Nachrichten
Historischeausstellungen.de
30.11.2008
Historischeausstellungen.de
Neue Internetseite bietet Informationen zu aktuellen Ausstellungen
Emsdetten. Auf der neuen Internetplattform „historischeausstellungen.de“ können sich Laien und Fachleute über die größeren, wichtigen und besonders interessanten kulturgeschichtlichen, kunsthistorischen und archäologischen Ausstellungen in Deutschland und im deutschsprachigen Raum informieren. Neben einem Ausstellungskalender zu laufenden und kommenden Ausstellungen bietet die Website Ausstellungsrezensionen, Kurzinformationen und Vorberichte sowie eine Ausstellungsdatenbank.
Zur Homepage:
www.historischeausstellungen.de
Förderpreis „ZEIGDEINEKUNST“
21.11.2008
Förderpreis „ZEIGDEINEKUNST“
Online-Kunstportal unterstützt Künstler und Kreative
München. Noch bis zum 30. November 2008 können sich Künstler und Kreative um den mit 7500 Euro dotierten Förderpreis des Online-Kunstportals „ZEIGDEINEKUNST“ bewerben. Interessierte müssen ein Profil auf der Portalseite einrichten in dem sie ihre Kunst der Öffentlichkeit präsentieren. Der Gewinner des Förderpreises wird per Online-Voting von den Besuchern der Website bestimmt. „ZEIGDEINEKUNST.de“ bietet Künstlern und Kreativen sowie Kunstfreunden die Möglichkeit, miteinander in Kontakt zu treten. Künstler können dabei ihre Arbeiten und Infos zu ihrer Person auf dem Online-Portal präsentieren. Kunstfreund können ebenfalls ein persönlichen Profil anlegen.
Mehr Informationen unter:
www.zeigdeinekunst.de/zdk-portal/
Förderprogramm für angehende Kulturmanager und Kuratoren
21.11.2008
Förderprogramm für angehende Kulturmanager und Kuratoren
Initiative Kunstleben startet Ausschreibung
Hamburg. Bis zum 10. Dezember 2008 können sich angehende Kulturmanager und Kuratoren mit einem Ausstellungskonzept für das Förderprogramm der „Initiative Kunstleben“ bewerben. Die Ausschreibung umfasst die Realisierung einer Ausstellung in Hamburg sowie eine begleitende Publikation. Schwerpunkt der Förderung bildet die praxisbezogene Umsetzung des Ausstellungskonzepts, von der Künstleransprache bis zur Vernissage. Bewerber müssen ein, bis zu dreiseitiges, Ausstellungskonzept einreichen, welches Zielsetzung, Umsetzungsideen sowie eine Begründung der Künstlerauswahl beinhaltet. Eine Jury mit Experten aus Lehre, Kunstkritik und Wirtschaft wählt das beste Ausstellungskonzept aus. Mehr Informationen unter:
www.kunst-leben.de/html/ausschreibung.html
Termine

21.09.2018
3. „SeelenLand“-Abend 10.10. in Trier
„Barrierefrei wohnen. Auch für die Seele?“, Kästner-Livemusik mit Rap & Outsider Art

3. „SeelenLand“-Abend 10.10. in Trier

Trier. „SeelenLand – Zum Dritten“‚ heißt es am 10. Oktober, dem Welttag der Seelischen Gesundheit, bei der AWO in der Saarstraße und als erste Veranst mehr
20.09.2018
EXTRAORDINAIRE! in Heidelberg
Unbekannte Kunst aus Schweizer Psychiatrien um 1900
Heidelberg. Museum Sammlung Prinzhorn zeigt vom 11. Oktober 2018 bis 20. Januar 2019 die Wanderausstellung „Extraordinaire!“. Künstlerisches Schaffen mehr
17.09.2018
Kunst von Harald Stoffers
Bis 27.9. in Hamburg zu sehen
Hamburg. Galerie der Villa der Elbe-Werkstätten GmbH arbeitet als Werkstatt für behinderte Menschen (WfB) und zeigt bis 27. September 2018 abstrakt-te mehr