Nachrichten
12.07.2011
Stichting Een Nieuwe Wind - Foundation "A new wind"
New dutch foundation tries to help talented disabled artists
Goes (NL). The non profit foundation (working since 2010) "A New Wind" has been formed to show the artwork of talented disabled artists to a wider public. "A New Wind" offers these artists a network within which they can join national and international arts projects and co-operate with regular artists. The foundation has a special link with Galerie Atelier De Kaai and organizes exhibitions, workshops, symposia and interactive museum tours.

Address and contact: "A new wind", S M Verstraete, Van der Spiegelstraat 26, NL-4461 LL Goes, The Netherlands. Phone: NL 06-23050220 / 0113-221642
2x2 Forum für
11.07.2011
2x2 Forum für "Outsider Art" wieder im Herbst in Münster
06. - 09.10.2011 als europäische Plattform für Ateliers und Künstler
Münster. "2x2", so lauten Titel und Konzept der Ausstellung: 22 Ateliers aus verschiedenen Teilen Europas werden vom 6. bis 9. Oktober 2011 im Kunsthaus Kannen in Münster zusammenkommen, ihre Arbeiten zeigen, für Fragen, Anregungen und Diskussionen bereit stehen. Eine Fläche von 2x2 Metern steht jedem teilnehmenden Atelier für die Präsentation zur Verfügung.

Während es schon seit langem weitreichende Diskussionen um Begriffe, Konzepte und Bedeutung der so genannten Outsider Art gibt, sprechen die Entwicklungen auf dem Sektor eigentlich für sich. Die vom österreichischen Psychiater Leo Navratil bereits früh begonnene und in den 80er Jahren etablierte Arbeitsstätte für künstlerisch arbeitende psychisch erkrankte Patienten, hat sich beispielsweise heute als international anerkanntes Art Brut-Center Gugging einen Namen gemacht. Die Alexianer Münster GmbH fördert seit den 80er Jahren besonders talentierte Patienten und hat 1996 das Kunsthaus Kannen als feste Arbeitsstätte für Künstler und das Museum für Kunst der "Outsider Art" und Art Brut geschaffen.

Auch auf dem Kunstmarkt, wie das unabhängige europäische Kunstprojekt Art-Transmitter mit seinen Veranstaltungen und dem fast 1000 Werke umfassenden Galeriebestand (www.art-transmitter.de/Künstler) heute beweist, sind die besonderen Kunstwerke psychiatrieerfahrener Künstler mittlerweile angekommen. Es mangelt dabei immer noch an adäquater öffentlicher Förderung dieses wichtigen Kulturzweiges.

Das 2x2 Forum 2011 in Münster bietet der Öffentlichkeit zum zweiten Mal die Möglichkeit des Einblicks in Ergebnisse dieser Entwicklungen, wie sie auf verschiedene Weise in Europa stattgefunden haben. Gemälde, Zeichnungen, Videos, Filme und Objekte sollen ein breites Spektrum der "Außenseiterkunst" zeigen. Ergänzt wird die Ausstellung von einer eintägigen Vortragsreihe mit anschließender Podiumsdiskussion sowie Diskussionsrunden für Künstler und Kunsttherapeuten, während die 22 Aussteller im Kunsthaus ihre Werke präsentieren. Zusätzlich wird es im Rahmen der Veranstaltung eine Aufführung des Theaters "Sycorax" aus Münster und mehrere Workshops geben.
Das Forum ist Teil des "Outsider Art Past Forward"-Projekts und wird mit Mitteln der EU-Kulturstiftung und der Stadt Münster als ein EU-Kooperationsprojekt realisiert. Der Eintritt ist frei.

Der Flyer enthält alle Kontaktdaten für Anmeldung und weitere Informationen (PDF)
www.outsiderartassociation.eu
Künstlerprämie Zeitschrift
04.07.2011
Künstlerprämie Zeitschrift "SeelenLaute" an Gertrud Hessedenz
Selbsthilfe-Sommerheft portraitiert Art-Transmitter-Künstlerin
Saarbrücken. Am Rande des rheinlandpfälzisch-saarländischen Saar-Selbsthilfetreffens der Koordinatoren von Selbsthilfe SeelenLaute Saar (Saarland) und SHG SeelenWorte (Saarburg/RLP) Juni 2011 in Saarburg wurde auch über den Gewinner des kleinen Kunstwettbewerbs für die Sommerausgabe der Zeitschrift "SeelenLaute" juriert und abgestimmt. Es gewann die Saarbrücker Malerin und Art-Transmitter-Künstlerin Gertrud Hessedenz mit ihren verspielten, phantasiereichen Aquarellarbeiten.

