Nachrichten
12.06.2008
Film und Foto in Lydda
Sommerakademie mit neuen Angeboten
Bielefeld. „Schnell und langsam, auf und ab. Vom Rhythmus des Lebens“ ist das diesjährige Motto der Sommerakademie, die das Künstlerhaus Lydda vom 16. Juni bis 25 Juli veranstaltet. Neben Malerei, Zeichnungen und Skulpturen gibt es neue Angebote im Bereich Film und Foto, Drucktechnik und Radierungen. An den insgesamt zehn Kursen können jeweils bis zu zehn Interessierte teilnehmen. Veranstaltungsort sind die Lydda-Ateliers, Handwerkerstr. 5a in Bielefeld-Bethel. Ein Kurs findet in der Eckardtsheimer Schule für Ergotherapie, Fliednerweg 15 statt. Infos und Anmeldung unter 0521/144 –3544 oder
www.behindertenhilfe-bethel.de/htm/freizeit/lydda.php
Mit der „Kunststraßenbahn“ zur Vernissage
28.05.2008
Mit der „Kunststraßenbahn“ zur Vernissage
Art-Transmitter-Künstlerin Carola Willbrand stellt in Köln aus
Köln. Zur Eröffnung der Ausstellung „Eingefädelt“ geht es am Sonntag den 01. Juni 2008 um 15 Uhr mit einer „Kunststraßenbahn“ vom Kölner Neumarkt zum Museum Zündorfer Wehrturm (Hauptstrasse 181 in Köln-Porz). Auf der Fahrt zur Vernissage erwartet die Gäste eine Performance von Carola Willbrand und Mark Met. Die Art-Transmitter Künstlerin ist bereits seit 1978 für ihre ungewöhnlichen Performances und Aktionen bekannt.

Für die Ausstellung „Eingefädelt“ stellt Carola Willbrand einige Exemplare ihrer Nähkunst zur Verfügung. Außerdem sind Werke von 12 weiteren Künstlern im Museum Zündorfer Wehrturm zu sehen. Alle Bilder, Skulpturen und Installationen drehen sich rund um den künstlerischen Umgang mit Textilien, Wolle und Faden. Die Ausstellung ist vom 01. bis zum 22. Juni 2008 geöffnet.

Weitere Infos:
www.zuendorfer-wehrturm.de/wehrturm/Seiten/wehr_ak.html
26.05.2008
Museum virtuell
museums plattform nrw erweitert sein Angebot
Wuppertal/Ruhrgebiet. Seit 2006 können Interessierte auf der virtuellen "museums plattform nrw" elf Museen mit rund 250 Kunstwerken von 139 Künstlern online besichtigen, gezielt suchen und für eine eigene virtuelle Sammlung herunterladen. Aktuelle Neuzugänge des Internetangebotes sind das Städtische Museum Gelsenkirchen, das Museum Folkwang, das Deutsche Plakat Museum in Essen sowie die Kunstsammlung NRW. Neu sind auch die bewegten Bilder. Waren bisher nur Fotos der Ausstellungsstücke auf der Seite präsentiert worden, führen jetzt kleine Videosequenzen in Werkbereiche ein und zeichnen zugleich die Entwicklungen der künstlerischen Medien im 20. und 21. Jahrhundert nach. In den kommenden Monaten soll zudem der Bereich Aktionen und Performances erweitert werden. Geplant sind zum anderen temporäre Ausstellungen zu speziellen Aspekten der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts, die dann ausschließlich auf der "museums plattform nrw" zu sehen sein werden.

Weitere Infos unter
www.nrw-museum.de
Termine

20.07.2018
5. Kreativ-Selbsthilfetage RLP am 24./25. August in Saarburg
Workshops Bildhauerei, Lyrik, Natur und Sport. Öffentlicher Infostand
Saarburg. Mit TeilnehmerInnen und BesucherInnen von Saarbrücken bis Wittlich und sogar schon aus Westfalen und Berlin haben sie sich gut entwickelt un mehr
19.07.2018
Letzter Montmartre in Saarbrücken
Art-Transmitter am 18.8. dabei
Saarbrücken. Am Samstag, 18. August 2018 verwandeln Maler des Malclub-Saar in Saarbrücken von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr die barocke Ludwigsplatzanlage w mehr
19.07.2018
„Kunst von Außenseitern“ im Hans-Ralfs-Haus Neustadt
Meisterwerke aus der Sammlung Demirel. Vernissage am 19. August
Neustadt i.H. „Kunst von Außenseitern – Meisterwerke aus der Sammlung Demirel“, heißt eine Ausstellung zum fünfzehnjährigen Bestehen des Hans-Ralfs-Ha mehr