Nachrichten
17.02.2008
en route - unnerweeschs
Vernissage und Lesung
Luxemburg-Stadt. Im Rahmen seiner Lesereise macht der Autor und Künstler Gangolf Peitz am 02.03.08 in der Galerie Café Peinture, 3 rue de Reims in Luxemburg Station. Ab 18:00 Uhr erwarten die Besucher ausgewählte Werke in Acryl Aquarell, Graphit und Mixed Media. Die Ausstellung ist bis zum 20.03.08 zu sehen. Zur Vernissage gibt der Autor eine Lesung aus seinem Werk. Zum besonderem Vortrag kommt auch der Gewinnertext mit dem der Autor im vergangenemn Jahr den Saarländischen Mundartpreis gewonnen hat. Die Einführung spricht Liberto Balaguer, vom europäischen Kunstprojekt Art-Transmitter. Vorgesehen ist auch eine aktuelle Literaturpräsentation der grenzüberschreitenden dreisprachigen Literatur- und Kunstzeitschrift "Paraple". Es spricht Gérard Carau vom Verein GauGriis. Für einen Imbis ist genau so gesorgt wie für die Untermalung mit lateinamerikanischer Gitarrenmusik.

Weitere Infos unter:
www.gangolfpeitz.de/page_1200235514200.html
09.02.2008
Einwürfe - en route
Autorenlesung und Ausstellung
Losheim am See. Zu einer besonderen Lesung mit nachdenklich-kritischer Lyrik zu den Themen "Anderssein", "Verrücktes", "Krankes" in Gedichten und Texten, lädt am 15.02.08 um 19:00 Uhr der Künstler und Autor Gangolf Peitz ein. Die Zuhörer erwartet im Praxishaus Dr. Doenges. Trierer Str. 14a, ein abwechslungsreicher Abend u. a.in "Wurzelsprache" sprich Mundart. Eingeflochten sind Rezitationen von Klassikern wie Ringelnatz, Tucholsky oder Kurt Schwitters. Zum Vortrag kommt auch der Gewinnertext, mit dem der Autor im vergangenen Jahr den Saarländischen Mundartpreis gewonnen hat. Eine aktuelle Literaturpräsentation sowie eine kleine Ausstellung runden das Programm ab.
Die Einführung spricht Liberto Balaguer vom Kunstprojekt Art-Transmitter.

Der Eintritt beträgt 4,50 EURO (bei Voranmeldung 3,50)
Weitere Infos und Voranmeldung unter: gangolf.peitzweb.de, 0178/2831417 oder 06872/88270

Internet:
www.gangolfpeitz.de/
07.02.2008
Kunst und Geschäft
Neue Studie zum Kunstmarkt
Neues vom weltweiten Kunstmarkt: in Galerien sind kaum Schnäppchen zu machen. Bei Auktionen bekommt man Kunst zu deutlich niedrigeren Preisen. Mehr unter:
www.kultur-macht-europa.de/47.html?&no_cache=1&tx_ttnews[tt_news]=202&cHash=3f9179a367
Termine

20.07.2018
5. Kreativ-Selbsthilfetage RLP am 24./25. August in Saarburg
Workshops Bildhauerei, Lyrik, Natur und Sport. Öffentlicher Infostand
Saarburg. Mit TeilnehmerInnen und BesucherInnen von Saarbrücken bis Wittlich und sogar schon aus Westfalen und Berlin haben sie sich gut entwickelt un mehr
19.07.2018
Letzter Montmartre in Saarbrücken
Art-Transmitter am 18.8. dabei
Saarbrücken. Am Samstag, 18. August 2018 verwandeln Maler des Malclub-Saar in Saarbrücken von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr die barocke Ludwigsplatzanlage w mehr
19.07.2018
„Kunst von Außenseitern“ im Hans-Ralfs-Haus Neustadt
Meisterwerke aus der Sammlung Demirel. Vernissage am 19. August
Neustadt i.H. „Kunst von Außenseitern – Meisterwerke aus der Sammlung Demirel“, heißt eine Ausstellung zum fünfzehnjährigen Bestehen des Hans-Ralfs-Ha mehr