Nachrichten
Selbsthilfeberatung Seelische Gesundheit in der LHS Saarbrücken
05.01.2019
Selbsthilfeberatung Seelische Gesundheit in der LHS Saarbrücken
SeelenLaute Saar im BPE e.V. führte zwei Infotage im Dezember durch
Saarbrücken. Zum Ausklang des Jahres 2018 führte Selbsthilfe SeelenLaute Saar (im BPE e.V.) noch zwei intensive offene Beratungstage zu seelischer Gesundheit in der saarländischen Landeshauptstadt durch. Im Selbsthilfe-Treffpunkt Café Jederman in der Johannisstraße im Zentrum der Stadt informierten drei betroffenen- und fachkompetente Berater*innen zu Alternativliteratur Seelische Gesundheit, zur kostenlosen Selbsthilfezeitung ‚SeelenLaute‘ (SL), zu den Selbsthilfetreffen in der Stadt, zu Psychopharmaka, EKT oder auch zu Kunst Psychiatrieerfahrener.

Am 18. und 20. Dezember standen die Ansprechpartner mehrstündig und teilweise parallel zur Verfügung. An beiden Tagen wurde ein Literatur- und Prospektmaterialientisch vorgehalten und über die Europäische Gesellschaft zur Förderung von Kunst und Kultur in der Psychiatrie e.V. (Dortmund) zusätzlich zu so genannter Outsider Art, speziell aus Saarbrücken, im Rahmen des Kultur-Inklusionsprojekts Art-Transmitter.de informiert. Zuvor hatte es am 16. und 17. Dezember in den drei Saarbrücker Stadtteilen eine Sonderverteilung der Dezemberausgabe SL 34 der Selbsthilfezeitung gegeben. In der City liegt die Zeitung unter anderem im Rathaus, im Kulturzentrum Nauwieser Viertel, bei der Selbsthilfekontaktstelle KISS oder im Tageszentrum Försterstraße aus.

Das Ergebnis der Saarbrücker Beratungstage war zufriedenstellend, nachdem Interessierte über einen Flyer gezielt eingeladen worden waren: 24 Beratungen (davon 12 terminiert / 12 ohne Termin; ein Drittel telefonisch und zusätzlich zwei Hausbesuche). Das Publikum waren vor allem von Psychiatrieerfahrung Betroffene, sowie Angehörige, einige in Sozialarbeit beruflich Tätige und weitere Gesundheitsinteressierte. Das Bürger*innen-Beratungsprojekt von Selbsthilfe SeelenLaute Saar im BPE e.V. konnte dank freundlicher Unterstützung der Landeshauptstadt Saarbrücken veranstaltet werden.


(Foto: Werk der Saarbrücker Künstlerin Gertrud Hessedenz aus der Internetgalerie Art-Transmitter.de)

Der Flyer der Beratungstage, für weitere Informationen (PDF)
22.12.2018
ITE Art – Finnish collection Ammann
Bis 13. Januar in Amsterdam zu sehen
Amsterdam. Das Outsider Art Museum stellt bis 13. Januar 2019 die private Kunstsammlung des Schweizers Max Ammann vor, der einer der führenden Outsider Art-Sammler ist. Damit sind zum ersten Mal Werke daraus in den Niederlanden zu sehen. „ITE“ steht für „Itse Tehty Elämä“ und meint im Finnischen „selbst gemachtes Leben“. Diese ausgestellten finnischen Außenseiter-Kunstwerke sind teilweise aus Materialien aus den finnischen Wäldern geschaffen.

Seit gut fünfundzwanzig Jahren sammeln Korine und Max E. Ammann Außenseiterkunst. 2015 stellte man in Finnland aus. Die Amman-Sammlung umfasst heute über 6000 Arbeiten von ca. 600 Künstlern, aus allen Bereichen der Outsider Art. Vertreten sind Kunstarbeiten psychiatrieerfahrener oder geistig gehandicapter Urheber, von Gefängnisinsassen, von so genannten spirituellen "Medien", Landkunst aus Amerika und der Ostschweiz oder klassische Art Brut. Namen wie Wölfli, Walla, Aloïse und Theo fehlen darin nicht. Aus Finnland in der Sammlung: Religiöse Fantasien bei Petri Martikainen oder die aus Schrott zusammengebauten Tierskulpturen von Alpo Koivumäki.

