Nachrichten
„A la coque“ – Renata Linnhoffs neue Ausstellung in Welver
06.09.2012
„A la coque“ – Renata Linnhoffs neue Ausstellung in Welver
Art-Transmitter-Künstlerin bis Novemeber im VINCENTIN
Welver (Kreis Soest, Nordrhein-Westfalen). Das „Vincentin“ in Welver, wo es um Kunst und Wein geht, hat in der Zeit vom 9. September bis 10. November 2012 die Künstlerin Renata Linnhoff zu Gast. Linnhoff hat ihre Arbeitsateliers heute in Luxemburg (Stadt) sowie in Rheinland-Pfalz (Rascheid) und ist auch in der europäischen Kunstsammlung von Art-Transmitter vertreten.
Die Ausstellungseröffnung von „A la coque – Malerei, Collagen, Skulpturen“ ist am Samstag, den 8. September um 16 Uhr 30. Auch ausgewählte Werke aus den viel beachteteten Seiten ihrer Art-Transmitter.de-Internetgaleriepräsenz sollen dort vorgestellt werden. Für 18.30 Uhr ist ein Kammerkonzert angekündigt, für Imbiss und Umtrunk ist gesorgt.

Kontakt und weitere Informationen:
Vincentin
Ursula und Albert Schulte
Kirchweg 4, D-59514 Welver
Tel.: 02384-1040, E-Mail: al.schulte@t-online.de

Die Galerie ist nach telefonischer Absprache geöffnet. Die Internet-Galerieseiten der Künstlerin können besucht werden unter u.g. Adresse. Hier die Wegbeschreibung zu "A la coque", für weitere Informationen (PDF)
www.art-transmitter.de/index.php?tp=303&artist=150
05.09.2012
Wahlfreiheit im Persönlichen Budget – Auch KünstlerInnen mit Handicaps können Ansprüche geltend machen
Engagement aus der Psychiatrieerfahrenen-Selbsthilfe Saar geht weiter
Saarbrücken. Wie die Saarbrücker Anlaufstelle für Selbstbestimmt Leben (ASL) in einem Newsletter meldet, betonten anlässlich eines offen und konstruktiv verlaufenen Gesprächstermins bei der saarländischen Gesundheitsstaatssekretärin Gaby Schäfer VertreterInnen des Bundesverbandes Psychiatrie-Erfahrener BPE e.V. am 23.08.2012 in Saarbrücken erneut die Unvereinbarkeit auch des saarländischen "Gesetzes über die Unterbringung psychisch Kranker" (http://www.sadaba.de/GSLT_UBG.html) mit der Rechtsprechung von Bundesverfassungsgericht und Bundesgerichtshof, sowie mit der UN-Behindertenrechtskonvention.

Gleichzeitig baten die BPE-VertreterInnen die Landesregierung um Unterstützung beim Erhalt der Wahlfreiheit im Persönlichen Budget im Saarland. Art-Transmitter.de berichtete zu den entstandenen Problemen. Auch KünstlerInnen mit Handicaps können hiervon betroffen sein.

Die Gesundheitsstaatssekretärin sicherte eine Prüfung der Problemangelegenheiten zu. Die Bemühungen der saarländischen Psychiatrieerfahrenen-Selbsthilfe und der ihr verbundenen Angehörigen, beruflichen Professionellen, Experten und Fachorganisationen zu diesen Themen gehen weiter.

Detailinformationen im Netz auch unter
www.budget.paritaet.org/index.php?id=318&tx_ttnews[tt_news]=6387&tx_ttnews[backPid]=2562&cHa
LA PINTURA RAPIDA 2012 – Malersymposion Weiskirchen
01.09.2012
LA PINTURA RAPIDA 2012 – Malersymposion Weiskirchen
Art-Transmitter-Künstler am 2. September dabei
Weiskirchen. Am Sonntag, den 2. September 2012 malen im saarländischen Luftkurort Weiskirchen wieder über 40 eingeladene KünstlerInnen von 7 bis 18 Uhr in einem ganztägigen Freiluftwettbewerb „gegeneinander“. Drei Preise werden um 19 Uhr am Haus des Gastes bei Umtrunk und Live-Jazz vergeben, zu 1000, 500 und 200 Euro, den ersten per Ankauf des Bildes durch den Veranstalter Hochwald-Touristik GmbH. Bis Ende Oktober gibt es eine Gemeinschaftsausstellung mit allen Teilnehmerwerken im Haus des Gastes. Auch in diesem Jahr ist wieder ein Art-Transmitter-Künstler aus der Region angemeldet und partizipiert aktiv am Wettbewerb.

Kontakt und weitere Informationen zum „Pintura Rapida“ 2012 in Weiskirchen unter Tel. 06876 70947
Termine

20.06.2018
DISRUPTION – Peter Hommers Selbstportraits
22.6. Vernissage bei Galerie Isola
Frankfurt am Main. Zusammen mit Patricia Espinosa „America´s Teddy Bear“ zeigt die Frankfurter Outsider Art-Galerie Isola „Disruption – Peter Hommers mehr
15.06.2018
"L’envol" im La Maison Rouge
Pariser Kunsthaus schließt
Paris. Wie die Fachpresse berichtet, schließt das auch mit Außenseiterkunst befasste renommierte Pariser La Maison Rouge mit der Ausstellung "L’e mehr
08.06.2018
Histories of Violence
Themenausstellung der portugiesischen TSS Collection
São João da Madeira (Portugal). Die Ausstellung "Histories of Violence" behandelt das Thema der Destruktivität in der Menschheit. Wo kommt d mehr