Heft Nr. 5 der regional wie überregional populären deutschen Selbsthilfezeitschrift (Hauptredaktionssitz Saarbrücken, eine Nebenredaktion ist auch in Saarburg für die SeelenWorte-Seiten RLP, eine weitere in Löhne über die SHG Kreativ mit TNinnen aus NRW) befindet sich gerade in der Schlussredaktion. Die in der Bundesrepublik von Fachleuten heute als eine der besten Selbsthilfezeitschriften bezeichnete und von vielen interessierten Seiten gelesene saarländische "SeelenLaute" zeichnet sich durch spannende, qualitativ hochwertige, selbst verfasste Artikel, Berichte, Lyrik, Kurzprosa u.a.m. aus. Die engagierten Blattmacher arbeiten mit Betroffenenkompetenz Psychiatrieerfahrener, "unabhängig - kritisch - anders. Für alle Anderen. Und alle", gerade auch um das Defizit echter alternativer Selbsthilfezeitschriften im Bereich seelische Gesundheit auszugleichen. Der Künstlerwettbewerb, bei dem der Gewinner auch eine kleine Geldprämie erhält, ist offen für alle LeserInnen der Zeitschrift und ist in jeder Ausgabe ausgeschrieben.

Die Sommerausgabe 2011 erscheint Anfang August mit Ankündigung in Lokal- und Fachpresse und wird live auf dem saarländischen Selbsthilfetag für seelische Gesundheit 2011, dem 3. SeelenLaute-Fest am Samstag, 27. August 2011 in der Merziger Stadthalle ab 15 Uhr mit auszugsweisen Lesungen in einem großen Gesamtprogramm vorgestellt. Die Printzeitschrift wird freundlich unterstützt von den gesetzlichen Krankenkassen und von den Ministerien für Gesundheit und Soziales begrüßt.

Auch Art-Transmitter wird SL Nr. 5 nach Herausgabe in seinem Nachrichtenportal vorstellen, mit Blick auf den aktuellen Inhalt sowie den Bezugsmodalitäten. Gertrud Hessedenz wird mit ihrer Künstlervita und mehreren Arbeiten aus ihrem Werk im Heft portraitiert sowie die Titelseite per Farbabbildung gestalten. Das europäische Kunstprojekt Art-Transmitter und das Redaktionsteam von "SeelenLaute" gratulieren der Künstlerin und verweisen auch auf ihre Galerieseiten unter
www.art-transmitter.de/index.php?tp=302&artist=165
Termine

14.08.2017
The Golden Ratio Laws
Madge Gill, Adolf Wölfli, Beverly Baker, Gugging artists, a.o.m. in Northern Portugal
São João da Madeira. Until October 1, 2017 at Oliva Creative Factory, an exhibition curated by Antonia Gaeta, "The Golden Ratio Laws" shows mehr
01.08.2017
Outsider Art-Präsentation auf GKV-Selbsthilfetag 2.9. in Saarbrücken
Art-Transmitter zeigt im SeelenLaute-Pavillon ausgewählte Werke

Outsider Art-Präsentation auf GKV-Selbsthilfetag 2.9. in Saarbrücken

Saarbrücken. Selbsthilfe SeelenLaute Saar nimmt mit einem Informations-Pavillon für seelische Gesundheit am Samstag, 2. September 2017 beim saarländis mehr
31.07.2017
4. Kreativ-Selbsthilfetage seelische Gesundheit RLP
11./12. August 2017 im MGH Saarburg

4. Kreativ-Selbsthilfetage seelische Gesundheit RLP

Saarburg. Am Freitag und Samstag 11./12. August 2017 finden ganztags die 4. Kreativ-Selbsthilfetage für seelische Gesundheit in Rheinland-Pfalz statt. mehr