Nachrichten
Art-Transmitter informiert in Luxemburg-Stadt
29.09.2012
Art-Transmitter informiert in Luxemburg-Stadt
6.10. l’Abbaye de Neumünster – 7.10. Konscht am Gronn
Luxemburg-Stadt. Auf Initiative von Art-Transmitter-Künstler und -Regionalmitarbeiter Gangolf Peitz informiert die Europäische Gesellschaft zur Förderung von Kunst und Kultur in der Psychiatrie e.V. am ersten Oktoberwochenende auf gleich zwei Veranstaltungen in Luxemburg-Stadt über ihre Arbeit und Anliegen.
Bei der Kunst am Grund-Open Air-Galerie am Sonntag partizipiert Peitz mit einer Auswahl aus seinem bildnerischen Werk. An seinem Literaturstand steht er hier auch (mehrsprachig) zu persönlichen Gesprächen zum europäischen Kunstprojekt Art-Transmitter des o.g. Trägervereins zur Verfügung, vor allem mit Informationen zur gleichnamigen großen Kunstsammlung der so genannten Outsider Art (Internetgalerie unter www.art-transmitter.de). Am Samstag zuvor ist eine Präsenz im Innenhof des nebenan gelegenen Kunstzentrum Abtei Neumünster, im Rahmen des Kulturprogramms zum Luxemburger Broschtkriibslaf 2012 vorgesehen, der hier startet und endet.

Wie der Veranstalter jetzt mitteilte, wird die letzte Ausstellung als "Konscht am Gronn & Live concerts" am Sonntag, 7. Oktober ab 10.00 Uhr in der ABTEI NEUMÜNSTER stattfinden (28, rue Münster L-2160 Grund - Luxemburg). Zwei Innenhöfe werden zur Verfügung gestellt, 39 Künstler sind angemeldet. Animation: Alain Tamisier (Drehorgel) sowie Mary-Ann Meiers & friends und die Tiramisu-Combo. Parkplätze befinden sich im Bisserwee und in der rue Münster. Ein Werbebanner "Konscht am Gronn" hängt schon seit neun Wochen auf dem Zufahrtsweg zum Grund und diese Woche hängen Plakate in allen hauptstädtischen Bussen. Koordinatorin Martine Gillen hat alle lokalen Radio- und TV-Sender sowie die Zeitungen informiert.

Art-Transmitter-Informationen in Luxemburg-Stadt (rue münster):
Sonntag, 07.10.2012, l‘abbaye de Neumünster au Grund
bei "Konscht am Gronn & Live concerts", 10.00-18.00 Uhr

Kontakt zu Art-Transmitter zu diesen 2 Tagen unter gangolf.peitz@web.de
_________________________________________________________

Le concept d´exposition de la Galerie à Ciel Ouvert Konscht am Gronn évolue... Cette année la manifestation se déroulera non plus chaque premier samedi mais chaque premier dimanche de mai à octobre, de 10.00 à 18.00.
Konscht am Gronn offre la possibilité de rencontrer une pléiade d´artistes luxembourgeois et de la Grande Région qui dévoilent leurs œuvres récentes et proposent d´acquérir des créations originales telles que sculptures, peintures, mixed media, art digital, photographies ou dessin, tout en dialoguant avec petits et grands. Ils s´installent à la sortie de l´ascenseur qui relie la Ville Haute au Grund et investissent le Pont surplombant l´Alzette jusqu´à l´abbaye de Neumünster. Les visiteurs peuvent ainsi combiner art et promenade en famille, à la (re)découverte du patrimoine luxembourgeois, dans l´un des plus beaux quartiers de la capitale. Ils trouveront également grillades et boissons proposés par les associations et commerçants du quartier.
Des informations relatives à La Galerie à Ciel Ouvert Konscht am Gronn et toutes candiadatures d´artiste peuvent être envoyées à l´adresse courriel konschtamgronn@gmail.com ou à l´adresse postale:

