Nachrichten
Malerei und Linolschnitt in Echternach
28.03.2009
Malerei und Linolschnitt in Echternach
Luxembuger art-transmitter-Künstlerin verzaubert ab 3. April...
Echternach/Luxemburg. Parallel zu ihrer Ausstellung in der Europäischen Rechtsakademie Trier stellt Renata Linnhoff vom 3. bis 19. April 2009 unter dem Titel "Verzaubert" auch einige Malereien und Linolschnittarbeiten im Luxemburger Städtchen Echternach aus.

Die Künstlerin ist täglich zur Ausstellungszeit persönlich anwesend.
Galerie Denzelt, Place du Marché, Echternach (Luxemburg)
Tel. 00352 621486823

Öffnungszeiten:
dienstags bis samstags von 15.00 - 19.30 Uhr, sonntags 11.00 - 18.00 Uhr

Näheres zu Renata Linnhoff und ihren Bildern unter:
www.art-transmitter.de/index.php?tp=302&artist=150
Großer Andrang beim Landespsychiatrietag  Baden-Württemberg
28.03.2009
Großer Andrang beim Landespsychiatrietag Baden-Württemberg
Mehr als 650 Besucher kamen zur Kunstpreisverleihung
Stuttgart. Der von Art-Transmitter unterstützte Kunstpreis "So gesehen ..." ist heute vormittag auf dem Landespsychiatrietag Baden-Württemberg vergeben worden. Die sieben köpfige Jury wählte aus mehr als Tausend Arbeiten 60 Werke aus, die den Tagungsbesuchern in einer Ausstellung präsentiert wurden. Die ersten drei Preise gingen an: Wolfgang Bock (3. Preis), Valerie Gunzenhauser (2. Preis) und an Werner Schlecker (1. Preis).

In insgesamt sieben Foren diskutierten die Teilnehmer Fragen und Zukunftperspektiven der Psychiatrischen Versorgung in Baden-Württemberg. Zentrales Motto der Veranstaltung war ihr Titel "Lebensqualität und Menschenwürde - das geht alle an."

Kunstinteressierte konnten Positionen und Meinungen im "Treffepunkt Kunst" austauschen. Titel: "Das ist doch keine Kunst! - Outsider-Art zwischen Kunst und Kommerz" Auf dem Podium diskutierten Mitglieder der Jury mit Liberto Balaguer von Art-Transmitter.

Mehr Bilder unter:
www.art-transmitter.de/index.php?tp=33
Renata Linnhoff in der ERA Trier
15.03.2009
Renata Linnhoff in der ERA Trier
Vernissage der Luxemburger Künstlerin am 25. März
Trier. Die zur Zeit von Luxemburg in den Hunsrück übersiedelnde Art-Transmitter-Künstlerin Renata Linnhoff stellt vom 25. März bis 22. Mai 2009 unter dem besonderen Titel "- 2000 + 2000 + 2000 = 2000" in der Europäischen Rechtsakademie (ERA) Trier aus.

Kernststücke dieser Ausstellung sind drei großformatige Werke in Öl mit den Titeln "Sodom und Gomorrha", "Pompei" und "Phuket". Katastrophen mit zweitausendjährigem Abstand. Düster und bedrohlich. Die drei Werke kontrastieren mit den ansonsten sehr farbenfrohen Bildern von Renata Linnhoff: bis ins letzte Detail geplante, plakatähnliche Kunstwerke, vorwiegend im Großformat - runde Linien und tausend Details.

Die europaweit agierende Kunstschaffende benutzt das uralte Repertoire der Zeichen in einer dekodifizierten Art und Weise, in ethnographischen Ornamenten, wie sie auch im Bauhaus benutzt wurden oder bei Vertretern der Art Brut.

Fast alle Linnhoff- Werke sind mit Ölfarbe gemalt - festgehalten für die Ewigkeit. Aber es gibt auch neue Werke, die in direktem Zusammenhang mit ihrem Leben im ehemaligen Zoo auf dem Senninger Berg in Luxemburg stehen: Collagen aus Tierknochen auf wechselvollem Hintergrund, mal fröhlich, mal trübsinnig bis düster.

„Ich moralisiere nicht. Ich stelle lediglich fest und drücke mich aus“, so die Künstlerin über ihre Bildinhalte.

Die Ausstellung im Foyer der Europäischen Rechtsakademie in Trier, Metzer Allee 4, ist zu besichtigen: Mo. - Do. 9.00 bis 17.00 Uhr, Fr. 9.00 bis 16.00 Uhr

Vernissage: Mittwoch, 25. März 2009, 19.00 Uhr.
Das Einführungswort spricht der saarländische Schriftsteller Gangolf Peitz.

Weitere Informationen zur Art-Transmitter-Künstlerin und zu den Exponaten Renata Linnhoff finden Sie in der Künstlerrubrik dieser homepage.

Bilder der Vernissage in der ERA finden Sie hier:
www.art-transmitter.de/index.php?tp=33
Termine

14.08.2017
The Golden Ratio Laws
Madge Gill, Adolf Wölfli, Beverly Baker, Gugging artists, a.o.m. in Northern Portugal
São João da Madeira. Until October 1, 2017 at Oliva Creative Factory, an exhibition curated by Antonia Gaeta, "The Golden Ratio Laws" shows mehr
01.08.2017
Outsider Art-Präsentation auf GKV-Selbsthilfetag 2.9. in Saarbrücken
Art-Transmitter zeigt im SeelenLaute-Pavillon ausgewählte Werke

Outsider Art-Präsentation auf GKV-Selbsthilfetag 2.9. in Saarbrücken

Saarbrücken. Selbsthilfe SeelenLaute Saar nimmt mit einem Informations-Pavillon für seelische Gesundheit am Samstag, 2. September 2017 beim saarländis mehr
31.07.2017
4. Kreativ-Selbsthilfetage seelische Gesundheit RLP
11./12. August 2017 im MGH Saarburg

4. Kreativ-Selbsthilfetage seelische Gesundheit RLP

Saarburg. Am Freitag und Samstag 11./12. August 2017 finden ganztags die 4. Kreativ-Selbsthilfetage für seelische Gesundheit in Rheinland-Pfalz statt. mehr