Nachrichten
05.07.2009
"Outsider-Festival" im Brunnenhof Trier
BPE-Kulturnetzwerk in Kooperation mit LVPE Rheinland-Pfalz
Trier. Am kommenden Wochenende, 11. und 12. Juli 2009, findet im Brunnenhof In Trier das "Outsider-Festival" statt (wir berichteten bereits). Kreativ tätige Mitglieder des BPE-Kulturnetzwerkes, Literaten, Musiker und Künstler gestalten hier ein buntes Programm mit Lesungen, Kabarett, Gesang und Malereipräsentation. Kooperationspartner ist der LVPE (Landesverband der Psychiatrie-Erfahrenen) Rheinland-Pfalz e.V., die Schirmherrschaft hat der OB der Stadt, Klaus Jensen übernommen.

Das BPE-Kulturprogramm „Outsider-Festival“ läuft am Samstag, 11. Juli von 15 - 17 Uhr und von 19 - 21 Uhr, am Sonntag 12. Juli von 10.30 - 12.30 Uhr sowie von 14 - 16 Uhr im Brunnenhof an der Porta Nigra.

Aktuelle Informationen zur Veranstaltung bei Ruth Fricke vom BPE-Kulturnetzwerk unter Tel. 05221 86410, E-mail: ruth.fricke@t-online.de oder bei Franz-Josef Wagner vom LVPE RLP unter Tel. 0651 1707967, f.j.wagner@gmx.net

Bilder in der Sammlung art-transmitter von der für das Trierer "Outsider-Festival" angekündigten Künstlerin Arnhild Köpcke finden Sie hier:
www.art-transmitter.de/index.php?tp=303&artist=120
DIE FÄRBEREI - Kommunikationszentrum in Wuppertal
03.07.2009
DIE FÄRBEREI - Kommunikationszentrum in Wuppertal
Integratives Modell fördert Kontakt und Kreativität
Wuppertal. DIE FÄRBEREI ist ein Kommunikationszentrum für behinderte und nichtbehinderte Menschen (gem.e.V.) in Wuppertal. Geboten werden Veranstaltungen wie Ausstellungen, Kleinkunst, Kurse, Workshops, Treffmöglichkeiten, Beratung, Therapie. Ein Cafe mit ständig wechselnden Angeboten befindet sich im Hause. Neue Ausstellungen sind für den Herbst 2009 vorgesehen.
Das Haus befindet sich in Wuppertal-Oberbarmen, Stennert 8.

Telefonischer Kontakt unter 0202-643064 (Herr Peter Hansen), Informationen im Internet:
www.diefaerberei-wuppertal.de
Künstlertreff auf dem Saarbrücker Ludwigsplatz
27.06.2009
Künstlertreff auf dem Saarbrücker Ludwigsplatz
Malclub-Saar lädt zum 11. Juli ein – Zwei Art-Transmitter-Künstler dabei
Saarbrücken. Am Samstag, 11.07.2009 findet wieder der traditionelle Künstlertreff mit Freiluft-Malen in der saarländischen Landeshauptstadt auf dem Ludwigsplatz statt. Ab 10 Uhr malen und präsentieren sich zwanzig angekündigte KünstlerInnen mit ihren Bildern und Werken an diversen Ständen. Auch Malerfreunde aus Frankreich werden erwartet. Ein spontanes Mitmachen ist noch möglich (Anmeldekontakt siehe unten).

Im Malclub-Saar e.V. sind über 100 Hobby- und Berufskünstler aus dem Saarland und der angrenzenden Region zusammengeschlossen. Neben der Nutzung eines großen professionellen Ateliers in Saarbrücken-Burbach (Hochstraße 63) bietet der Verein seinen Mitgliedern viele interessante Veranstaltungen und Angebote quer übers Jahr: Ausstellungen, Kurse, Besichtigungsfahrten, Kunst-Open-Airs u.a.m. Der Mitgliedsbeitrag beträgt lediglich 42 € im Jahr. Auch regionale Art-Transmitter-Künstler nutzen die Räumlichkeiten des Vereins und kooperieren fruchtbar mit dem Malclub.

Dieses Jahr sind zwei saarländische Art-Transmitter-Künstler auf dem Saarbrücker Ludwigsplatz dabei: Gertrud Hessedenz lässt sich vor Ort bei der künstlerischen Arbeit über die Schulter schauen und zeigt zusammen mit Gangolf Peitz einige Werke in Acryl und Aquarelltechnik. Telefonischer Tageskontakt zu den am 11.07.2009 dort vertretenen Art-Transmitter-Künstlern (Präsenz von ca. 10 - 17 Uhr) unter Tel. 0178 2831417.

Anmeldungen zum Künstlertreff und weitere Auskünfte zum Malclub-Saar e.V. erteilt Herr Elmar Willie unter Tel. 0681 49601.
www.malclub-saar.de
Termine

24.04.2018
Art-Transmitter am 6. Mai wieder open air n Luxemburg-Stadt
Standpräsenz bei „Kunst am Grund“

Art-Transmitter am 6. Mai wieder open air n Luxemburg-Stadt

Luxemburg. Die 13. Auflage der internationalen Open Air-Gallery „Konscht am Gronn“ in Luxemburg-Stadt beginnt am 6. Mai 2018. Die Ausstellung im alten mehr
23.04.2018
« Les Peintres dans la Ville » am 2.6. in Creutzwald am See
Malwettbewerb mit kleinen Preisen
Creutzwald (Frankreich). Die lothringische Gemeinde lädt auch dieses Jahr wieder alle interessierten Künstlerinnen und Künstler zum grenzüberschreiten mehr
22.04.2018
AMEOS-Kunstpreis 2018
Preisverleihung am 26. April in Neustadt
Neustadt. Zum fünften Mal verleiht der AMEOS-Klinikkonzern seinen Kunstpreis an in den eigenen Häusern künstlerisch tätige Bewohner und Patienten. Sei mehr