Konscht am Gronn, B.P. 2783, L-1027 Luxembourg
www.konschtamgronn.lu
28.09.2012
Neue Ausstellung der MALER in Hamburg
Vernissage am 6. Oktober im Haus für Kunst und Handwerk
Hamburg. Die hanseatische Künstlergruppe DIE MALER lädt zu ihrer neuen Ausstellung von Objekten und Bildern am 6. und 7.10.2012 ins Haus für Kunst und Handwerk (2. Stock), Koppel 66, 20099 Hamburg, ein. Die Vernissage findet am 6. Oktober um 11.00 Uhr statt. Gleichzeitig sind an diesem Tag alle Ateliers im Hause geöffnet. Die Ausstellung ist am Samstag von 11.00 bis 19:00 Uhr, am Sonntag von 12.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

DIE MALER arbeiten seit Mai 2005 in künstlerischen Einzel- und Gruppenprojekten, in Hamburg und Deutschland, und kooperieren mit anderen Künstlern, Ateliers, Werkstätten und Galerien. Im Hamburger Atelier arbeiten Kunstschaffende mit und ohne Psychiatrieerfahrung. Im Vordergrund steht die Entwicklung des eigenen kreativen Potentials, die Auseinandersetzung mit der eigenen künstlerischen Entwicklung und mit der Bildenden Kunst. Träger ist das Gemeindepsychiatrische Zentrum Eimsbüttel GmbH (GPZE).

Details unter
www.die-maler-hamburg.de
Kunst verbindet: Tage der Bildenden Kunst in Saarbrücken
26.09.2012
Kunst verbindet: Tage der Bildenden Kunst in Saarbrücken
Mit Selbsthilfe SeelenLaute und EGfK e.V. am 29./30. September an Infostand
Saarbrücken. Der traditionsreiche Malclub-Saar e.V., dem auch Art-Transmitter-Künstler angehören, nimmt am 29. und 30. September 2012 wieder an den Tagen der Bildenden Kunst der saarländischen Landeshauptstadt teil. In den weiträumigen eigenen Atelierräumen in Burbach beginnt der Samstag um 17.00 Uhr mit der Vernisssage einer neuen Gemeinschaftausstellung, zusammen mit Künstlerfreunden aus St. Avold (Frankreich).

Am Sonntag ist von 11.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Am Mittag sind die bekannte, gut vernetzte Kreativ-Selbsthilfe SeelenLaute Saar und die Europäische Gesellschaft zur Förderung von Kunst und Kultur in der Psychiatrie (EGfK) e.V. mit Informationen an einem Stand im Malclub mit Mitarbeitern vertreten. Denn Kunst kennt keine Grenzen, verbindet, und ist wichtige gesunde Basis gesellschaftlicher Teilhabe für alle. Inklusion findet vor Ort statt und darf kein Fremdwort bleiben, wie alle drei Stellen betonen. Kunstkenner und Bevölkerung sind herzlich eingeladen, die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist frei.

Die Ateliers des Malclub-Saar befinden sich im 3. Stock des „Alten Casino“ in Saarbrücken-Burbach, in der Hochstraße 63 (gegenüber DB-Bf. Saarbrücken-Burbach). Weitere Informationen zum Malclub bei Herrn Elmar Willié, Tel. 0171 8046753, sowie im Netz unter
www.malclub-saar.de
Termine

14.08.2017
The Golden Ratio Laws
Madge Gill, Adolf Wölfli, Beverly Baker, Gugging artists, a.o.m. in Northern Portugal
São João da Madeira. Until October 1, 2017 at Oliva Creative Factory, an exhibition curated by Antonia Gaeta, "The Golden Ratio Laws" shows mehr
01.08.2017
Outsider Art-Präsentation auf GKV-Selbsthilfetag 2.9. in Saarbrücken
Art-Transmitter zeigt im SeelenLaute-Pavillon ausgewählte Werke

Outsider Art-Präsentation auf GKV-Selbsthilfetag 2.9. in Saarbrücken

Saarbrücken. Selbsthilfe SeelenLaute Saar nimmt mit einem Informations-Pavillon für seelische Gesundheit am Samstag, 2. September 2017 beim saarländis mehr
31.07.2017
4. Kreativ-Selbsthilfetage seelische Gesundheit RLP
11./12. August 2017 im MGH Saarburg

4. Kreativ-Selbsthilfetage seelische Gesundheit RLP

Saarburg. Am Freitag und Samstag 11./12. August 2017 finden ganztags die 4. Kreativ-Selbsthilfetage für seelische Gesundheit in Rheinland-Pfalz statt. mehr