in Liège
Bierbrauerei unterstützt Outsider Art-Ausstellung in Lüttich
Liege (Belgium). “Brewed in Belgium” ist the title of the new exposition at the Belgian MAD museum, running January 17 – April 26, 2014, with free opening reception at January 17, from 5 – 8 p.m. Intuit [The Center for Intuitive and Outsider Art, Chicago] from the US is cooperating with the MADmusée of Liège, in an exhibition of artwork selected from their permanent collection. MADmusée presents the work of so called developmentally disabled artists while promoting understanding and appreciation through education, conservation and documentation. Offering just a glimpse into the richness of their permanent collection, “Brewed in Belgium” will highlight more than sixty of these exceptional artworks.

Founded in 1998, this specialized museum has a commitment for research and education to enrich its distinct permanent collection, exhibitions and library, and to communicate cultural sensitivity to a wider public. MADmusée has built their collection with a unique focus on artists with disabilities who are creating in centers and workshops around the world. Their holdings currently include over 2,300 pieces comprised of paintings, drawings, sculptures, engraving, textiles and installations.

____________________________________________________________

Le MADmusée est heureux de collaborer avec Intuit [The Center for Intuitive and Outsider Art, Chicago] dans le cadre d´une exposition de sa collection internationale. Il s´agit là d´une occasion unique et sans précédent pour le MADmusée de faire connaître son patrimoine exceptionnel et SINGULIER hors de ses murs, hors de ses frontières...et dans un contexte extracontinental même ! Le "choix" de Chicago renforce par ailleurs ce côté exceptionnel, la capitale de l´Illinois se trouvant être une ville de premier plan dans la reconnaissance et la valorisation de l´art outsider américain.

L´exposition BREWED IN BELGIUM [The Collection of MADmusée] consiste en une sélection de quelque 60 pièces, témoignant de la richesse de la collection permanente du MADmusée. En parallèle à cette exposition, le MAD va mettre en lumière une sélection de 30 oeuvres issues de la collection permanente d´Intuit.


INFORMATIONS PRATIQUES
* Vernissage de l´exposition : 17.01.2014
* Publication d´un catalogue (eng.) co-édité par le MADmusée et Intuit.
* Intuit [The Center for Intuitive and Outsider Art], 756 N Milwaukee Avenue
Chicago, IL 60642. www.art.org

MADmusée
Parc d´Avroy, s/n, B-4000 Liège
Tel. +32 4 222 32 95, info@madmusee.be

HORAIRES D´OUVERTURE
10h00 > 17h00 du lundi au vendredi
14h00 > 17h00 le samedi, fermé les dimanches et jours fériés.
Entrée libre
www.madmusee.be
Termine

14.08.2017
The Golden Ratio Laws
Madge Gill, Adolf Wölfli, Beverly Baker, Gugging artists, a.o.m. in Northern Portugal
São João da Madeira. Until October 1, 2017 at Oliva Creative Factory, an exhibition curated by Antonia Gaeta, "The Golden Ratio Laws" shows mehr
01.08.2017
Outsider Art-Präsentation auf GKV-Selbsthilfetag 2.9. in Saarbrücken
Art-Transmitter zeigt im SeelenLaute-Pavillon ausgewählte Werke

Outsider Art-Präsentation auf GKV-Selbsthilfetag 2.9. in Saarbrücken

Saarbrücken. Selbsthilfe SeelenLaute Saar nimmt mit einem Informations-Pavillon für seelische Gesundheit am Samstag, 2. September 2017 beim saarländis mehr
31.07.2017
4. Kreativ-Selbsthilfetage seelische Gesundheit RLP
11./12. August 2017 im MGH Saarburg

4. Kreativ-Selbsthilfetage seelische Gesundheit RLP

Saarburg. Am Freitag und Samstag 11./12. August 2017 finden ganztags die 4. Kreativ-Selbsthilfetage für seelische Gesundheit in Rheinland-Pfalz statt. mehr