Hermitage Amsterdam
Amstel 51, NL-1018 DR Amsterdam
www.outsiderartmuseum.nl
Von Wölfli-Art Brut bis Underground Comics aus China
14.12.2018
Von Wölfli-Art Brut bis Underground Comics aus China
OAF 2019 in New York vom 17. bis 20. Januar
New York. Die 27. Outsider Art-Messe in New York findet vom 17.01. - 20.01.2019 statt. Wie die Veranstalteragentur mitteilt, sind unter den 67 Ausstellern aus 37 Städten und weltweit 7 Ländern dieses Jahr nachfolgende Galerien und Ateliers vertreten, darunter einige (wie Galerie Gugging aus Österreich) mit Werken psychiatrieerfahrener Künstler:

Autriche, Maria Gugging: galerie gugging; Chine, Pékin: Almost Art Project; France, Paris: Galerie Hervé Perdriolle; Saint-Sever-du-Moustier: Galerie Pol Lemétais; Japon, Tokyo: Atsuko Barouh, Yukiko Koide Presents; Corée du Sud, Seogwipo, île Jeju: Korea Art Brut; Royaume Uni, Londres: Raw Vision, SARDAC; Manchester: Jennifer Lauren Gallery; Surrey: Henry Boxer Gallery; Etats-Unis, Claremont, Californie: First Street Gallery; Los Angeles: Good Luck Gallery, Just Folk, Maccarone; Oakland: Creative Growth Art Center, Tolna Searle Projects et Krowswork; Oxnard, Californie: Esperanza Projects; San Francisco: Creativity Explored; Kent, Connecticut: James Barron Art; New Haven: Fred Giampietro Gallery; Palm City, Floride: Galerie Bonheur; Atlanta: Mason Fine Art; Clayton, Géorgie: Main Street Gallery; Iowa: The Pardee Collection; Boise, Idaho: Stewart Gallery; Chicago: Carl Hammer Gallery, Project Onward; Birmingham, Michigan: Hill Gallery; Brooklyn: LAND Gallery / NAP Projects, Steven S. Powers, Phyllis Stigliano Art Projects, Winter Works on Paper; East Hampton, New York: Norman Brosterman, Wilsonville; Kingston, New York: One Mile Gallery; New York City: Peg Alston Fine Art, American Primitive Gallery, Antillean, Cavin-Morris Gallery, Dutton, Andrew Edlin Gallery, Fountain House Gallery, God´s Love We Deliver, Marion Harris, Hirschl & Adler Modern, Humbaba Fine Art, Joshua Lowenfels Works of Art, Mariposa Unusual Arts, Pure Vision Arts, Ricco/Maresca Gallery, Julie Saul Gallery, SHRINE; Columbus, Ohio: Lindsay Gallery; Philadelphie: Fleisher/Ollman Gallery; Wynnewood, Pennsylvanie: Center for Creative Works; Chattanooga, Tennessee: Tanner-Hill Gallery; Memphis: Tops Gallery; Austin: SAGE Studio; Dallas: Chris Byrne; Rochester, Vermont: BigTown Gallery; Bainbridge Island, Washington: Nisqually Gallery; Milwaukee: Portrait Society Gallery.

Outsider Art Fair New York 2019
17 - 20 janvier

Metropolitan Pavilion
125 West 18th Street, New York, NY 10011, USA

Jeudi, 17 janvier
Avant-première VIP: 14h00 - 18h00
Vernissage: 18h00 - 21h00

Vendredi, 18 janvier: 11h00 - 20h00
Samedi, 19 janvier: 11h00 - 20h00
Dimanche, 20 janvier: 11h00 - 18h00


(logo: press release oaf)
www.outsiderartfair.com
Termine

14.12.2018
Das Entdecken historischer Anstaltskunst
Sammlung Prinzhorn-Tagung am 18./19.01. in Heidelberg
Heidelberg. Museum Sammlung Prinzhorn veranstaltet am 18. und 19. Januar 2019 die Tagung „Vergessenes Kulturgut - Das Entdecken historischer Anstaltsk mehr
12.12.2018
Raw Beauties
Bis 20. Januar in Amsterdam
Amsterdam. Die Outsider Art Gallery in der Neerlandiaplein 7 zeigt bis 20.01.2019 in der Exposition “Raw Beauties” Zeichnungen, Malerei, Collagen und mehr
11.12.2018
UNUSUAL BRAINS: Neurodiversity and Artistic Creation
OAF New York Talk, January 15

 UNUSUAL BRAINS: Neurodiversity and Artistic Creation

New York (USA). Outsider Art Fair New York 2019 informs about this years OAF Talk, January 15, from 7 to 9 pm at the Theater at the New Museum, 235 Bo mehr