Nachrichten
Mai-Ausstellung im Kreativhaus Hinzerath
04.05.2009
Mai-Ausstellung im Kreativhaus Hinzerath
Im Herbst mit Art-Transmitter-Künstler
Hinzerath. Das im Hunsrück gelegene Kreativ-Haus Hinzerath lädt zu seiner diesjährigen Mai-Ausstellung ein. Bruni Kluss und Rüdiger Luckow zeigen in malerischem Dorfhausambiente Keramik- und Holzskulpturen, Zeichnungen und Textilkunst aus eigener Arbeit sowie von weiteren Künstlern der Region.

Das Kreativhaus Hinzerath, worin sich ein einzigartiges Künstlercafé befindet, veranstaltet auch die von den Art-Transmitter-Künstlern Gangolf Peitz und Gertrud Hessedenz mit Aquarellen und Acrylwerken bildnerisch gestaltete Haus-zu-Haus-Lesung "Zeitreise" am Samstag, 16. Mai um 20 Uhr, bei Burgel und Marius Rindermann in der Jugendherbergstraße 12, Morbach (at berichtete).

Im Künstlercafé Hinzerath ist für September eine exquisite Aquarellausstellung mit Exponaten der neuen "musikalischen" Kollektion von Art-Transmitter-Künstler Gangolf Peitz reserviert.

Die Vernissage der Mai-Ausstellung des Kreativhaus Hinzerath, Striegelsbungert 6 in Morbach-Hinzerath, ist am Freitag, 8. Mai 2009, 20.00 Uhr. Die Ausstellung ist Sa/So, 9./10. Mai jeweils ab 11.00 Uhr zu besichtigen. Info: 06533 3475, klussluckow@web.de
www.kreativ-haus.biz
30.04.2009
Kunst Heidelberg
HEIDELBERGS ANDERE SEITE.
Heidelberg. 10 zum Teil kleine, aber hochkarätige Häuser haben sich in Heidelberg zum Kunstverbund „Kunst Heidelberg“ zusammengeschlossen. Nach Überzeugung der Mitglieder leisten sie mit großer Motivation einen wesentlichen Beitrag dazu, Heidelberg an den internationalen zeitgenössischen Kunstdiskurs anzubinden. Mit anspruchsvollen Ausstellungen und Events bieten sie spannende Einblicke in Belange, die Künstler und Kritiker international bewegen. Dieses für die Dynamik der Stadt unentbehrliche Engagement soll stärker in das Blickfeld der Öffentlichkeit rücken. Gründungsmitglieder des neuen vereins sind u.a. auch die renomierte Prinzhornsammlung sowie das Museum Haus Cajeth, das eine einzigartige Sammlung von Bildern ausstellt, die nicht von professionellen Künstlern stammen.

Aus Anlass der Gründung von „Kunst Heidelberg“ laden die Initiatoren zu einem Sektempfang am 05. Mai 2009, 18 Uhr in die Galerie Marianne Heller, Friedrich-Ebert-Anlage 2 in Heidelberg. Zur Begrüßung spricht Kulturbürgermeister Dr. Joachim Gerner. Liane Wendt, Vorstandsvorsitzende gibt eine Einführung und stellt den neuen Verein vor.

Mehr Infos unter:
www.kunstheidelberg.com
BPE-Kulturnetzwerk im Trierer Kultursommer
27.04.2009
BPE-Kulturnetzwerk im Trierer Kultursommer
Maler, Musiker und Literaten 11./12. Juli im Brunnenhof
Trier. Unter dem Titel „Festival Outsiderkunst“ präsentiert das Kulturnetzwerk des BPE e.V. (Bundesverband Psychiatrie-Erfahrener) in Zusammenarbeit mit dem LVPE (Landesverband Psychiatrie-Erfahrener) Rheinland-Pfalz e.V. einige seiner künstlerisch aktiven Mitglieder auf dem Trierer Kultursommer 2009.
Dargeboten wird ein buntes Programm aus Musik, Gesang, Lesungen von Gedichten und Prosa, Kabarett und Sketchen auf der Bühne im Brunnenhof an der Porta Nigra. An Verkaufständen liegen Bilder, Zeichnungen, Kunstgewerbliches, Bücher sowie Kunstpostkarten der Künstlerinnen und Künstler aus ganz Deutschland aus.

Das Kulturprogramm läuft jeweils am Samstag 11.07.09 von 15.00 bis 17.00 Uhr und von 19.00 bis 21.00 Uhr, am Sonntag 12.07.09 von 10.30 bis 12.30 und von 14.00 bis 16.00 Uhr im Brunnenhof in Trier. Schirmherr der Veranstaltung ist der Oberbürgermeister der Stadt Trier, Klaus Jensen.

Weitere Infos / Kontakt für interessierte Künstler, die hier mitmachen wollen: Ruth Fricke (BPE), 05221/86410, ruth.Fricke@t-online.de und Franz-Josef Wagner (LVPE RLP), 0651/1707967, f.j.wagner@gmx.de

Infos über den BPE e.V. im Internet unter
www.bpe-online.de
Termine

23.04.2018
« Les Peintres dans la Ville » am 2.6. in Creutzwald am See
Malwettbewerb mit kleinen Preisen
Creutzwald (Frankreich). Die lothringische Gemeinde lädt auch dieses Jahr wieder alle interessierten Künstlerinnen und Künstler zum grenzüberschreiten mehr
22.04.2018
AMEOS-Kunstpreis 2018
Preisverleihung am 26. April in Neustadt
Neustadt. Zum fünften Mal verleiht der AMEOS-Klinikkonzern seinen Kunstpreis an in den eigenen Häusern künstlerisch tätige Bewohner und Patienten. Sei mehr
19.04.2018
O fata imposibila: Felicia Letitia Marinca und Letitia Gaba
Rumänische Kunst bei Galerie Isola
Frankfurt am Main. Noch bis zum 18. Mai 2018 zeigt Galerie Isola Art Brut (Falkstraße 40, 60487 Frankfurt a. M.) Arbeiten der rumänischen Künstlerinne mehr